Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

521

Mittwoch, 10. März 2010, 20:06

Schade, war ich beim Umkopieren zu langsam und habs außerdem erst kurz vorher gesehen .... :D :D

R.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rcFIA« (10. März 2010, 20:08)


Wimmi

RCLine User

Wohnort: kleinste Großstadt im Ruhrgebiet

Beruf: Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik

  • Nachricht senden

522

Mittwoch, 10. März 2010, 20:41

Zitat

Original von Jetpower
ZUM GLÜCK, kam gleich ein Kumpel vorbei mit 4m Leiter. Den Rest haben wir labilen ineinader gesteckten Plastikstangen und viel Baum schütteln nach einer Stunde geschafft, ohne Mensch und Natur zu schädigen.
:)


Da sag noch einer, unser Hobby wäre langweilig oder nicht anspruchsvoll oder nicht abwechsungsreich. Man braucht sogar eine Ausbildung als Höhenretter inklusive der Fähigkeit zu Improvisieren.

Was ist jetzt dein weiteres Ziel? Im nächsten Leben als Baumschubser zur Welt kommen oder bei der Olivenernte in Italien aushelfen?

Freue mich schon auf dein Video. Wäre toll, wenn eure Bemühungen zur Rettung auch aufgenommen worden wären.

Popcorn und Bier stehen schon bereit!

Ja , ja. Wer den Schaden hat... Davon ab. Das ist mir auch schon passiert.

VG

Wimmi
400er China-Quirl (Heli) an MPX Cockpit SX, Mini Titan, Velocity II, robbe Arcus, Brilliant vom Lindinger, diverse (Heavy)-Dizzy :ok:, Bretter und verbogenes Schaumgedöne
... und natürlich VERSICHERT!

523

Mittwoch, 10. März 2010, 20:51

Zitat

Original von rcFIA
Ist das die gleiche Wiese in der Dämmerung?


Sorry, auf dem mini hochkomprimierten Bild kann ich nicht wirklich was erkennen zum vergleichen :tongue:

Rettungsaktion wurde leider mangels Kamera (war ja im Baum) nicht gefilmt.

Ich lade gerade 8 Videos auf YOuTube, aber das wird wohl noch bis morgen dauern, mindestens.


Und weil es so schön war noch ein Foto.



PS: Kann mal jemand diese dämlich 200Kb Grenze erhöhen oder etwas implementiert was die Fotos automatisch konvertiert? Echt dämlich jedes Mal alles zu bearbeiten.
»Jetpower« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG0276k.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jetpower« (10. März 2010, 20:52)


524

Mittwoch, 10. März 2010, 22:08

So, ich habe ihn jetzt auch bestellt... mal abwarten wann er kommt!?!?

Ist mir im Großen und Ganzen soweit alles klar, nur wird's wohl noch ein paar Fragen geben bzgl. Programmieren in der Funke. Das mit dem Mischen der Klappen und Butterfly ist mir noch nicht so ganz geläufig...

Wird aber schon werden!

Freu mich wie blöd!!!!

Wie schaut's eigentlich mit 2200er Lipos aus? 3 Zellen, also 11,1V mit 20C. Sind die ausreichend um zumindest ein paar mal auf Höhe zu kommen und gibt's eigentlich ne dt. Bau- bzw. Bedienungsanleitung?

GreeZZZ,
Achim
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »smarti-s« (10. März 2010, 22:25)


Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

525

Donnerstag, 11. März 2010, 06:21

Guten Morgen,
beim Robbe-Produkt ist eine ausreichende Anleitung für Modell und Motorsatz dabei.

Für die ersten Flüge kannst Du sicher auch den 2200-Lipo verwenden, der Motor zieht im Flug ca. 22A.

In der Wartezeit kannst Du ja mal diesen Thread durchackern, da findest Du einige Anregungen, die nicht in der Bedienungsanleitung stehen ;)

btw Deine Website: Würde vorschlagen, dass Du sie auf automatische Seitenbreite umstellst, da sie bei offenen Favoriten Scrollen verlangt, oder schließen der Favoriten.
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rcFIA« (11. März 2010, 06:26)


526

Donnerstag, 11. März 2010, 08:06

Soo,

hier das "tolle" Video: http://www.youtube.com/watch?v=ngJqJsodO6E



Die anderen von gestern, inkl. Wolkenverschwinder (Nr.7) findet ihr hier, aber ich denke das die frühestens heute Abend erst bei Youtube erscheinen.

http://alltagswiki.de/wiki/index.php/Mot…us_Sport_Videos

527

Donnerstag, 11. März 2010, 09:34

@ Jetpower
sieht stark aus auf den Videos. Den Arcus mal von der Seite her zu sehen ist schon genial und auch zu sehen, wie er steigt und steigt und steigt und steigt....

