Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flep

RCLine User

  • »flep« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Januar 2009, 17:55

Akku mini kult elektro

Hi,

ich hab einen Mini Kult elektro mit nem Torcman TM280-20 16w und spinn 44 regler. Jetzt steh ich vor der entscheidung des Akkus.
Welcher könnt ihr mir empfehlen für lange Flugzeiten, bis so ungefähr 60minuten Segelflug wär gut, wenn es geht noch länger, dabei will ich bei 3 zeller bleiben.

Würde mich über eure antworten freuen.

MfG Flep

2

Donnerstag, 22. Januar 2009, 17:10

Hi

Ich hatte einen 3s 2500mAh von Seahan verbaut und war zufrieden.
Inzwischen habe ich zum Segler zurück gerüstet , da ich eh nur noch am Hang fliege.
Gruss Torsten

flep

RCLine User

  • »flep« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Januar 2009, 21:36

Hi Torsten danke für deine Antwort.

Was hattest du für flugzeiten mit dem akku drauf?

Flep

4

Freitag, 23. Januar 2009, 11:59

Hallo

Also reine Motorlaufzeit war so um die 5:00 min . Die Flugzeit ist natürlich abhängig davon gewesen wo ich geflogen bin und wie es um den Wind bestellt war.
Als Motor war ein Kontronik Fun 480-33/4,2:1 an einer 12 x 6,5" verbaut . Mir hat es gereicht. 13x8 ging auch , war aber am Hang nicht wirklich nötig.
Gruss Torsten

flep

RCLine User

  • »flep« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Januar 2009, 17:51

Und wie lange hattest du reine segelzeit?

6

Samstag, 24. Januar 2009, 11:56

Reine Segelzeit? Na hier ging auch alles , je nach Wind und Wetter.
Zwischen absaufen nach 2:00 min bis 1,5 h bei Hammerbedingungen. Bei den Bedingungen flogen aber wahrscheinlich auch Backsteine :D
Gruss Torsten

flep

RCLine User

  • »flep« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. Januar 2009, 13:10

OK danke,

verstehe :D