Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

501

Mittwoch, 6. Januar 2010, 00:04

moin

Hab noch ein Video von meinem Fox gefunden ( nachdem diverse Verschlimmbesserungen am Modell durchgeführt wurden ) , hatte es schonmal verlinkt aber dann wieder gelöscht .

Siehe Infotext bei Youtube , dann brauche ich hier nicht nocheinmal alles wiederholen .

http://www.youtube.com/watch?v=1C6D1TcYxi4

502

Mittwoch, 6. Januar 2010, 07:58

RE: FOX Tapen ist gut

Zitat

Original von DieterM
Hallo Rheu

Zum 'Tapen' der Fläche:
1. In einem Durchgang längs zur Streckung (Von der Wurzel bis zur Spitze).
2. An der Endleiste anfangen und (wie es am besten geht) den nächsten
Klebestreifen davor etwas überlappen lassen.

Damit ist die Klebekante in Flugrichtung abgerundet. Das ergibt zwar auch
Verwirbelungen aber damit lebe ich gut.
Mit Bügelfolie wollte ich nicht (konnte auch nicht da ich keine mehr hatte) arbeiten
weil die Hitze wohl nicht gesund für's Elapor ist.
Ein Profi bekommt es aber mit einem geregelten Heissluft Fön (habe nur Bügeleisen)
wohl hin und erzielt damit das ultimative Finish.

Mir reicht es so und die Fläche ist dadurch sehr steif (und gut abwaschbar) geworden.

Das Tape ist ein sehr dünnes Klebeband welches es mittlerweile in allen Farben gibt.
Die Konsistenz/Stärke entspricht einem Paket-Klebeband und kostet um 1 Euro/Rolle.
Einige haben wohl bessere Quellen und kaufen es noch preiswerter ein.

LG, Dieter


Vielen Dank für Eure Hilfe werd es dann mal probieren. Haste mal ein Foto von deinem Fox?

Gruß

Rheu

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

503

Mittwoch, 6. Januar 2010, 12:05

so da in bayern heute feiertag ist konnt ich seelenruhig mein fox mit neuen motor und 8*4,5er klapplatte probieren.

schwerpunkt eingestellt
servos getestet
so nochmal alles durch geschaut ^^ stitz passt loss gehts

motor an... werfen... fliegt...

propeller ist etwas arg unwuchtig.. bräuchte vllt mal neue ( waren im großen nuri verbaut)

motor zieht extrem gut durch.. dann mal vollgas ausprobiert... ratter ratter ratter

nu was ist jetzt los? motor will nicht mehr anlaufen.. bzw zuckt rum ^^

duch meine erfahrungen wusste ich.. oi da ist dir einer deiner drei stormkabel vom motor zum regler abgegangen... also landen angesagt.

stecker zusammen gesteckt geprüft und den flieger wieder der luft überlassen..

dann wieder vollgas.. nu ratter ratter ratter... fix nomoi schon wieder kabel ab..

naja zweite lanung war dann misserrabel... angeflogen. zu schnell daher gekommen und seitlich mit dem flügel etwas erdreich mitgenommen.. delle drinnen.

selbe kabel war dann wieder locker..habe dann aus der not herraus geschenk binde faden genommen und hab die zwei kabel einfach zusammen gebunden damit die stecker nicht mehr auseinander gehen konnten.

weiterer testflug verlief dann ohne probleme

jetzt ist der fox mehr wie ausreichend mit motorleistung versorgt...

motor und regler werden vllt mal handwarm
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

504

Mittwoch, 6. Januar 2010, 13:04

Mahlzeit Andi

Haste nicht mal jemanden zur Hand der deinen Fox mal filmt .

Würde mich mal interessieren wie er nun mit dem neuen Motor geht .

