Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 15:47

Easy glider pro- zusammenstellung

will mir heute abend den easy glider pro bestellen, nachdem ich soviel positives gelesen habe. meine zusammenstellung soll wie folgt sein:
- http://www.modellhobby.de/Motoren/E-Moto…0&c=3258&p=3258
- http://www.modellhobby.de/Zubehoer/E-Flu…0&c=7105&p=7105
- http://www.modellhobby.de/Zubehoer/Klapp…0&c=1516&p=1516
- http://www.modellhobby.de/Akkus/DYMOND-L…0&c=3261&p=3261

soweit erst mal ist das set so ok? soll kein senkrechtstarter werden aber soll gut sein um schnell wieder auf höhe zu kommen, vllt. benutzt die combo ja jemand?

aber nun meine eigentliche frage was für servokabel brauch ich, wie lang und wie viele?

schon mal danke im vorraus!

mfg, jens

2

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 18:38

Mahlzeit!

Ist schon so ok, nur hat der EG Pro einen 52mm-Spinner bzw 60mm Achsabstand... ;)

Bei den Servokabel würde ich dir empfehlen, Meterware Kabel zu nehmen und so das Dingens zu verlängern. Ich hab bei mir die Servostecker in der Fläche mit ein wenig Sekundenkleber gesichert, aber man weiß ja nie... ;)

50cm Verlängerungskabel gehen auch, also direkt nach vorne zum Empfänger ohne das umständliche MPX-Gewurschtel an der Flächenaufnahme. Einen Vorteil hat die MPX-Motage aber: Die Servokabel kommen so nicht mit dem Akku ins Gehege. Das Verlängerungsstück vom Empfänger zur Flächenaufnahme würde ich mit 15cm auslegen + 40cm Verlängerung in der Fläche, wenn du es genau nach Anleitung machen willst... ;)


Kannst ja mal in meiner Galerie stöbern: http://www.manuel-aka-mdk.net/gallery2/m…g2_itemId=30124


Manuel

3

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 19:15

das mit dem spinner ist doch egal oder hab ja sowieso nicht den orginal mpx oder wie muss ich das verstehen.

zu den servokabeln also ich wollte die aufnahme schon gerne direkt bei den flächen haben das heißt also ich brauch 2x 15 cm und 2x 40cm oder hab ich das jetzt falsch verstanden, wenn ja dann bitte ich um korrektur....


danke noch mal.....

mfg, jens

4

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 20:09

Zitat

Original von Teddy
also ich brauch 2x 15 cm und 2x 40cm

Exakt! :ok:

Zum Spinner: Naja, ein 40er Spinner sieht da nicht gerade schön aus, da guckt der Rumpf ja 6mm rundrum raus. Der 52mm-Spinner (größter Durchmesser der Spinnerkappe) schließt jedenfalls bündig mit dem Rumpf ab, aber das sieht man ja auch auf den Bildern... ;)


Manuel

5

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 20:16

aso jo ok dann schau ich mal ob es da noch einen anderen "größeren" gibt aber flugtechnisch dürfte das ja kein unterschied machen oder?

mfg, jens

6

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 20:22

hab noch einen 45er spinner gefunden das würde ja schon ehr gehen was größeres hat der nicht da.....und deswegen extra wieder woanders bestellen dann machen die 3,5mm den braten auch nicht fett sofern das nichts an den flugeigenschaften ändert? werde ich den dann mitbestellen....

mfg, jens