Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Silberkorn

RCLine User

  • »Silberkorn« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Juli 2009, 22:48

Suche Motorsegler >2m

Hallo,

ich hab mir den 1,8m Fox von Hype gekauft. Der ist bei mir auf der Wiese hinterm Haus zum rumturnen auch völlig ok.

Gestern war ich an der Teck und hab festgestellt das man den 1,8m Segler (ich hab auch noch nur 85% Sehleistung auf beiden Augen) nimmer sieht wenn man ein wneig in's Tal rausfliegt um Thermik zu suchen. Sprich, das Ding ist mir einfach zu klein.

Welchen Motor-Segler >2m koennt ihr mir empfehlen der Preislich im Rahmen bleibt. Ich hab noch einen 30A Steller und ich nutze derzeit ausschliesslich 3S 2200Ah Akkus. Wäre gut wenn die Komponenten verwendbar wären. Antrieb muss nicht senkrecht gehen, zügiges Steigen reicht.

Verwendung wäre wie gesagt eher als Thermikgerät und Spassegler, Hotline muss es keiner sein, aber flotter als EGE und Co. darf es sein. Ich denke so an 2,50 bis 2,80m. EPP muss auch nimmer sein. Hab genug Schaumwaffeln.
Wenn jemand was gutes gebrauchtes hat, immer anbieten ;.)

Danke für Eure Hilfe!
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

Charly808

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen/Hamburg

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Juli 2009, 23:01

Hallo Alexander!

Falls du Lust hast und etwas basteln möchtest und kannst, würde ich dir zu dem CLIMAXX raten. Das wäre eine "4-Klappen-Bastel-Erfahrung" und die CNC-Bausätze von Höllein sind wirklich jeden Euro wert. :ok:
Gib doch mal eine grobe Preisvorstellung an, damit man etwas konkreter werden könnte. In der oberen Preisklasse würde ich dir zu einem BigExcel raten.

LG Charly
Runter komm´se immer! ;)

Silberkorn

RCLine User

  • »Silberkorn« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Juli 2009, 23:13

Zitat

Original von Charly808
Hallo Alexander!


Hi :-)

Zitat


Falls du Lust hast und etwas basteln möchtest und kannst, würde ich dir zu dem CLIMAXX raten. Das wäre eine "4-Klappen-Bastel-Erfahrung" und die CNC-Bausätze von Höllein sind wirklich jeden Euro wert. :ok:

Sieht gut aus, aber ich fürchte ich bin eher Flieger als Bastler. Also mehr Vorfertigungsgrad wäre toll :-)

Zitat


Gib doch mal eine grobe Preisvorstellung an, damit man etwas konkreter werden könnte. In der oberen Preisklasse würde ich dir zu einem BigExcel raten.
LG Charly


Das leere Modell sollte so um 150 liegen, auf keinen Fall über 200........

Danke für die Hilfe.
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

Silberkorn

RCLine User

  • »Silberkorn« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Juli 2009, 23:25

Taugen die DG1000 und die Discus um jeh 119 Euro vom Staufenbiel was?
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

monstergulasch

RCLine User

Wohnort: Leonberg

Beruf: Systemadmin

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Juli 2009, 16:27

Wie wärs den mit nem Last Down? Habe nur gutes über das Modell gehört.

Ich selber habe mir letzte Woche ein neuen Segler gleißtet der mich überzeugt! Harlekin von Lenger.
Da mußt du allerdings auch wieder Basteln.

Wenns ne Schaumwaffel werden soll wäre vielleicht der Cularis von Multiplex interessant...liegt auf jeden Fall in deinem Finanziellen Spielraum ;-)

Grüße
Robert
www.fliegbar.com

high quality composite gliders and parts