Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

damnedfastklaus

RCLine User

Wohnort: D-87493 Lauben

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik

  • Nachricht senden

841

Samstag, 15. Mai 2010, 13:53

Hallo Dieter,

hab grad den ganzen Thread grob durchgelesen :D

Nochmal zum Tuning:
ich möchte den EMAX 2215/20 verwenden
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…e=STRK:MEWAX:IT
eine 10x6 AE CC
Mittelstück? 38mm oder 42mm? oder gibts auch 40mm?

das Ganze an nem 30A Regler...passt das so?

Gruß KLaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »damnedfastklaus« (15. Mai 2010, 13:53)


damnedfastklaus

RCLine User

Wohnort: D-87493 Lauben

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik

  • Nachricht senden

842

Samstag, 15. Mai 2010, 13:54

P.S:
hat der EMAX 4mm Motorwelle?

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

843

Samstag, 15. Mai 2010, 14:08

Also, ich habe nun meinen Pulsar Regler genommen und mittels der Prog-Karte einen Extra-Softanlauf eingestellt. Der Motor läuft nun butterweich an und dieses abrupte rauhe Anlaufen mit dem alten Regler ist weg, dadurch sind auch die Anfängsvibrationen nicht mehr gegeben.


Gruß
Jörg
Hype FW 190, Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, MPX Solius, Space Scooter, Dogfighter, Blizzard, Easy Glider, Merlin, Fox, GWS P40, GWS Me109, Hacker Mustang, Arkai P 51, Crosbow 80, Alula EVO, DX8

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jogi123« (15. Mai 2010, 15:26)


DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

844

Samstag, 15. Mai 2010, 14:10

Hallo Klaus

38mm Mitnehmer ist Empfehlenswert. Mit 42mm quaelt sich der EMax arg
aber ging zur Not auch noch.
Strom liegt um 22-23 Amps und ein 30er Regler ist ausreichend.

Der EMax hat nur eine 3,0 mm Welle.

Gruß
Dieter

845

Samstag, 15. Mai 2010, 18:43

Hallöchen

Aufgrund dessen das mein Fox schon ein paar Tage älter ist , den einen oder anderen Absturz hinter sich hat und ansonsten auch nicht sonderlich geschont wird ( Transpsort , Fliegen ) haben sich im Laufe der Zeit die Querruder gelöst ( eingerissen ) .

Heute habe ich die Ruder abgetrennt und jeweils in die Fläche und in das Ruder einen Schlitz geschnitten ( Klinge von einem Cuttermesser ) und diesen dann mit einem Bleistift ( ohne Spitze ) geweitet damit die nachfolgende Arbeit ein wenig leichter von der Hand geht .

Nach dem die Überreste von der Fläche und vom Ruder entfernt wurden ( eingerissenes Material ) habe ich mir Laminierfolie genommen und eine Lage passend zurechtgeschnitten .

Diesen Streifen habe ich dann über die gesamte Länge des Querruders eingeklebt ( ausser am Schanier ) , danach wurde dann das Ruder wieder an die Fläche geklebt , als Kleber diente Sekundenkleber ( Zacki ) .

Somit hat der Fox ( so wie vorher ) keinen Ruderspalt und es hält wirklich gut .

Die Laminierfolie verhält sich zum Sekundenkleber neutral , soll heissen , sie wird nicht hart , spröde oder rissig .

Morgen werde ich dann mal mit der Kiste vor die Tür gehen und testen ob sich die Arbeit gelohnt hat .

DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

846

Samstag, 15. Mai 2010, 19:45

Hallo Uli

Ich würde lieber richtige Scharniere nehmen und gleich die Umlenkung rausschmeissen
und die Servo's in die Fläche bauen. Nebenbei das Ruder gegen Verwindung stabilisieren (eine Stabilisierung einkleben).
Das habe ich beim Hype-Relax nun durch und nun kommt der FOX.
Bei hohen Geschwindigkeiten verformt sich die Querruder-Flaps und es wundert mich
nicht das die meisten eine schlechte Rollrate berichten.

Mein FOX hat auch schon viel geflogen und war nur 1x 'In die Bäume'.
Irgend etwas mache ich Falsch. Früher (so vor 20-30 Jahren) konnte ich
garnicht schnell genug Modelle bauen wie Ich sie gesteckt hatte.

