Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lagdieb

RCLine User

Wohnort: Deuscheland

Beruf: Verkehrspilot

  • Nachricht senden

1 041

Mittwoch, 16. Juni 2010, 00:59

servus!

also ich fliege momentan ja nur mit meinem 850er 20c lipo, habe damit abends bei windstille grob 40 -50 min. flugzeiten...
von wegen schwerpunkt und gewicht, passt alles.
hab auch noch alle originalteile dran (prop, motor, regler)!
und thermik geht auch was, mittags natürlich. ;)

:w :w
-einmal ist immer das erste mal-
-und das erste mal ist immer nur einmal-
-aber besser als keinmal!!!-

->ja, ich schreibe immer klein. ;)

1 042

Mittwoch, 16. Juni 2010, 10:42

DX6i Servo Reverse

Hallo DX6i Besitzer,

wir schaffen es nicht, die Servolaufrichtung für beide QR-Servos bei der DX6i einzustellen.
Im entsprechenden Menü ist nämlich der Kanal "AUX", auf dem ja das linke QR liegt, nicht aufgeführt.
Es geht nur "AILERON", dann laufen aber Beide gleichsinnig.
Wo ist Servoreverse für den "AUX" Kanal versteckt, oder wo drehe ich die Laufrichtung für die QR-Servos sonst um?

Gruß

oldtimer

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 043

Mittwoch, 16. Juni 2010, 13:13

RE: DX6i Servo Reverse

Du mußt, habe gerade nicht nachgeschaut. den AUX Kanal mit dem Querruderkanal aktivieren (inh auf akt.). Dann siehst du es im Monitobereich. Bei der Reverse Schaltung kannst die Drehrichtung umkehren. Habe auch die DX6i und bei mir klappt es einwandfrei.

Gruß
Jörg
Hype FW 190, Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, MPX Solius, Space Scooter, Dogfighter, Blizzard, Easy Glider, Merlin, Fox, GWS P40, GWS Me109, Hacker Mustang, Arkai P 51, Crosbow 80, Alula EVO, DX8

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jogi123« (16. Juni 2010, 13:14)


1 044

Mittwoch, 16. Juni 2010, 15:09

RE: DX6i Servo Reverse

Zitat

Original von jogi123
Du mußt, habe gerade nicht nachgeschaut. den AUX Kanal mit dem Querruderkanal aktivieren (inh auf akt.). Dann siehst du es im Monitobereich. Bei der Reverse Schaltung kannst die Drehrichtung umkehren. Habe auch die DX6i und bei mir klappt es einwandfrei.

Gruß
Jörg

Der Kanal ist aktiv und es laufen auch beide Servos, ich bekomme jedoch das auf dem AUX1 Kanal nicht gedreht! Es erscheint im Reverse-Menü nicht!
Ich sehe schon im Monitor, dass AUX1 nicht geändert wird.
Wo ist der "Knopf" für AUX1?
Ich finde auch in der Bedienungsanleitung keinerlei Hinweis darauf.
Dort steht lediglich, wie ich getrennte Querruder zu aktivieren habe.
Das habe ich auch gemacht.

Gruß

oldtimer

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 045

Mittwoch, 16. Juni 2010, 16:32

RE: DX6i Servo Reverse

Geh mal auf Wingtailmix, dann auf DualAile aktivieren. Damit hast Aile und Aux1 gemischt.
Gruß
Jörg
»jogi123« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt 1.pdf (31,88 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. April 2014, 11:47)
Hype FW 190, Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, MPX Solius, Space Scooter, Dogfighter, Blizzard, Easy Glider, Merlin, Fox, GWS P40, GWS Me109, Hacker Mustang, Arkai P 51, Crosbow 80, Alula EVO, DX8

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »jogi123« (16. Juni 2010, 16:44)


1 046

Donnerstag, 17. Juni 2010, 10:51

RE: DX6i Servo Reverse

Hallo Jörg,

das habe ich ja alles gemacht.
Es laufen beide Servos, aber ich finde nicht den "Knopf" wo ich die Laufrichtung von "AUX1" ändern kann! Im Servo-Reverse Menü gibt es "AUX1" nicht!
Die Servos laufen leider genau falsch rum!
"Aileron" kann ich drehen, aber "AUX1" nicht!

Gruß

oldtimer

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 047

Donnerstag, 17. Juni 2010, 11:12

RE: DX6i Servo Reverse

Hallo,
das begreife ich nicht.
Habe an meinem AR500 die Einstellung Wing Tail Mix= Dualaile= ACt.
Ein Servo an Aile angeschlossen und ein Servo an AUx1. Bei Reverse= Aile-R.

