Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Real-Fly

RCLine User

  • »Real-Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Mai 2009, 10:33

Welchen BL in eine LS3 3,2m ?

Ich hab vor meine Multiplex LS 3 zu motorisieren weil ich zwei rümpfe habe einer bleibt denn als normaler Segler.

Was denkt ihr müsste rein damit ich damit einfach nur auf Höhe komme und vlt noch nen bisschen Reserve habe.

45° Steigflüge und co brauch ich nich.

Wiegen tut sie 2,7 kg
SW is 3,2m
und hat nen Wortmann Profil.
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/

2

Samstag, 30. Mai 2009, 11:41

Moin!

Kommt drauf an, wieviel Platz du hast und was der Antrieb wiegen darf. Bei der Größe und dem Gewicht des Fliegers ist da aber mit 3S nicht mehr viel zu machen, bei Direktantrieb geht wohl nur ein langsamlaufender Außenläufer ab nem 4S-LiPo und ner Luftschraube um die 15". Ein Standschub von etwa 1:1 sollte wohl deinen Anforderungen genügen... ;)

Beim Akku ist dann wohl weniger die Kapazität wichtig, wenn du den Antrieb nur als Auftiegshilfe brauchst. Wichtiger ist dann dabei, daß die Stromstabil sind und net gleich zusammenbrechen - über 40A sind halt auch kein Kindergeburtstag... ;)

Und dann ist ja noch die Frage, ob du das Regler-BEC nutzen willst oder nen Empfängerakku nimmst...


Ich hab da mal was in DriveCalc zusammengeschustert:
»Onkel Manuel« hat folgendes Bild angehängt:
  • drivecalc_dymond_al-4260_multiplex-ls3.jpg

Real-Fly

RCLine User

  • »Real-Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Mai 2009, 11:57

Danke schön ! jetzt bin ich schon schlauer ja nen 4S sollte es schon sein. Platz is genug würde auch nen 50mm Unfang BL reinpassen :tongue: ein EZFW kommt in die E Version warscheinlich nicht rein.

Naja also ich denke das ich eine einzelnen Empfänger Akku nehmen werde.
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Real-Fly« (30. Mai 2009, 12:00)