Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 04:30

Easy Glider Pro tuning Doppeldecker?????????

Hallo! :w
Bin neu im Forum un hab mal so ne frage...
Kann man eigentlich (wenn man uebrige tragflaechen hat...) aus dem EG nen EG-DD (easy Glider Doppeldecker :ok: ) machen?
Und was fuer auswirkungen wuerde dass auf die Thermik eigenschaften haben, weil so wie er ist geht der ganz gut, persoenlicher rekord war so um die 90min 8) , jetzt grad im winter in der dom.rep.. ... (URLAUB :tongue: )

Freumich schon auf antworten...

P.S. Wenns nicht so toll geht, dann mach ich eben nen paar nachtflug-fluegel... ;)

2

Freitag, 2. Januar 2009, 16:56

RE: Easy Glider Pro tuning Doppeldecker?????????

Also, da mir keiner helfen will/ keiner was weiss, werd ich auch nichts wissen (zum EG-DD) und den Fluegel mit LED's ausstatten.... Sieht bestimmt goil aus!

Baumflieger

RCLine Neu User

Beruf: Metalbuur

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Januar 2009, 19:11

Gehen tut das bestimmt.
ich hab mal aus nem Shocky doppeldecker nen dreidecker gemacht.
einfach nen flügel noch dazwischenkleben.

aber sieht bestimmt uhrig aus.

4

Sonntag, 4. Januar 2009, 04:36

haha :D :D :D :D :D :D
ich glaub aber ich lasses lieber und ueb noch n bisschen bis ich mir die Cualris leiste, aber DANN :evil: :evil: :evil: :evil: lol

5

Sonntag, 4. Januar 2009, 11:29

RE: Easy Glider Pro tuning Doppeldecker?????????

Zitat

Original von urov
Kann man eigentlich (wenn man uebrige tragflaechen hat...) aus dem EG nen EG-DD (easy Glider Doppeldecker :ok: ) machen?

OT
Eine weitere Anwendung wäre die Fläche mit einem EasySTAR Rumpf zu verheiraten und für Filmaufnahmen zu verwenden. Dafür habe ich mir extra einen beschädigten Easyglider besorgt.

RK

6

Mittwoch, 7. Januar 2009, 13:19

RE: Easy Glider Pro tuning Doppeldecker?????????

Um zur Ausgangsfrage zu kommen: Der Effekt wird sein, dass der Widerstand erstmal zunimmt (Druckwiderstand und induzierter Widerstand). Dadurch dürfte sich der Gleitwinkel merkbar verschlechtern. Ob aufgrund der vergrößerten Fläche, der dadurch reduzierten Flächenbelastung das geringste Sinken kleiner wird, ist schwer zu sagen. Vermutlich überwiegen die Nachteile und insgesamt wird die Flugleistung schlechter.

Das ist meine Vermutung. Wenn Du es genau wissen willst, musst Du es ausprobieren. Das Ergebnis würde mich schon interessieren.

Gruß,
Günther
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)