Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

721

Montag, 19. April 2010, 20:41

Hi Benny-Flyer,

also so ganz kann ich deine Aussage noch nicht nachvollziehen... Habe meinen Arcus gestern und heute mal bei so gut wie null Wind geflogen und kann nur sagen: top!!! Aber in den Tagen davor hatte ich hier schon recht heftigen und böigen Wind und selbst dabei war er noch recht problemlos zu fliegen.
Kurz vor der Landung allerdings muss man etwas aufpassen, damit er schön waagerecht aufsetzt, aber eigentlich ohne größere Probs.
Und ich bin auf dem Gebiet der Motorsegler noch ein "Frischling"... :tongue:

Aber jeder hat wohl so seine Erfahrungen schon mal gemacht und alle Beurteilungen sind immer sehr subjektiv! Trotzdem: ich finde ihn sehr gutmütig und recht einfach zu handhaben!

Ich bin nur mal gespannt wie er fliegt, wenn mal richtig Temperatur und Thermik aufkommt... ???

GreeZZZ an Alle,
Achim
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s

722

Montag, 19. April 2010, 21:19

nunja, bei uns kam der Wind an dem bockigem Wind genau von einer Siedlung aus und war dann richtig verwirbelt und so, und landen ist dann wirklich schwer.
Bald Arcus Sport =D

723

Dienstag, 20. April 2010, 07:38

Zitat

Original von smarti-s

Ich bin nur mal gespannt wie er fliegt, wenn mal richtig Temperatur und Thermik aufkommt... ???



Hammermäßig!

Meiner geht bei kleinster Thermik schon!!
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

724

Dienstag, 20. April 2010, 07:49

Naja, da hab ich noch keinerlei Kenne von... bin echt gespannt!

Hatte nur in den letzten Tagen mancmal den Gedanken, dass er mit dem 4400er Akku vielleicht doch zu schwer wird. Grob gewogen bringt er so ca. 2,2kg auf die Waage ???
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s

725

Dienstag, 20. April 2010, 09:00

Zitat

Original von smarti-s
Naja, da hab ich noch keinerlei Kenne von... bin echt gespannt!

Hatte nur in den letzten Tagen mancmal den Gedanken, dass er mit dem 4400er Akku vielleicht doch zu schwer wird. Grob gewogen bringt er so ca. 2,2kg auf die Waage ???


Bringt meiner auch mit dem 4s 4000er.

Werde Abends mal wiegen.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

726

Dienstag, 20. April 2010, 09:10

Ich hatte von einem Kollegen erst mal einen Robbe 4-Zeller Lipo-Akku mit 4000mAh, der brachte exakt 450g auf die Waage, der Zippy hat als 4400er sogar "nur" 436g.
Ist aber trotzdem noch ein recht hohes Gesamtgewicht des Fliegers...

Aber bei richtiger Thermik denke ich dass er schon noch "oben bleibt". :tongue:

In den letzten beiden Tagen waren es bei ca. 6 Minuten Motorlaufzeit (meist auch nur Vollgas damit er wieder schnell hoch kommt) zwischen 50-60 Minuten Gesamtflugzeit.
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s

727

Dienstag, 20. April 2010, 10:06

Wie schon öfters in diesem Thread erwähnt:

Gewicht schadet nicht. Bringt dem Arcus wenigstens ein bisschen Durchzug.

Ich hatte bis jetzt eigendlich noch NIE probleme oben zu bleiben.

Eigendlich ging es IMMER... :ok: :heart:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

728

Dienstag, 20. April 2010, 15:58

Ich steh auch kurz davor, mir einen Arcus Sport zu bestellen. Gleich im ersten Post dieses Threads steht, dass es den Arcus Sport für 215 Euro gäbe. Hat sich der Preis wirklich so gesteigert, ich finde ihn nicht unter 249 Euro?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rapid_Rian« (20. April 2010, 16:00)


729

Dienstag, 20. April 2010, 16:00

Preissteigerung

Hallo,

ja der Preis ist hochgegangen. Da waren einige (mich einbegriffen) mal die frühen Vögel und haben zur richtigen Zeit zugegriffen... :-)

MfG

730

Mittwoch, 21. April 2010, 08:09

RE: Preissteigerung

Scheint so zu sein, da ich auch am 10. März mir den Arcus bei RC-Toy bestellt habe und sonst nirgendwo der Flieger unter 249,- zu bekommen war. Ich hatte einige Zeit vorher schon im Netz überall versucht zu recherchieren, aber ohne Erfolg!
Allerdings die Steigerung hat man sehr schnell wieder vergessen wenn er einmal in der Luft über einem kreist... :nuts:

@ Benny-Flyer
ich gaube ich muss mich zu meiner Aussage bzgl. des böigen Windes etwas korrigieren: es war Gestern hier auch ziemlich bockig und in größerer Höhe war das auch kein Problem, aber wenn's dann in Bodennähe kam kippte er des Öfteren schon mal unvermittelt zu der einen oder anderen Seite und man musste schon gut aufpassen, dass er dann im Landeanflug nicht mit einer Fläche "hängenblieb".
So habe ich einige Landeanflüge geübt, bevor ich dann den Vogel letztendlich auch auf den Boden brachte.

