Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 27. August 2008, 21:51

MPX Blizzard Querruder einstellung

Hy Leute,

Ihr könnt mir sicher helfen, ich glaube das ich auf der Leitung sitze *g* :wall:
Und zwar geht es um die Einstellung
Querruder: 14/6mm +/- wird damit gemeint rauf 14mm und runter 6mm oder soll man es mit einen wert vom 6-14 nehmen :nuts:
Höhenruder kommt mir mit 5 mm etwas klein vor.... wird aber wahrscheinlich schon reichen :angel:

Danke für Eure Antwort :ok:
Lg Bernd

Anbei ein Pic... ist noch nicht ganz fertig
»Henky007« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG8087.jpg

BLUBB_83

RCLine Neu User

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. August 2008, 01:08

also das bedeutet 14 rauf und 6 runter.
die 5mm vom HR sind mehr als ausreichend.ich würde dir raten aufs HR expo einzustellen.weil er sehr direkt auf das HR reagiert.

hoffe ich konnte dir helfen


gruß stefan

3

Donnerstag, 28. August 2008, 07:47

Danke Stefan,

Ich dachte es mir ja schon, hatte es beim Glider auch so.
Das nächste mal sollte ich vielleicht etwas mehr Abstand vom MultiPrimer nehmen :dumm: :dumm: :dumm:

BLUBB_83

RCLine Neu User

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. August 2008, 23:05

ja den primer brauchst du eigentlich nicht.ich habe meine modelle die in elaporbauweise gebaut wurde alle mit lexanfarbe von tamya lackiert.das deckt super und hält wunderbar weil die farbe flexubel ist.der primer sorgt dafür das sich das elapor verzieht wenn man zu viel aufträgt.

cichyjan

RCLine Neu User

Wohnort: Germany - Amtzell/Wangen im Allgäu

Beruf: IT / Programmierung

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Oktober 2008, 17:40

Hallo zusammen,

den primer benutze ich auch nicht, leicht schleifen und waschen mit Spiritus -> Tamia Lexanfarbe ist auch meine Wahl...... habe ich noch tonnen von meinen Autos.

Zu den Querrudern aber noch etwas:
MPX gibt an 14/6

ich habe inzwischen herausgeflogen 17/15 d.h. ich habe fast keine Querruderdiff.. Diese mache ich auch nicht über den sender, sondern dass ich die Ruderhörner zwei rasten nach hinten für die Neutralstellung habe....

Wie man die Q-Diff macht ist egal (Sender oder Servohebel) -> aber ruhig mal ausprobieren, wie es Dir gefällt, wenn die Q-Diff kaum vorhanden ist ;)

Gruss
Jan