Zur Not geht auch Onboard ;)

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

505

Mittwoch, 6. Januar 2010, 13:06

onboard hab ich nen paar , werde später mal umwandeln und hoch laden.. ist aber nicht wirklich der hit... heute habs ich nicht so mit den landungen

EDIT:

so jetzt hab ich ein paar schöne videos zusammen bekommen ( onboard)

ein video hab ich noch mit der normalen digicam vom boden aus, jedoch sieht man leider nicht viel.

bin mal am bearbeiten der videos

p.s.: motorleistung ist so stark das der fox senkrecht in die luft geht! beim gerade aus flug mit voll speed wirken die querruder so gu wie gar nicht mehr.

ich denke das es zu viel motor leistung ist.. aber ist okey... dann weiß ich zmd das ich noch reserve an leistung habe.

motor und regler bleiben schön handwarm . also keine hitze probleme *G*

ich bin jetzt mit meinen fox zufrieden.

eine frage hab ich jedoch an euch.. ich wollte mal die landehilfe proggen... ( flap )

könnt ihr mir sagen wie viel mm bei euch die querruder nach unten stehen und wie bei euch das höhenruder steht? währ euch dankbar.. ein paar kleine tests hab ich schon gemacht jedoch habe ich das gefühl das ich nicht auf den grünen zweig komm :(
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vanillabass« (6. Januar 2010, 14:47)


Franke

RCLine User

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

506

Mittwoch, 6. Januar 2010, 15:50

Zitat

Original von vanillabass

eine frage hab ich jedoch an euch.. ich wollte mal die landehilfe proggen... ( flap )

könnt ihr mir sagen wie viel mm bei euch die querruder nach unten stehen und wie bei euch das höhenruder steht? währ euch dankbar.. ein paar kleine tests hab ich schon gemacht jedoch habe ich das gefühl das ich nicht auf den grünen zweig komm :(




Hallo,

nur für mein Verständnis: werden die Querruder, wenn sie als Landehilfe (Flap) eingesetzt werden, nicht nach oben gestellt ??? ?


Gruß, Misch
Modelle: REELY 5#4, Bell 47g v05, DX6i, ASW 15, Cessna 182 Skylane, Belt CP V2, T-Rex 450 Sport

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

507

Mittwoch, 6. Januar 2010, 16:33

laut diesen beitrag querruder nach unten

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?postid=208701


wenn man sich so die großen flieger anschaut ( die echten) die machen ja auch immer die lande klappen nach unten. des halb denke ich das die querruder dann auch runter gestellt werden um zu bremsen




p.s.: jetzt weiß ich auch wie es ist wenn die flächen zum flattern anfangen ^^ und das im geradeaus flug *FG* hört sich lustig an ^^
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

508

Mittwoch, 6. Januar 2010, 17:54

@Andi

Die Querruder müssen nach oben steuern , gleichzeitig ein bischen Höhe dazu . Wieviel Auschlag die Ruder haben müssen , musst du erfliegen , bzw. hängt es davon ab was dir eher liegt .

Das sind keine Landeklappen .

Landeklappen gehn nach unten .

Die Querruder liegen zu weit aussen als das man sie als Landeklappen benutzt und somit runter stellt bei der Landung .

Ich lande ohne Landehilfe , alles reine Gewöhnungssache .


EDIT :

Betr. Flächenflattern .

Das mag sich für dich lustig anhören , aber deine Querruderservos werden das auf dauer nicht mögen , zumindest nicht die die org. dabei sind .

Wobei es sicherlich für andere z.b. Markenservos auch nicht dazu beiträgt das sie lange halten .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »guest100919« (6. Januar 2010, 17:57)


Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

509

Mittwoch, 6. Januar 2010, 19:08

Landeklappen liegen immer innen am Flügel und werden nach unten gestellt. Querruder, vor allem wenn sie die einzige Landehilfe darstellen werden IMMER nach Oben gestellt. Niemals nach unten.

Hat man einen Segler mit 4 Klappen werden die Wölblappen (innen) nach Unten und die Querruder nach Oben gestellt. Das nennt man dannButterfly...............
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

510

Mittwoch, 6. Januar 2010, 19:19

Mensch Andi ....

Dein Motor macht ja eine Randale bei den Videos , bzw. die Vibrationen .

Wo hast du eigentlich die CAM am Modell befestigt ?

Meine Vorgestern bestellte CAM ist als versendet gekennzeichnet .

Das Flächenflattern kam gut rüber im Video , zumindest meine ich ein Flächenflattern gesehen bzw. gehört zu haben .

Bei 15:44 Flugzeit der CAM z.b.

