Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RC-Quirl

RCLine User

  • »RC-Quirl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Großraum Stuttgart

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. März 2009, 14:15

EGPro Motor geht nicht aus

Hallo Gemeinde,
ich hatte nach etlichen problemlosen Flügen mit meinem Easyglider Pro letztes Wochenende ein eigenartiges Problem und wollte mal hören, ob das zufällig jemand schon kennt:
Nach 8 Minuten Motorlaufzeit (normalerweise reicht der Saft für 15 Minuten) konnte ich den Motor nicht mehr ganz abstellen. Die eingestellte Bremse hat auch nicht ausgelöst, der Propeller drehte also, allerdings mit stark reduzierter Drehzahl, permanent mit. Mit mulmigem Gefühl nach einigen vergeblichen Versuchen (Gas rein - Gas weg, was man halt so probiert) und drehendem Propeller gelandet.
Glücklicherweise zeigte sich, daß die Kraft des Propellers nicht ausreichte, um am Boden weiterzudrehen.
Modell angehoben, Propeller fängt wieder an zu drehen.
Strom weg, wieder eingesteckt, kein Problem mehr. Flog dann die restliche Zeit als wäre nichts gewesen.
Eingebaut ist der Tuningmotor von Multiplex, Regler BL-37, geflogen wird mit 3s und kleinerer Luftschraube. Weder Motor noch Regler oder Akku waren mehr als handwarm.
Hat jemand eine Idee, was man nachsehen könnte? Diesmal gings ja gut, ich möchte mich aber nicht auf mein Glück verlassen müssen.
Danke im Voraus,
Norbert
[SIZE=1]
T-Rex 450 SE V2 & 550E 3G
Freescale MiniWing
MPX EasyStar / MiniMag / EasyGlider Pro / Cularis
Parkzone P51 Mustang
[/SIZE]

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. März 2009, 15:53

Ich denke, dass der Regler ein Thermo-Problem hat und den Impuls des Senders im warmen Zustand nicht mehr korrekt erkennt. Nach Neu-Initialisierung regelt er sich neu ein, es funzt wieder. Evtl. mal den Gas-Kanal mit anderen Auschlägen (insbesondere größerer Auschlag bei Null-Gas) versehen und prüfen, ob es dann auch passiert.

*** Edit: Es kann sein, dass das Problem im Sommer nicht auftritt! ***

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »killozap« (24. März 2009, 15:54)


RC-Quirl

RCLine User

  • »RC-Quirl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Großraum Stuttgart

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. März 2009, 16:59

Hallo Killozap!
Wenn ich dich recht verstehe, könnte man also versuchen, "Null Gas" statt "-100%" mal "-125%" geben zu lassen? War der Regler dann bei der Initialisierung zu kalt? Wäre mir zwar neu, aber zumindest gäbe das eine plausible Erklärung ab.
Gruß,
Norbert
[SIZE=1]
T-Rex 450 SE V2 & 550E 3G
Freescale MiniWing
MPX EasyStar / MiniMag / EasyGlider Pro / Cularis
Parkzone P51 Mustang
[/SIZE]

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. März 2009, 20:47

Das mit den -125 sollte man mal probieren (hast ne Graupner-Anlage, oder? :) )...

Aber zu kalter Regler, das kann ich mir vorstellen... In China wird es evtl. nicht so kalt, da müssen die Bauteile das auch nicht abkönnen :tongue:

Aber es gibt Sender, mit denen bekommt man manche Regler gar nicht ans zucken, versuch mal die -125...

RC-Quirl

RCLine User

  • »RC-Quirl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Großraum Stuttgart

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. März 2009, 09:27

Werde ich probieren, auch wenn das Problem nicht so einfach zu reproduzieren ist.
Danke...
.... und Graupner ist auch richtig.

Gruß,
N. Hartmann
[SIZE=1]
T-Rex 450 SE V2 & 550E 3G
Freescale MiniWing
MPX EasyStar / MiniMag / EasyGlider Pro / Cularis
Parkzone P51 Mustang
[/SIZE]

Martin_Austria

RCLine User

Wohnort: Saalfelden - Salzburg - Österreich

Beruf: Banker, Devisenabteilung

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. April 2009, 09:10

Kannst du den Regler auf den Gasweg einlernen? Mach das mal.

RC-Quirl

RCLine User

  • »RC-Quirl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Großraum Stuttgart

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. April 2009, 19:03

Hallo Martin,
in der Anleitung finde ich nichts zu dem Thema. Ausser Drehrichtung, Lipo- oder NiMH-Modus und Bremse ein/aus kann man an dem Ding eigentlich auch nichts einstellen, ist halt eher von der schlichteren Sorte.
Gibt´s da noch etwas was nicht in der Anleitung zu finden ist?
Immerhin wird dort ja auch nicht verraten, wo die Unterspannungsgrenze liegt, bei der der Regler abschaltet :tongue:
Wurde schon hier im Forum diskutiert, ich weiß.
Danke trotzdem!
Gruß,
Norbert
[SIZE=1]
T-Rex 450 SE V2 & 550E 3G
Freescale MiniWing
MPX EasyStar / MiniMag / EasyGlider Pro / Cularis
Parkzone P51 Mustang
[/SIZE]

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. April 2009, 23:06

Ich habe keinen aktuellen Regler gesehen, der eine Lernfunktion für den Gasweg kennt. Scheinen die Leute wegzulassen weil ja alle Welt programmierbare Sender hat...

9

Samstag, 11. April 2009, 11:29

Hallo RC-Quirl

Das Problem kenn ich doch :wall: :wall: :wall:
Hilft nur die Trimmung solange auf Null verschieben bis der Motor steht .
Am Besten du schmeisst den Regler weg .
Für Lipos taugt er auch nicht viel ,aber das weist du ja schon.

Gruß Friedhelm