Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

domskar

RCLine User

  • »domskar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuötting, Bayern

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Februar 2009, 19:13

Lift Off Simprop Antriebsstrang

Hallo,

ich habe den alten Bürstenmotor aus meinem LiftOff (2m) von Simprop rausgetan und einen Hacker B50-8L mit Getriebe bei eBay ersteigert (neu). Jetzt brauche ich noch einen Regler und einen LiPo um meinen LiftOff auszurüsten (soll schon "gescheit" gehen!).
Beim Akku habe ich an einen 4s 5300mAh 25C von LemonRC gedacht. Beim Regler bin ich wirklich unschlüssig.
Die Regler von Hacker und Kontronik in dieser Ampereklasse kosten alle 150€ oder mehr. Andererseits habe ich von Pulsar diesen Regler gefunden:
http://www.lipoly.de/index.php?main_page…5a6a9ac01ba1e5e
Kann ich den Hacker B50-8L (http://www.lipoly.de/index.php?main_page…5a6a9ac01ba1e5e) mit diesem Regler betreiben, ohen dass er abraucht oder dass es gar nicht funktioniert?

Vielleicht habt ihr auch ganz andere Vorschläge; bis jetzt ist noch nichts gekauft bis auf den Motor.

Vielen Dank im Voraus

Dominik
Mein Segelflugverein
www.fgaoe.de

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Februar 2009, 00:02

Hallo,
also da brauchst du dir eigentlich keine Gedanken machen. Die Zeiten, in denen ein Motor vom Hersteller X auch nur mit den Reglern vom Hersteller X zusammengearbeitet hat, sind eigentlich seit langem vorbei. Da kann man quer Beet kombinieren wie man will. Bei einem Innenläufer, zumindest bei einem mit vielen Polen, würde ich mir nur mal kurz die elektrische Drehzahl ansehen, die der Regler schafft, was aber in 99,9% der Fälle auch kein Hindernis darstellt.

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

domskar

RCLine User

  • »domskar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuötting, Bayern

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Februar 2009, 17:20

Ja, danke. Habe ich mir schon gedacht, dass das kein Problem ist.
Ich werde vermutlich mal den Pulsar Regler versuchen.

Viele Grüße

Dominik
Mein Segelflugverein
www.fgaoe.de

4

Dienstag, 3. Februar 2009, 20:11

Ist halt Preislich unschlagbar, berichte mal wie der Regler sich bei dir macht !

Gruß Sascha

domskar

RCLine User

  • »domskar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuötting, Bayern

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Februar 2009, 17:34

Ja, ich werde berichten!
Kann aber vermutlich noch ein bisschen dauern...Ebbe im Portmonaie... ;)

Viele Grüße

Dominik
Mein Segelflugverein
www.fgaoe.de

domskar

RCLine User

  • »domskar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuötting, Bayern

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Februar 2009, 18:52

Hallo,

ich werde jetzt den Pulsar Regler mal versuchen, aber ich weiß noch nicht, welche Luftschraube am besten wäre.
Ich habe vor, den B50-8L an 4s Lipo zu betreiben, habt ihr da irgendwelche Vorschläge für die LS-Größe?
Irrtümlicherweise wurden bei meinem Motor-Paket (der Hacker) zwei Sätze Aeronaut CAM-Carbon mitgeliefert, die ich jetzt geschenkt bekommen habe. Das sind 18,5x12" Blätter. Die erscheinen mir schon megagroß aber wenn ihr sie für gut befindet werde ich keine anderen mehr bestellen...

Vielen Dank

Dominik
Mein Segelflugverein
www.fgaoe.de

7

Samstag, 7. Februar 2009, 20:14

Hallo,

Wieviel Umdrehungen pro Volt macht der Motor ?

Ich hatte in meinem Excel Comp. den Fun 500/32 von Kontronik drin der hatte 3200 Umdrehungen pro Volt und das mit einem 6,7 : 1 Getriebe!

Und an dem Motor hatte ich eine 15x13 Cam Carbon auch an 4 S bei ca. 60 A Strom !

Und der ging gut :D



Gruß Sascha

domskar

RCLine User

  • »domskar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuötting, Bayern

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Februar 2009, 13:37

Hallo,

das ist der B50-8L, der macht 3019 U/V.
Ist damit geholfen?

Viele Grüße

Dominik
Mein Segelflugverein
www.fgaoe.de

domskar

RCLine User

  • »domskar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuötting, Bayern

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. März 2009, 16:06

Hallo,

um nochmal auf meine Frage hinzuweisen:
Kann ich den Hacker mit 4s LiPo und den 18,5x12" Blättern betreiben? Oder brauche ich da eine kleinere LS?
Wie sieht das mit den 4s aus? Kann ich auch 5s an dem B50-8L betreiben und ist es im LiftOff sinnvoll?

Viele Fragen..., viele Grüße


Dominik
Mein Segelflugverein
www.fgaoe.de

10

Freitag, 6. März 2009, 17:15

Hallo Dominik,

Der Motor hat knapp über 3000 Umdrehungen hast du geschrieben, jetzt mußt du mir noch sagen was für ein Getriebe du dran hast, bzw. welche Untersetzung !

Aber der 18,5 x12 ist defintiv zu groß!

Gruß Sascha

domskar

RCLine User

  • »domskar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuötting, Bayern

  • Nachricht senden

11

Samstag, 7. März 2009, 18:57

Hallo,

also, wie gesagt z.B. 4s mit dem B50-8L mit Getriebe 6,7:1.
Vielleicht auch 5s, wenn das der Motor packt...
Und jetzt: welche Luftschraube?

Viele Grüße


Dominik
Mein Segelflugverein
www.fgaoe.de

12

Sonntag, 8. März 2009, 16:53

Hi,

Dein Motor hat das gleiche Getriebe wie meiner, also wie gesagt ich kann dir eine 15x13 Cam Carbon empfehlen an 4 S !
Hat bei mir so ca. 60 Ampere gezogen und ging nicht schlecht, wenn auch nicht wie ein richtiges Geschoss.

Ich war in ca. 6-8 Sekunden an der Sichtgrenze 8(

Probiers aus, du wirst zufrieden sein !

Gruß Sascha

domskar

RCLine User

  • »domskar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuötting, Bayern

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 8. März 2009, 21:46

Ok, wahrscheinlich werd ich' s so versuchen.
Danke für die Hilfe!

Viele Grüße


Dominik
Mein Segelflugverein
www.fgaoe.de