Nun fliege ich NOCH WILDER und nix passiert... Ich habe einen Schutzengel !!!

Liebe Grüße

Dieter

847

Samstag, 15. Mai 2010, 19:54

Zitat

Original von DieterM
Hallo Uli

Ich würde lieber richtige Scharniere nehmen und gleich die Umlenkung rausschmeissen
und die Servo's in die Fläche bauen. Nebenbei das Ruder gegen Verwindung stabilisieren (eine Stabilisierung einkleben).
Das habe ich beim Hype-Relax nun durch und nun kommt der FOX.
Bei hohen Geschwindigkeiten verformt sich die Querruder-Flaps und es wundert mich
nicht das die meisten eine schlechte Rollrate berichten.

Mein FOX hat auch schon viel geflogen und war nur 1x 'In die Bäume'.
Irgend etwas mache ich Falsch. Früher (so vor 20-30 Jahren) konnte ich
garnicht schnell genug Modelle bauen wie Ich sie gesteckt hatte.

Nun fliege ich NOCH WILDER und nix passiert... Ich habe einen Schutzengel !!!

Liebe Grüße

Dieter





Hallo Dieter

Richtige Schaniere ist reine Geldverschwendung bei dem Modell .

Die Umlenkung ist schon seit Wochen nicht mehr in den Flächen .

Die Servos sind auch schon seit Wochen in den Flächen verbaut .

Die Rollrate ist mehr als ausreichend .

Die Querruder haben seit Monaten schon CFK-Profile verbaut , dass gilt auch für das Seitenruder und die Flächen .

Ob du etwas falsch machst weiss ich nicht , aber wenn du immer so fliegst wie in deinen Videos zu sehen ist kann auch nichts kaputt gehen .

DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

848

Samstag, 15. Mai 2010, 20:04

FOX Turnflug Video's ?

ULLLLLLLLIIIIII

In den Video's muss es eben etwas Beschaulicher aussehen und
ein Turnflug-Video bringt nichts.

Da Steht immer alles über kopf und dreht sich andauernd.
Das ist für ein Video garnicht gut, man verliert schnell die Orientierung.

Du kannst gerne beim MFC Ottmarsbocholt vorbeischauen wenn ich
den Schaum-FOX fliege !

LG Dieter

849

Sonntag, 16. Mai 2010, 21:47

Hallöchen

Die Laminierfolie als Schanier funktioniert hervorragend .

Mal schaun wie sich das Zeug auf lange Sicht bewährt .

850

Montag, 17. Mai 2010, 09:47

Problem mit Initialisierung vom Regler

Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum, lese aber schon einige Zeit mit und habe mir viele gute Tipps erlesen.
Habe nun ein Problem mit meinem Fox welches ich mir nicht erklären kann.
Wenn ich den Akku anschließe zucken einmal kurz die Servos und sonst passiert nichts, kein Piepen oder irgendeine Funktion. Der Regler wird aber heiß. Das Problem tritt nur sporadisch auf dann funktioniert alles wieder normal. Also dachte ich Regler defekt. Neuen Regler eingebaut (Mystery Pentium 30A) . Das Problem trat wieder auf. Danach habe ich den Empfänger getauscht und auch mal einen anderen Motor angehängt, das Problem trat wieder auf. Da das Problem nur manchmal auftrat habe ich immer wieder getestet und mir ist aufgefallen das, wenn ich ohne Tragflächen (Ouerruderservos) teste, der Fehler glaube ich nicht auftritt, jetzt habe ich ein Servo im Verdacht. Kann es sein das ein Servo hängt und dann so viel Strom zieht das die Versorgung für den Rest zusammenbricht. (nur so eine Idee)
Hat jemand einen Tipp für mich. Habe auch mit diversen Akkus getestet um alle möglichen Fehlerquellen auszuschließen.

Gruß Sebi

851

Montag, 17. Mai 2010, 09:51

Hallöchen

Hört sich sehr danach an als ob ein Servo dir das Leben schwer macht .

Du hast ja schon so ziemlich alles andere getauscht .

