Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. April 2009, 16:59

Probleme mit Pichler nano

hallo,
ich habe jetzt meinen mini disucs auch fertig...
ich habe einen pichler motor reingebaut ,den nano damit er ziemlich viel schub hat...
etzt hab ich den getestet...allerdings zieht der kein bisschen...warum??
hatte jdm schon mal ein ähnliches problem??
mein regler ist ein 12A regler von lasercut...und der akku ein 2s/600mah
das müsste doch ausreichen...
ich weiß einfach nicht warum vllt kann mir hier ja jdm helfen....
braucht man vllt einen 3s akku?
danke

mfg
leT's phLei

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. April 2009, 23:08

RE: Probleme mit Pichler nano

Mit welcher Luftschraube denn?

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. April 2009, 23:15

Eben. Ohne die Angabe kann hier keiner helfen.

Der nano an sich ist aber ansonsten eher völlig überdimensioniert...
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

4

Donnerstag, 16. April 2009, 23:18

RE: Probleme mit Pichler nano

ich habs mit einer kleinen probiert...GWS 5 x 4,3 HD
ich ahbs aba au mit ner 6 x 5 und ner 7x 6 (beide gws) probiert
er zieht einfach nix...

mfg
leT's phLei

Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. April 2009, 06:56

Bei 2S brauchst du die GWS 8x4,3, dann müsste was gehen.
:w