Ist das die Standardmotorisierung und empf. Akku?

@ Rudi
Ich werd mal schauen, in welchen Menüs ich das finde um das auf der Site umzustellen. Danke für den Tipp. Ist mir noch nicht so aufgefallen, da ich die Favo's nie eingeblendet hatte..... thx

GreeZZZ
Achim
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

528

Donnerstag, 11. März 2010, 09:51

Servus JP,

schau Dir mal den Flug 5 unter dem Gesichtspunkt des Negativen Wendemoments beim Kurveneinleiten aber auch Aufrichten an.

Auch ohne Faden wage ich zu behaupten, dass etwas mehr DIFF oder Seitenruderzumischung sinnvoll sein könnte.
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rcFIA« (11. März 2010, 09:52)


529

Donnerstag, 11. März 2010, 10:36

Zitat

Original von smarti-s
@ Jetpower
sieht stark aus auf den Videos. Den Arcus mal von der Seite her zu sehen ist schon genial und auch zu sehen, wie er steigt und steigt und steigt und steigt....

Ist das die Standardmotorisierung und empf. Akku?



Ich beantworte die Frage mal

Ich fliege ihn in der Standardmotorisierung nur mit 4s 4000mAh
Senkrecht ist auch so unendlich drinn. :)
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

530

Donnerstag, 11. März 2010, 11:51

:ansage: Wozu?

Um schneller zum :prost: zu kommen? ;)

R.

531

Donnerstag, 11. März 2010, 12:35

Zitat

Original von rcFIA
:ansage: Wozu?

Um schneller zum :prost: zu kommen? ;)

R.


Stimmt.... Start... 20 Sek... Sender weg und Bierchen trinken gehn.

Stunde später dann in Buxdihude landen und gut. :D
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (11. März 2010, 12:35)


532

Donnerstag, 11. März 2010, 13:27

Zitat

Original von SoaringEagle

Zitat

Original von rcFIA
:ansage: Wozu?

Um schneller zum :prost: zu kommen? ;)

R.


Stimmt.... Start... 20 Sek... Sender weg und Bierchen trinken gehn.

Stunde später dann in Buxdihude landen und gut. :D



Na dann bekommt man wohl auch ne Alpenüberquerung zum Pizzaessen hin... :nuts:
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s

533

Donnerstag, 11. März 2010, 15:33

@Rudi:

Was soll ich machen (also nochmal für Flächendoofe)



@Achim:
Ist 4S Lipo in mit Standardausstattung. Ein Video (weiß grad nicht welches) ist mit 4S LiFePo4, aber das macht einfach kein Spaß beim steigen.



Ich brauche trotzdem andere Schrauben. Mit ´nem dicken 4S Akku reciht die Spannungslage für unendlich senkrecht sicher aus, aber mit meinen kleinen (2150-3000mAh) Akku anscheinend nicht. Außerdem ist nach oben hin noch viel offen.



Video sind noch beim Upload, aber das "ich verschwinde mal kurz im Hochnebel" Video ist fertig.


http://www.youtube.com/watch?v=xebaxXGyGOk

VIel Spaß ;-)

534

Donnerstag, 11. März 2010, 16:38

Hallo,
icch wüsste gerne, ob die Servos beim AS analog oder digital sind. Möchte ich gerne wissen, weil ich mir gerade die T8FG bestellt habe da wird ein Higt Speed empfänger mitgeliefert, dieses HS soll man aber nur aktivieren, wenn die Servos digital sind. Ich dachte, die sind analog, habe aber beim schnellen überfliegen der Anleitung nichts gefunden, mfG Benny :)
Bald Arcus Sport =D

535

Donnerstag, 11. März 2010, 17:48

Klar sind die Analog!
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

536

Donnerstag, 11. März 2010, 18:01

Zitat

Original von Jetpower
@Rudi:
Was soll ich machen (also nochmal für Flächendoofe)


