Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ludger

RCLine User

  • »Ludger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Juli 2009, 19:09

Antrieb für 4m ASW 19 gesucht?

Hallo!

Ich besitze noch eine ASW 19 von Roebers mit 4 m Spannweite.Das Modell wiegt als Segler flugfertig ca. 3800 gr.(habe den Flächenstahl nicht gewogen).Dieses Modell möchte ich jetzt elektrifizieren.

Welchen günstigen Motor könnt ihr da empfehlen?Fliegen möchte ich gerne mit einem 4S Lipo.Als Regler kommt wohl ein 60 A oder 80 A von Turnigy zum Einsatz,und deshalb wäre ein Turnigy Motor ebenfalls willkommen(muß sowieo was bei UH bestellen).Das Modell muß auch nicht steil nach oben gehen,möchte nur unabhängig von Winde,Gummi oder Schleppmodell sein.Habt Ihr gute Ideen?

Quarry

RCLine Neu User

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Juli 2009, 21:51

Antriebstipp

Hallo Ludger

Fliege eine ASW 17 Rumpf von Multiplex Flächen sind eigenbau Spannweite
3.900mm Gewicht 3.5 kg.
Akku: Kokam 4S 4000 mAh 30 C
Motor: Graupner Compact 440
Regler: Simprop Magic Speed 42
Prop: Aeronaut 13"X10"
Strom: 32 A

Senkrecht geht sie nicht bin aber mit der Steigleistung voll zufrieden.
Die Komponenten sind aus Überbeständen frei zusammengewürfelt und
funktionieren seit gut 3 Jahren absolut problemlos.

Hier noch ein kuzes Onboard Video:

http://www.rcmovie.de/video/2e09eaa3bd2e…m-Hohen-Karpfen

Gruß aus dem Schwabenland :w
Frank

Ludger

RCLine User

  • »Ludger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oer-Erkenschwick/NRW

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Juli 2009, 22:09

Hallo Frank!

Schönes Video mit schöner Musik:-)

Werde mir den Antrieb mal genauer ansehen.Ich weiß jetzt nicht was meine ASW 19 elektrisch wiegen(kommt ja Blei raus und Motor und Lipos dazu)wird,aber ich denke ich werde so an knappe 4kg kommen.
Ich möchte den Antrieb nur als Starthilfe,aber dein Vorschlag könnte dann bei meiner ASW 19 an seine Grenze stoßen.Aber mal sehen....
Bin für weitere Vorschläge offen.

fabi94

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/BA-WÜ

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Juli 2009, 11:34

du sagst ja du möchtest deine Asw nicht an die grenze bringen,sondern nur nen mot als starthilfe benutzen....guck dir mal den motor an

http://modellhobby-shop.de/Motoren/E-Mot…130&c=109&p=109

der motor bringt an 3s mit ner 13*11 aeronautklapplatte so ca 2kg(+-200g) bei rund 37-40A strom...
hatte die combi in meinem thermik sport(ging senkrecht) und jetzt in meiner Raven III(noch senkrechter) :evil:
kannst auch bis 5s dranhängen(dann aber kleinere Latte) falls du noch größere zellen rumliegen hast

mfg
Gruß von der Teck
Fabi

Hangar:
Raven III mit knapp 800W:D
Funjet :D
Royal Evo 9
Frettchen:evil::evil:
Verkaufe:
Lrp speedy pro
Graupner lipo charger 4-->bei interesse PN

5

Freitag, 21. August 2009, 01:56

Hallo Ludger,

Mit dem http://www.modellbau-bichler.com/mvvs569…15b3444d3fbd11d hättest Du bestimmt keine Sorgen.

Gruß

Dietmar