Hast du die Querruder richtig herum eingebaut? Beide nach Innen oder Außen?
Hast du mal die Servokabel getauscht?


Gruß
Jörg
Hype FW 190, Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, MPX Solius, Space Scooter, Dogfighter, Blizzard, Easy Glider, Merlin, Fox, GWS P40, GWS Me109, Hacker Mustang, Arkai P 51, Crosbow 80, Alula EVO, DX8

1 048

Donnerstag, 17. Juni 2010, 11:26

RE: DX6i Servo Reverse

Hallo Jörg,

die Servos sind ja schon eingebaut, da kann man ja nichts mehr machen.

Tauschen der Kanäle hat auch nichts gebracht, laufen immer "verkehrt" herum.
Wenn ich "Aileron" reversiere läuft das Rechte richtig, aber das Linke auf "AUX1" läuft immer noch "falsch".

Wir haben im Moment einen AR6100 Empfänger dran, hat das evtl. eine Auswirkung?
Kann ich mir zwar nicht vorstellen, denn die Laufrichtung wird doch vom Sender vorgegeben.

Gruß

oldtimer

1 049

Donnerstag, 17. Juni 2010, 11:43

Hi,

vielleicht kannst Du einfach den Querrudermischer abschalten und stattdessen das zweite Querruder-Servo mit einem freien Mischer ansteuern?

Ciao, Udo

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 050

Donnerstag, 17. Juni 2010, 11:46

Ich würde einfach mal nach dem 2. Servo schauen, ob das evtl. vertauscht wurde. Der Ar6100 ist wie der 6110 oder AR500, dort ist der Aux Kanal eigentlich nur ein V Kanal zum Aile, dass heißt es nichts anderes wie ein V-Kabel. Hast du denn evtl. ein V-Kabel? Dort müßten ja die Servos entgegengesetzt laufen. Wenn nicht, liegt es am Servo.

Gruß
Jörg
Hype FW 190, Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, MPX Solius, Space Scooter, Dogfighter, Blizzard, Easy Glider, Merlin, Fox, GWS P40, GWS Me109, Hacker Mustang, Arkai P 51, Crosbow 80, Alula EVO, DX8

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 051

Donnerstag, 17. Juni 2010, 11:49

Theoretisch kannst du die beiden Servos auch mit einem V-Kabel ansteuern. Nachteil ist, dass man die Klappen nicht mehr als Landeklappen oder Störklappen betreiben kann. Ich benutze bei meinem Hype keine Landeeinstellung. Nach ein paar mal Fliegen hast du die Landegeschwindigkeit und -Verhalten ca. raus.

Gruß
Jörg
Hype FW 190, Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, MPX Solius, Space Scooter, Dogfighter, Blizzard, Easy Glider, Merlin, Fox, GWS P40, GWS Me109, Hacker Mustang, Arkai P 51, Crosbow 80, Alula EVO, DX8

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 052

Donnerstag, 17. Juni 2010, 11:52

Du weißt aber schon, dass der AR6100 kein FullRange Empfänger ist !!!
Besser wäre der AR500 für den Fox.

Gruß
Jörg
Hype FW 190, Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, MPX Solius, Space Scooter, Dogfighter, Blizzard, Easy Glider, Merlin, Fox, GWS P40, GWS Me109, Hacker Mustang, Arkai P 51, Crosbow 80, Alula EVO, DX8

1 053

Donnerstag, 17. Juni 2010, 12:01

Wir wollten ja den "AUX1" aktivieren, damit man die Funktion "Flap" bekommt, um die Querruder bei der Landung hochzustellen.

Mit V-Kabel ist das alles kein Problem, wenn ich da "Aileron" drehe komme ich auf die gewünschte Laufrichtung.
So haben wir es z.Zt. realisiert.
Was für mich aber unverständlich ist, ist der Umstand, dass ich keine Einstellmöglichkeit für die Laufrichtung für "AUX1" finde.

Bei meiner alten FC16 überhaupt kein Problem, da sind alle 8 Kanäle aufgeführt, hier bei der DX6i finde ich nur THRO, ELEV, RUDD, AILR, GEAR, FLAP.

Da doch DX6i-User die FOX fliegen muss es doch wohl eine Möglichkeit geben, auch für "AUX1" die Laufrichtung zu ändern.