Entweder den Quer-Ausschlag nach oben etwas vergrößern und(oder) unten verkleinern - - mechanisch oder am Sender oder programmierbarem Empfänger, oder

abschaltbar (wegen Rollen) etwas Seitenruder zumischen - ist besonders günstig bei der Landung - oder

mit Quer und Seite fliegen, wie immer wieder von den wahren Könnern propagiert. :nuts:
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rcFIA« (11. März 2010, 18:15)


Wimmi

RCLine User

Wohnort: kleinste Großstadt im Ruhrgebiet

Beruf: Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik

  • Nachricht senden

537

Donnerstag, 11. März 2010, 18:14

Jetpower,

flieg den Vogel mit beherztem Seitenruder, einfach wie deinen Heli mit Gier, und lass die Kopplung Quer->Seite um dir eine Kippe anstecken zu können, wenn's mal wieder länger dauert mit dem Runterkommen oder beim Parken in luftiger Höhe. Ich fliege mit Seite in die Kurve ein und halte die Kurve im Verlauf auch mit Seite, Quer leitet die Schräglage für den Kurvenflug ein, steht dann in der Kurve auf Neutral oder sogar gegensinnig zur Kurvenrichtung, Höhe unterstützt. Ausleiten der Kurve in umgekehrter Reihenfolge.


Die Differenzierung kann ich bei meinem Sender mit einem Drehknopf im Flug verändern. Solltest du auch mal machen und schauen. Aber nicht in 700m Höhe, da sieht man nicht mehr soviel...

Gruß

Wimmi
400er China-Quirl (Heli) an MPX Cockpit SX, Mini Titan, Velocity II, robbe Arcus, Brilliant vom Lindinger, diverse (Heavy)-Dizzy :ok:, Bretter und verbogenes Schaumgedöne
... und natürlich VERSICHERT!

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

538

Donnerstag, 11. März 2010, 18:28

Nun,

beim Erstflug mit etwas Nullschieber habe ich auch gemerkt, dass der Vogel der Theorie entsprechend im langsamen Thermikkreisen Seite dazu und Querstütz dagegen braucht.
So ist's ja auch in der Großfliegerei beim Thermikkreisen.!!

Das ist im quasistationärer Flugzustand NACH dem Einleiten. Der eigentlich wieder einen eigenen aerodynamischen Trimmzustand bei der Lieblingsschräglage darstellt.

Flugphasenbesitzer können sich sogar inkl. Höhenruder ihren privaten Kurventrimm einstellen ... ;)
Nicht dass ich das jemandem einreden will, Gott behüt' :angel: :D
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Wimmi

RCLine User

Wohnort: kleinste Großstadt im Ruhrgebiet

Beruf: Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik

  • Nachricht senden

539

Donnerstag, 11. März 2010, 19:26

Zitat

Original von rcFIA

Das ist im quasistationärer Flugzustand NACH dem Einleiten. Der eigentlich wieder einen eigenen aerodynamischen Trimmzustand bei der Lieblingsschräglage darstellt.:D


Jo! Betonung liegt eindeutig auf NACH dem Einleiten. Ansonsten slipt der Segler schön und nimmt Fahrt weg.

Zitat

Original von rcFIA
Flugphasenbesitzer können sich sogar inkl. Höhenruder ihren privaten Kurventrimm einstellen ... ;)
Nicht dass ich das jemandem einreden will, Gott behüt' :angel: :D


:ok: Darauf bin ich auch noch nicht gekommen. Ich knüppel eigentlich immer mit. Habe noch einen 3-er Schalter frei und werde mal für links/rechts Kreisen die Trimmung einspeichern. Dann habe ich ja demnächst auch beim Kreisen die 2te Hand frei, Kippe links, Kaffee rechts! Da sage noch einer, Segeln wäre Arbeit. Pure Entspannung ist das!

Man lernt doch immer was dazu. Danke für den Tipp!

VG

Wimmi
400er China-Quirl (Heli) an MPX Cockpit SX, Mini Titan, Velocity II, robbe Arcus, Brilliant vom Lindinger, diverse (Heavy)-Dizzy :ok:, Bretter und verbogenes Schaumgedöne
... und natürlich VERSICHERT!

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

540

Freitag, 12. März 2010, 05:24

Gern geschehen,

es lebe die phasenabhängige Trimmung! :ok:

Und wenn Du noch Seite zart auf Quer mischt - "Wurfhandentlastende Einknüppel-Start-Notsteuerung" :) - hast Du die Querruderhand überhaupt völlig frei.
Macht nur Sinn, wenn Seite und Höhe am gleichen Knüppel ist. :angel:
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.