Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. September 2009, 18:02

Jamara DG 1000 deluxe

Hallo zusammen,
ich interessiere mich schon seit längerem für die DG1000. Die DG1000 von Jamara gibt es nun in verschiedenen Ausführungen. Als sehr interessant empfinde ich die deluxe Variante wegen Störklappen und Einziehfahrwerk. Kennt jemand dieses Modell und kann mir dazu evtl. Bilder schicken oder weitere Information (Bauanleitung etc.)? Von Seiten Jamara scheint das ein größeres Problem zu sein.
Leider sollte ich das Modell elektrifizieren, um nicht auf Schleppkollegen angewiesen zu sein. Dazu muß ich aber, wenn ich richtig informiert worden bin die Nase selber abschneiden. Es gibt wohl keinen Bausatz als deluxe Version mit Elektrovorbereitung, oder?
Als letzter etwas ungewöhnlicher Punkt habe ich mir überlegt zusätzlich zum Motor noch eine Schleppkupplung anzubringen, falls doch mal ein Schlepper da sein sollte. Ist das Platzmäßig in diesem Modell dann überhaupt machbar?
Über Antworten würde ich mich sehr freuen
Vielen Dank
Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »proworks« (29. September 2009, 18:02)


2

Dienstag, 29. September 2009, 18:30

RE: Jamara DG 1000 deluxe

hallo

hab auch erst seit kurzem die dg-1000 wenn du ne elektroversion suchst
dann schau mal bei hobbyfly.de der hat ne elektroversion

weiss jetzt nur nicht ob es die version auch mit störklappen und fahrwerk
gibt musst mal schauen .

was denn platz angeht der reicht auf jeden fall. Wird zwar eng aber es reicht
für motor akku und schleppkupplung

Pfanni

RCLine User

Wohnort: Nähe Krems / Donau

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 20:23

eine Schleppkupplung einzubauen ist kein grosses Ding. Wenn Du es einfach erledigst mit Bowdenzugrührchen und einem kleinen Schlitz in der Rumpfnase.
Das klappt wunderbar bei meinen 2 DGs.

Auf das Fahrwerk würd ich allerdings nichts setzten. Das sieht toll aus, aber spätestens nach ein paar Landungen auch wenn sie noch so weich sind, fällt das Fahrwerk auseinander. Das ganze wird beschleunigt wenn Du mal im Winter fliegst und das Fahrwerk verwendest :D

LG.
made in Austria