Gruß

oldtimer

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 054

Donnerstag, 17. Juni 2010, 12:12

Ja, das ist richtig,
ich habe mittlerweile ca. 9 Empfänger überwiegend den AR500, den 6110e, 6200er und noch weitere und habe noch nie Probleme gehabt. Vielleicht liegt es wirklich an deinem AR6100er, den kenne ich zufällig nicht.

Im Wingtailmix Act und es funktioniert....seiltsam..????!!!!
Hype FW 190, Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, MPX Solius, Space Scooter, Dogfighter, Blizzard, Easy Glider, Merlin, Fox, GWS P40, GWS Me109, Hacker Mustang, Arkai P 51, Crosbow 80, Alula EVO, DX8

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 055

Donnerstag, 17. Juni 2010, 12:25

Hallo Oldtimer,
hast du das große Handbuch zur die DX6i. Entweder du kannst sie dir downloaden, oder sendest mir per PN deine Email und ich sende sie dir als PDF-Datei. Dort ist nochmals im hinteren Bereich genau beschrieben die einzelnen Einsatzmöglichkeiten mit Querruderschaltungen, oder Deltaeinstellungen usw.

Gruß
Jörg
Hype FW 190, Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, MPX Solius, Space Scooter, Dogfighter, Blizzard, Easy Glider, Merlin, Fox, GWS P40, GWS Me109, Hacker Mustang, Arkai P 51, Crosbow 80, Alula EVO, DX8

1 056

Donnerstag, 17. Juni 2010, 13:40

Hallo Jörg,

bin noch mal alles durchgegangen, es steht auf deutsch auch nicht mehr drin als im englischen Handbuch.
Die letzte Möglichkeit die ich sehe ist die Position "FLAP", die haben wir nämlich nicht probiert, weil wir ja die Funktion "AILER" drehen wollten.

Muss jetzt mal auf meinen Sohn warten, weil es ja seine Anlage ist.

Melde mich auf jeden Fall nochmal, egal wie es ausgeht.

Gruß

oldtimer

Lagdieb

RCLine User

Wohnort: Deuscheland

Beruf: Verkehrspilot

  • Nachricht senden

1 057

Donnerstag, 17. Juni 2010, 15:49

gut dass ich "einfach" fahre, habe die dx5e und den ar500.

alles so eingestöpselt wies aufm empfänger steht, fertig. funzt ohne probleme...

aber bei mir war ein V Kabel doch dabei beim fox! bei euch nicht???

und landeklappen brauch ich auch nicht... ich find der fliegt doch fein langsam... zum fangen reichts allemal.

grüsse!!
:w :w
-einmal ist immer das erste mal-
-und das erste mal ist immer nur einmal-
-aber besser als keinmal!!!-

->ja, ich schreibe immer klein. ;)

jogi123

RCLine User

Wohnort: Krs. Ludwigsburg/ Baden Württemberg

  • Nachricht senden

1 058

Donnerstag, 17. Juni 2010, 18:56

Ja nee,
so ist das ja net. Wie gesagt, ich solch ein Problem bislang noch nicht gehabt. Irgendwo steckt der Fehler drin. Die Anlage ist normalerweise echt topp.
Vielleicht hat ja auch der Empfänger eine Fehlerquelle.......seltsam das ganze :dumm:

Gruß
Jörg :w :shake: :w
Hype FW 190, Raketenwurm, Aeronaut Joker, Simprop Fuego, MPX Solius, Space Scooter, Dogfighter, Blizzard, Easy Glider, Merlin, Fox, GWS P40, GWS Me109, Hacker Mustang, Arkai P 51, Crosbow 80, Alula EVO, DX8

DieterM

RCLine User

Wohnort: Selm / NRW

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1 059

Donnerstag, 17. Juni 2010, 19:20

@Oldtimer

Da die Querruder schon gedreht sind musst du sie logischer Weise auf FLAP legen.
Zum Landen dann AILERON zumischen.

Gruß Dieter

1 060

Donnerstag, 17. Juni 2010, 20:36

Verkaufe meinen Hype Fox, originalverpackt, ungeöffnet, RTF, die neue 2,4 Ghz-Version, war ein spontaner Fehlkauf und hatte ihn kurz gelagert, bin aber glücklich mit meinem reparierten EJS.

109 Euro inkl Versand, NP um die 159.

Mail bitte an post at henningziegler.de

: )
Aus Berlin, Flugort: Nördlich von Pankow/Wartenberg + Jahn-Sportpark
Park: Epptasy 3D, Tomki 3D - Feld: Eflite Edge 540, Robbe Pitts, Graupner EJS - Home: PKZ Vapor, Blade MSR