Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 11. Juni 2009, 20:51

Frage an ALLE - Wie gut sind die RR Versionen von Multiplex

Hallo !

Ich habe mir ausgerechnet, das mir der von Multiplex angebotene Easyglider PRO
in der RR Version um 4 Euro weniger kostet, als wenn ich ihn selber baue.

Da ich sowieso lieber fliege als baue, wollte ich alle fragen, die eine RR Version haben oder hatten, ob die sauber gebaut ist und ob die Tiny-S und Nano-S Servos gut sind.
Ich habe HS-55 und HS-81 Servos verbaut. Laut Internet haben die aber fast identische Daten.

Also nochmal die Frage:

Wie zufrieden seid ihr mir den RR Versionen von Multiplex ?
Im speziellen mit dem Easyglider PRO in der RR Version ?

DANKE an ALLE die sich hier beteiligen.

Gruß KH
Land: Österreich - Region Eisenstadt
FB: MPX Royal Pro
Modelle:
Temporal (E-Storm), Graphite 2, Gracia, Ion Neo

mein aktuellstes Video gibts da
https://www.youtube.com/watch?v=szFNNLYrGGM

:angel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »karlheinz12345« (11. Juni 2009, 21:00)


rose

RCLine User

Wohnort: 484xx

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Juni 2009, 08:33

Hallo KH!

Wenn du mehr der Flieger als der Bauer bist würde ich es machen. Ich habe einige Tiny-S im Betrieb un kann nichts schlechtes berichten. Ich denke auch das die Tiny-s "nahezu" baugleich mit den HS81 sind. Kommen ja auch irgenwie aus einem Stall...

Um meine Frage aus einem anderen Fred hier nochmal aufzugreifen: Genügen auch vier SG90 Servos auf allen Rudern?

Hat jemand schon mal die Ohren an den Flügelspitzen geglättet?

Gruß,

Michael
Fläche: MPX: AM / FJ / EGE Pro, Excel Comp 3, TurnLeft, Sebart Su29 30e, BMI Mustang, GWS Corsair...

Heli: Lama V3 Xtreme, Xtreme HBK II, CopterX450

Land: HPI Savage 4.6ss, ZK 2 BL

--Hitec Aurora 9 & Graupner XS-6--

HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Juni 2009, 09:08

Ich habe mir vor einer Woche etwa den Easyglider als Segler in der RR Version geholt und bin auch zufrieden.
Sauber "gebaut" und die Servos machen auch keine Probleme bis jetzt.

Kannst also beruhigt zugreifen :)

Gruß
Christian
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

AnLö

RCLine User

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Juni 2009, 15:00

RE: Frage an ALLE - Wie gut sind die RR Versionen von Multiplex

Hallo KH,
ist zwar kein EG, aber vielleicht bringts Dich trotzdem weiter.

Habe meine TS II zwar schon vor gut einem Jahr als RR-Version bei www.hobbydirekt.de erworben.
Alles sauber verbaut und sogarn ein Graupner Scan Empfänger dabei.

Werde auch in Zukunft bei MPX-Modellen genau rechnen, da der Flieger deutlich teurer geworden wäre, wenn ich die Komponenten einzeln gekauft hätte.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mein Verein:
http://www.fmc-luebeck.de/