Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jens_Jonny

RCLine Neu User

  • »Jens_Jonny« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juli 2009, 22:12

Erste Flug war traumhaft EGpro

Hallo,

heute nun mein erster Flugbericht mit meinem EGpro.(war leider durch 14 tägigen KH-Aufenthalt verhindert)

War zwar nur ein kurzer Flug von 11 Minuten aber ich bin jetzt noch ganz aufgeregt:shine:

Bin bis denke mal so 100m hoch gewesen und hab ihn dann nach ein paar Korekturen gleiten lassen, war ein spitzen Gefühl :D ihn so fliegen sehen!
Leider riss nach ca 200m die Verbindung ab und ich mußte zusehen wie mein EG ohne mein zutun nach unten segelte :wall: und was soll ich euch sagen er landete ohne mich und meine Funke von alleine sauber auf dem Bauch :ok:
Habe dann die Antenne aus dem Rohr gezogen und durch ein kleines loch direkt nach außen geführt aber leider das gleiche Ergebniss :wall: wieder nach geschätzten 200 Metern Funk weg :(
Hat jemand eine Idee an was es liegen kann? Sender ist eine MX16s und Empfänger ist ein R16scan.
Werde es morgen mal mit meiner MX12s probieren vielleicht ist das Ergebniss besser :D

ein schönes WE für euch

Gruß Jens
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! ;)

2

Dienstag, 14. Juli 2009, 09:08

RE: Erste Flug war traumhaft EGpro

Hi Jens, herzliche Gratulation zum Erstflug !

Zitat

Original von Jens_Jonny
...und was soll ich euch sagen er landete ohne mich und meine Funke von alleine sauber auf dem Bauch :ok:


Damit hast Du auch die richtige Landetechnik gleich erfasst.

Zur Reichweite 200m: auch bei innenliegender Antenne ist das mit Deiner Ausrüstung viel zu wenig. Da würde ich groß ans Nachprüfen gehen, eine Frage würde mich interessieren: liegt es nur an der Entfernung, das heisst: ist der Kontakt ab 200m weg und liegt wieder an, wenn man näher kommt ? Oder hat es etwas mit der Zeit zu tun, die der Empfänger arbeitet. Dass die Senderantenne ganz ausgezogen ist, davon gehn wir mal aus. Kann es störende Faktoren am Fluggelände geben ? Starkes "Funkrauschen" durch elektromagnetische Felder, wie Trafo-Stationen, technische Anlagen allgemein, können die Reichweite auffressen. Einen anderen Sender zum Vergleich zu prüfen ist auch gut, aber auch die Stromversorgung des Empfängers kann eine Ursache sein. Oder der Empänger selbst. Irgenwo ist in dieser Kette ein faules Ei. Aber bestimmt nicht für immer :evil:
lG Gerald aka greenx

Zitat

"Das Gefährliche am Fliegen ist die Erde" (Wilbur Wright)

www.modellflug-buch.com
Mini Titan
HDX-500
Blade XL F3F
Hype Fox
FF-7/2G4, MC-22s Assan retrofit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »greenx« (14. Juli 2009, 09:09)


Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juli 2009, 10:20

Und in den seltensten Fällen beim Sender...

Den Reichweitentest solltest du übrigens lieber am Boden machen, und nicht im Flug... ;)

Versuch mal 50 m mit eingeschobener Antenne zu schaffen. Wenn das nicht klappt, -> Ursache suchen.

Grüße, Lars
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Jens_Jonny

RCLine Neu User

  • »Jens_Jonny« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sachsen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Juli 2009, 22:35

Problem behoben

Nabend an alle,

Problem mit Empfang behoben :ok:
Dachte ich tue was gutes mit dem R16scan, denkste viel Geld für nix :wall:
Habe heute einen SC-8DII von EZC engebaut und mit eigeschobener Antenne kann ich locker 80 m vom Model weggehen und alles noch Top kein Ausfall und nix, super :ok:
Werde ihn dann mal am WE in der Luft testen, mit ausgezogener Antenne :D

Danke noch mal für eure Tips :ok:

Hoffe das WE kommt schnell, will endlich wieder in die Luft :evil:

Gruß Jens

PS.: Habt ihr noch ein paar gute Ideen was noch ein guter Anfäger-Flieger ist!? :D ???
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! ;)