Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. August 2008, 00:25

Der alte Elektro-UHU mit nem Verbrennermotor, was sagt ihr?

Hallo, ich habe von nem Freund den alten Elektro-UHU bekommen, vielleicht kennt den jemand. Spannweite 1,70m Antrieb SPEED 600 Gewicht (damals) Elektroversion 1300(!)g wegen den fetten NC Akkus. Ich hab mich etwas schlau gemacht und zwar wiegt der SPEED 600er ca.200g, jedoch kommen da noch Akkus dazu, wäre mit Lipo nicht das größte Problem aber teuer. Es gibt aber beim Großen C einen Verbrennermotor mit 1ccm der die gleiche Latte wie der SPEED hat aber nur 55g wiegt, gar nicht so teuer.
Glaubt ihr man kann den Flieger umrüsten?
Servus

scheff

RCLine User

Wohnort: Bodensee

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. August 2008, 05:01

Ja ja, der alte Elektro-Uhu (in Vergangenem schwelg...), den hatte ich auch mal, auch mit dem 600er und nem Bleiklotz als Akku drin, flog trotzdem irgendwie.

Umrüsten auf Verbrenner würde ich nicht, ausser Du hat Lust und Zeit, nach jedem Flugtag die Schmiere und Schmotze vom Flieger zu wischen. Habe deswegen meine alte (seeeehr alte) Graupner ASW22 (mit Motoraufsatz und 1,76ccm-Os-Max-Motor) hergegeben. Aber der Motor zog den Flieger gut hoch :D

Wenn Du den Flieger umrüsten willst, dann (mein Vorschlag): bau nen gscheiten BL mit Klapplatte rein, großer (schwerer) Akku, und Blei dazu (wirste auf jeden Fall brauchen), macht mehr Sinn als ein Verbrenner, ist sauberer (für´s Modell) und leiser :ok:
.
Grüße vom Bodensee

Robert
Flughöhe ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr Flughöhe ;)

... wie, wo, was, weiß Opi ... :wall:

3

Mittwoch, 6. August 2008, 10:16

Zitat

was sagt ihr?

:no: :no: :no: :no: :no: :no: :no:

Der Uhu ist ein Segler. Man möchte den Motor also nach belieben ab- und wieder anschalten können. Das geht mit dem von dir gewünschten Verbrenner nicht. Du wirst, bei diesem Modell, mit einem Elektromotor viiiiiiel mehr Spaß haben als mit einem Verbrenner.
Viele Grüße, Michael

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. August 2008, 10:37

RE: Der alte Elektro-UHU mit nem Verbrennermotor, was sagt ihr?

Zitat

Glaubt ihr man kann den Flieger umrüsten?


Ja,das geht mit diesem Motor. Falls du den umrüstet,dann berichte mal wie der Uhu als Leichtgewicht fliegt :ok:
Wer Angst vor dem putzen hat,sollte einfach mal sein Modell regelmäßig mit Autopolitur behandeln,auch die Folie.Dann läßt sich das Altöl mit 2 Zewa, so abwischen. ;) Außerdem dürfen Männer sich beim fliegen auch dreckig machen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pic Killer« (6. August 2008, 11:32)


5

Mittwoch, 6. August 2008, 12:51

Zitat

Der alte Elektro-UHU mit nem Verbrennermotor, was sagt ihr?


STILBRUCH, das macht man einfach nicht !!! ;)
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. August 2008, 13:55

Sag das mal den Leuten die Motormaschinen und Warbirds mit E-Antrieb fliegen :evil:

7

Mittwoch, 6. August 2008, 22:06

Zitat

Original von Pic Killer
Sag das mal den Leuten die Motormaschinen und Warbirds mit E-Antrieb fliegen :evil:


Gut gekontert..... ;)

Aber die kleinen "dreieinhalber" klingen auch nicht wirklich nach Scale...... :D
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ralfi« (6. August 2008, 22:06)


Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. August 2008, 22:50

Stimmt,bei Cox und anderen kleinen Schreiern,kommt man eher in die Versuchung die Fliegenklatsche rauszuholen :D

M35

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. August 2008, 01:09

RE: Der alte Elektro-UHU mit nem Verbrennermotor, was sagt ihr?

Hallo Dietrich :w

Mach Elektro wie vorgeschlagen :ok: Fliegst länger u. leiser als mit so ner Zwiebacksäge :evil: :D u. hast evtl. noch mehr Leistung obendrein :ok: ==[]

Gruß Jürgen