Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

slotcar

RCLine User

  • »slotcar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Radstadt - Salzburger Land

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Januar 2009, 16:29

Fusion von Parkfun - Schwerpunktprobleme

Hallo an alle

Da ich noch keine Info's über den Parkfun Fusion gefunden habe,
eröffne ich mal einen Thread.

Zuerst will aber geasgt sein das ich auch schon einen Sonic 185
habe und der fliegt sehr sauber (mit MC22)

Ich habe beim Fusion das Problem des Schwerpunktes (glaube ich)
Nach Beschreibung müßte der ca. 5 cm von der Tragfläche entfernt sein.
Von der stärkeren Seite aus gemessen.
Ich habe Ihn auch so ausgewogen und die ersten 3 Versuche gingen in den Boden :-)

Er kippt zwar nicht mit der Nase nach unten, sondern der ganze Segler sackt ab.

Jetzt meine Frage:
Hat schon jemand Erfahrung mit dem Fusion ?
Der Motor ist zwar nicht der beste, aber zu schwach kann er auch nicht sein, ist ja alles im Originalzustand.
Welchen Motor und Regler würdet Ihr mir empfehlen, wenn ich aufrüsten würde ?

Vielen Dank für Eure Info's

LG
Sloti
Ich Fliege:
Park Fun Fusion 138
Quadrokopter
Reely Tutor II
Carson Eurofighter
Arcus Sport von Robbe
Funke: Graupner MC 22s
Kamera: Casio Exilim EX-Z100 u. Canon IXUS 80 mit CHDK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »slotcar« (7. Januar 2009, 17:07)


slotcar

RCLine User

  • »slotcar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Radstadt - Salzburger Land

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Januar 2009, 16:43

RE: Fusion von Parkfun - Schwerpunktprobleme

Es sieht so aus, ald der Fusion noch nicht so verbreitet ist.
Also habe ich mich selber ein bischen rumgespielt.
Und siehe da, er fliegt unse noch dazu.

Der Schwerpunkt laut Beschreibung ist Okay. Was ich gemacht habe, den Motor
ein bischen anders montiert. Da meine Vermutung war, das der Motor
nach unten zieht. Schiefe Montage ab Werk. Habe einfach 2 Unterlegscheiben
vorne mit eingearbeitet und siehe da, erfligt wunderbar.

Trotz Minus 5 Grad flog er mit dem 2 Zelligen 1000 Lipo - 15 Min.
Entladung liegt bei ca. 650 bis 700. Also Optimal.

Ich kann den Fusion wirklich empfehlen, da das Preil Leistung Verhältnis sehr
gut ist, und zum Fliegen ist er wirklich einfach. Noch dazu wenn man unterwegs ist,
ist er wirklich sehr schnell zusammengebaut.

LG an alle
Sloti

PS: Anbei noch ein Link mit einem Video über Reitdorf bei Flachau.
Ist aber mit dem Sonic vom Park Fun aufgenommen und FlyCamOne2

Zum Video hier klicken
Ich Fliege:
Park Fun Fusion 138
Quadrokopter
Reely Tutor II
Carson Eurofighter
Arcus Sport von Robbe
Funke: Graupner MC 22s
Kamera: Casio Exilim EX-Z100 u. Canon IXUS 80 mit CHDK

3

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 10:34

Tach :)
Da ich die Modelle von Prakfun nun schon seit letztem Jahr im Auge habe, wollte ich dieses Jahr so einen für meine Tochter ordern.
Ich meine, ich hab zwar noch meinen Flexi Fly von Pemotec aber der ist mir mittlerweile so ans Herz gewachsen das Töchterchen einfach was eigenes zum Einsteigen brauch :nuts:
Ausserdem bekommt man für DAS Geld einfach nicht so eine Ausstatttung mit Brushless, Regler, Sim, Sender+ Empfänger....um ehrlich zu sein ärger ich mich gerade, dass ich da nicht schon früher zugeschlagen habe ==[]
Jetzt mein Problem bzw. die Ursache meines Ärgernisses :angry:
Ich hab jetzt schon so ziehmlich jeden meiner bekannten Händler aus dem Netz nach dem Ding abgegrast und KEINER hat das Teil mehr auf Lager :shake:
Kennt jemand von euch noch eine Möglichkeit den zu bekommen ???
Wäre da wirklich dankbar!!!! Hier noch die Seite des Herstellers http://www.parkfun-rc.com/
Ganz interessant finde ich die DC- 3 oder gar die Spitfire vielleicht bestell ich mir die für den Weihnachtsbaum direkt mit :dumm:
liebe Grüße,
Tobi
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue: