Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wienerdominik

RCLine User

  • »wienerdominik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. November 2008, 06:05

ASW 28 von Lenger

So ich bekomme nun in 1 - 2 Wochen die ASW 28 mit 4 Meter von Lenger!

Ich möchte sie auch mal eleketrifiezieren!
Aber ich möchte ein Einziehfahrwerk einbauen!
und jetzt meine Frage wie macht man das am besten das wenn das Fahrwerk einfährt auch unten verschlossen wird?

Wenn interesse besteht werde ich hier einen Baubericht machen!

xels

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. November 2008, 06:49

In der Regel werden bei Seglern die Fahrwerksklappen durch die Fahrwerksmechanik einfach beim ausfahren, aufgedrückt.

Diese verschließen sich durch Federkraft wieder selbst, wenn die Mechanik einfährt.

wienerdominik

RCLine User

  • »wienerdominik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. November 2008, 19:38

so der Bausatz wird komende woche mal eintreffen!
Ein Baubericht gibt es auf unserer Vereinshomepage!

Habe viele Scale sachen bestelt, z.B Cockpit, diverse Anzeigen, Schalter etc!
Einziehfahrwerk habe ich noch keins bin mir noch unsicher welches ich nehmen soll!
Hat wer erfahrungen?

xels

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. November 2008, 14:29

Hallo Hr. Wiener

Hier stellst du eine Frage zu einer ASW28 mit 4m Spannweite .

Hier suchst du ein Fahrwerk für eine ASW28 mit 4,3m Spannweite :
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=220090&sid=

Auf deiner Vereins"homepage" kündigst du einen "Baubericht" eine ASW28 mit 4,5m Spannweite an:
http://www.mfcphoenix74.com/ASW28-4%2C5Meter.htm

Wie groß wird die wohl sein bis sie doch endlich gefliefert wird? Wenns noch zu lange dauert bekommst du sie gar nicht mehr ins Haus rein *rofl*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xels« (24. November 2008, 14:29)


wienerdominik

RCLine User

  • »wienerdominik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. November 2008, 14:37

bausatz ist heute angekommen!

xels

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. November 2008, 19:19

Und wie groß ist sie jetzt tatsächlich?

Bei Lenger sind ja 2 Größen verfügbar, wenn ich nichts übersehen hab.

btw. Solch einen Segler mit einem Motor in der Nase zu motorisieren ist allerdings schon fast eine Sünde

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xels« (26. November 2008, 19:20)


wienerdominik

RCLine User

  • »wienerdominik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. November 2008, 20:40

werde ich auch nicht machen!
Kommt ne Schleppkupplung rein!

Bausatz ist heute angekommen! Sieht gut aus!
Bilder werde ich morgen reinstellen!

wienerdominik

RCLine User

  • »wienerdominik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. November 2008, 06:25

erste Bilder nun unter www.mfcphoenix74.com unter Bauberichte und dann ASW28

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. November 2008, 17:29

Ähm, ich frag mich grad irgendwie, kannst du nicht lesen oder so :wall:
Max hat jetzt 2 mal ausdrücklich nach der Spannweite gefargt, und du redest 2 mal (absichtlich?) daran vorbei. :no:

mfg Aaron
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

wienerdominik

RCLine User

  • »wienerdominik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 07:27

so spannweite 4,20 Meter ohne Winglets
ca. 4,40 Meter Mit Winglets!

Wurde wieder upgadetet mit vielen Fotos!

www.mfcphoenix74.com

wienerdominik

RCLine User

  • »wienerdominik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 16:57

hat wer von euch auch die ASW?

xels

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6. Dezember 2008, 12:43

Hast du ein Problem beim Bauen?

Wenn ja, welches denn?

wienerdominik

RCLine User

  • »wienerdominik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. Dezember 2008, 17:13

bis jetzt noch keines!
Wäre nur neugierig wer schon flugerfahrungen hat!