Die Querruderservos sorgten bei mir auch sporadisch für Probleme , bis hin zum Absturz .

Diese wechselte ich , seitdem ist Ruhe .

DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

852

Montag, 17. Mai 2010, 18:28

Hallo Sebi

Wenn du schon den Verdacht auf ein Flächenservo hast dann würde ich
an dem Y-Kabel mal das Eine und dann das Andere anschlissen.
Damit weißt du welches defekt ist.
Die langen Bowdenzüge in den Flächen neigen gerne zum Blockieren.
Gerade dann wenn mann/frau es nicht brauchen kann (z.B. beim Abschwung
mit etwas höherer Geschwindigkeit wenn die Flächen sich etwas biegen).

Also erst ohne Querruder ansaften und den Fehler ermitteln.

Gruß Dieter.

853

Montag, 17. Mai 2010, 19:18

Hallo,

Servozucken hab ich auch immer, wenn ich ein Akku an den Fox hänge, glaub aber eher, dass das daher kommt, weil in meinem Zimmer soviel stört ( vielleicht ). Meiner Meinung nach gehen auch alles Servos. Nicht das ich dann bald den neuen Motor und Regler dranhaue und mir zum dritten Mal der Regler durchburnt, dann is aber der Bock fett...

DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

854

Montag, 17. Mai 2010, 19:34

Hi Marius

Servozucken bringt dir nicht den Regler zum Abrauchen.
Ich habe dir ja den geprüften Antriebs-Komplettsatz geschickt und
Motor nebst Regler ist OK. Beim Prop würde ich aufpassen und bei
starker Schwingneigung die Latte/Spinner etwas verdrehen.
Ich habe es halbwegs gewuchtet zum Laufen bekommen und der Regler
ist OK (ist schon ein kleinerer Vorwiderstand für BEC drin) und
der Motor nuckelt max 16 Ampere. Das kann der vollbestückte Regler
problemlos händeln.

Rauchen kann es mit einem Kurzschluss an einem Servo nicht.
Die Linear-BEC sind Kurzschlussfest und werden nur warm.
Empfang hat man da nicht und bei Dir war es der Motor.

Gruß Dieter

855

Montag, 17. Mai 2010, 20:12

welch Erleichterung... Dann kann es ja bald endlich in die Lüfte gehn...

LG

DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

856

Montag, 17. Mai 2010, 20:17

@Marius

Eigentlich hatte ich erwartet das der Antriebssatz angekommen ist.
Nun ja, über die Ländergrenzen habe ich oft eine Verzögerung erfahren
auch wenn es nur ein paar Km weiter war.

Gruß Dieter

857

Montag, 17. Mai 2010, 20:32

hey,

ich denke mal, dass es Morgen kommen wird. Die ganze Woche solls regnen, also kann sich das Päckchen ein klitzekleines bisschen Zeit lassen =)...

Gruß

DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

858

Mittwoch, 19. Mai 2010, 20:34

Einen Trifft es immer

@Marius

Der Antrieb ist ja nun angekommen wie du mir Gestern schon berichtet hattest.
Kannst du damit etwas anfangen oder Raucht es schon wieder ?

Dann bekommst du dein Geld zurück und krigst einen Stempel als
MEGA LOOSER... (Bitte nicht Ernstlich nehmen !).

Gruß Dieter

859

Mittwoch, 19. Mai 2010, 20:59

RE: Einen Trifft es immer

ich kann ja nichts für die quali der produkte...Bis jetzt raucht nichts, alles gut!

Und der Mega oder Biggest Looser Stempel wird glaub ich im Tv verliehen!



LG Marius

DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

860

Mittwoch, 19. Mai 2010, 21:20

@Marius

@OT=Fernsehen

???

Ich habe seit über 10 Jahren kein TV (Fernseher heisst es wohl).
Dazu habe ich absolut (schon lange) keine Zeit mehr Mir den damaligen
Schwachsinn anzusehen und wenn ich meine Mitarbeiter anhöre
kommt bisher bei TV immer noch nichts gescheites. Also bleibt es dabei.

Der 'Stempel' war nur freundlich gemeint und erwarte Deinen Flugbericht.

Gruß vom Dieter