:D

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

511

Mittwoch, 6. Januar 2010, 19:45

15:42 laut cam uhrzeit ist das flächenflattern z.b serh gut zu erkennen.. danach hab ich kurzzeitig den motor gestopt

die cam hab ich am linken tragflügel mit klett befestigt


okey danke für die infos zwegs "landeklappen" bzw mit dem rauf oder runter stellen . ich werd es testen was mir besser liegt

EDIT: betreff vibrationen.. ich denke es liegt an der klappluftschraube... hatte sie am knurrus maximus verbaut.. und is etliche male im acker gelandet.. an den spitzen sind die luftschrauben nun etwas hergenommen
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vanillabass« (6. Januar 2010, 19:48)


DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

512

Mittwoch, 6. Januar 2010, 20:20

Video vom FOX ???

Hallo Andy

Ich bin nicht Blond aber anscheinend doch nicht in der Lage dein Video zu finden (also Blöd).
Auf deiner Seite sind nur die Nuri-Video's.
Was hat es mit den 'Onboard-Video's' auf sich ???

LG Dieter

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

513

Mittwoch, 6. Januar 2010, 20:24

hier

[RCLTV]2528[/RCLTV]

[RCLTV]2526[/RCLTV]

[RCLTV]2525[/RCLTV]

[RCLTV]2503[/RCLTV]
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

514

Mittwoch, 6. Januar 2010, 21:12

Hallo Andy

Vielen Dank !!!

State of the Art Video's !

LG Dieter

p.s. Dein Motor läuft in der Tat unrund und schlägt durch.
Ein guter (ausgewuchteter) Propeller wär mal eine lohnende Investition.

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

515

Mittwoch, 6. Januar 2010, 22:22

Zitat

Original von DieterM




State of the Art Video's !


.


was heißt das? ^^
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

516

Mittwoch, 6. Januar 2010, 22:55

Nun ja, ich bin mit der englischen Sprache aufgewachsen und
'State of the Art' ist übersetzt 'Status der Kunst' für Mich...

Ich bin erst 48 Jahre alt und lese gerne englische Bücher und sehe
mir gerne auch Video's/Filme im diesem Sprachbereich an.

Tolle Sache, Ich lerne jeden Tag dazu...

LG Dieter

Painless Potter

RCLine User

Wohnort: D-55234 Albig

  • Nachricht senden

517

Donnerstag, 7. Januar 2010, 00:26

Hi !

Zu "State of the Art! :

Hier schauen

und

hier schauen

Liebe Grüße ,

Michael
Liebe Grüße aus Albig ,
Michael
___________________________________________________
Flieger :
Hype Fox, PZ T-28 Trojan, Calmato 40 Sports, Pichler iXtreme, Magnum Reloaded, PZ RAF SE5a,
PZ UM T-28, Hype WOW...!, WOT4 Foam-E, AcroMagnum, H9 Piper Pawnee 40, Hype Jodel Robin DR400,
Projekte : 200% Jumbo Magnum-Reloaded 1,6m + diverse
Funke : MPX ROYALpro 9 M-Link <> DSM2 + G-Trims

andysr

RCLine User

Wohnort: Straubing / Bayern

Beruf: Kfz Mechatroniker

  • Nachricht senden

518

Samstag, 9. Januar 2010, 17:37

so nun habe ich mir mal ein neues mittelteil für die klappluftschraube gegönnt...

jetzt läuft die sache um einiges besser !!!!!!


also lags am mittelteil / spinner


hier ein neues video... wie ihr hört ist es viel viel viel viel besser

http://www.youtube.com/watch?v=neCjcJMjqCc
Lg Andy

HELI:
Mini Titan
FUNKE: DX6i
FLÄCHEN:90cm Nuri, 140cm knurrusmaximus,
Hype FOX

rossibaer

RCLine User

Wohnort: Neuwied - Irlich, schönster Ort am Rhein!!!

  • Nachricht senden

519

Sonntag, 10. Januar 2010, 08:11

Spinner

Hallo,
welchen Spinner, bzw. Mittelteil hast du denn da gekauft?

Ich suche mir die Finger wund nach nem passenden Spinner 3mm mit 38er Durchmesser.

Ich habs irgendwo mal in diesem Thread gelesen, finds aber nicht mehr.:wall:

Gruß
Thomas
Ich habe schon ganz andere Sachen nicht hinbekommen!!!!

DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

520

Sonntag, 10. Januar 2010, 10:05

Hallo Thomas

Simprop bietet passendes. ist zwar nicht ganz preiswert aber gut und
in jedem Modellbauladen vorrätig.

Gruß Dieter