Da geht der Puls auch wieder etwas in die Höhe, tut der Durchblutung wohl wieder gut! :dumm:

GreeZZZ,
Achim
Twin Star 2 (verstorben) ;(
PZ Corsair F4U
GWS Corsair F4U
GWS P-38 Lightning (wartet auf Erstflug)
Robbe Arcus Sport
3 x HKH 450 (1xAirwolf / 1xHughes 500E / 1xTrainer)
MX-16s

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smarti-s« (21. April 2010, 08:48)


731

Mittwoch, 21. April 2010, 16:18

RE: Preissteigerung

Zitat

Original von smarti-s
@ Benny-Flyer
ich gaube ich muss mich zu meiner Aussage bzgl. des böigen Windes etwas korrigieren: es war Gestern hier auch ziemlich bockig und in größerer Höhe war das auch kein Problem, aber wenn's dann in Bodennähe kam kippte er des Öfteren schon mal unvermittelt zu der einen oder anderen Seite und man musste schon gut aufpassen, dass er dann im Landeanflug nicht mit einer Fläche "hängenblieb".
So habe ich einige Landeanflüge geübt, bevor ich dann den Vogel letztendlich auch auf den Boden brachte.


hehe. solange man schnell ist, geht es, aber langsam geht dann nicht mehr.
Bald Arcus Sport =D

732

Mittwoch, 21. April 2010, 22:54

RE: Preissteigerung

@Achim
@Benny-Flyer

das von Euch beschriebene Verhalten ist nun aber nicht besonders AS spezifisch.

Bei solchen Bedingungen ist einfach Geschwindigkeit alles!

Das gilt ganz unabhängig vom Modell. Würdet ihr im Modell drinn sitzen und hättet einen Fahrmesser, ich würdet sehen, wie dieser immer weiter zurück geht, wenn ihr dem Boden näher kommt.

Viel Spaß Euch!

:w
hans

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

733

Donnerstag, 22. April 2010, 18:27

Meinst Du damit den Windgradient?

:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rcFIA« (22. April 2010, 18:31)


734

Donnerstag, 22. April 2010, 20:58

ja Rudy :ok:

:w
hans

735

Dienstag, 27. April 2010, 14:05

Hallo Leute,

ich wollte mich auch in die baldigen Besitzer des AS einreihen... ist in der Post, aber fliegen will ich ihn mit einem Zippy 4S mit 5000MAh, also 500g

hmm... ansonsten muesste ich einen 3S 2250MAh (200g) mit Extrablei an den Start bringen, aber was sagt ihr??? bin ich mit 500g Lipo-Gewicht endgueltig aus dem Rennen?

gruss,

Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mkropfbe« (27. April 2010, 14:28)


hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

736

Dienstag, 27. April 2010, 15:30

Nein, du bist mit 2,3kg sicher nicht aus dem Rennen. Aber leichte Modelle landen leichter, und 5Ah wirst du kaum aufbrauchen bevor es wieder Abend ist ;)

Mit 500g wirst du vermutlich Blei im Heck brauchen. Mit 200g brauchst du vielleicht Blei, es könnte sich aber auch ohne ausgehen. Der AS deckt je nach EWD und Vorliebe des Piloten einen sehr weiten Schwerpunkt und Gewichtsbereich ab und ist sehr gutmütig im Abrissverhalten. Wenn der 3s eine gute Spannungslage und C-Rate hat, würde ich den kleinen Akku und (falls dir die Steigleistung wirklich nicht reicht) eine größere Luftschraube nehmen.
mfg Harald

737

Dienstag, 27. April 2010, 16:00

im Notfall koennte ich mir ja in Hongkong um ca. 35 EUR einen 4S 40C 2650mAh kaufen... der kommt auf 322g und waere wohl perfekt, oder?

vorerst werde ich einfach mit dem 3S 2200 probieren (da habe ich 25C und 30C auch aus HK)

frueher oder spaeter will ich als Multiplex Blizzard-verwoehnter Heizer aber sicher auf 4S und senkrecht :)

Gruss,

Mike

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

738

Dienstag, 27. April 2010, 21:07

Wenn du Rollrate und Topspeed des Blizzard erreicht hast, mach bitte ein Foto :tongue:

Schnellflug oder gar Senkrecht machen m.M. bei dem Modell keinen Sinn. Der Widerstand ist einfach zu hoch, aber das merkst du sehr bald selber beim Anstechen. Dafür pfeift er schon bei 30km/h wie ein echter Hotliner. Mit Vollgas & Turnen wird der 5Ah Akku sicher leer zu bekommen sein. Im Vergleich zum Blizzard wirst du dich aber langweilen. Ich glaube nicht, dass du in einen weiteren Akku investieren musst. Das Thermiksetup mit dem 3s, das Wind-/Kunstflugsetup mit dem 4s und du fliegst bei jedem Wetter :ok:

mfg Harald
mfg Harald

739

Dienstag, 27. April 2010, 23:25

Hallo Harald,

nein nein, schon klar, ich will hier keinen Blizzard-Ersatz... aber wenn mir beim Hochkurbeln die Fuesse einschlafen, hmpf....

ich will etwas, dass auch bei staerkerem Wind Spass macht und stabil Hoehe haelt... ohne Motor, versteht sich...

Gruss,

Mike

740

Mittwoch, 28. April 2010, 10:52

Also beim Hochkurbeln mit dem Arcus Sport schläft dir sicher nix ein.

Das geht ratz fatz mit dem! :ok:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei