Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 28. November 2009, 16:19

:-)(-:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (28. November 2009, 16:19)


Cris2k5

RCLine User

Wohnort: Schaumburger Ländle

  • Nachricht senden

42

Samstag, 28. November 2009, 16:50

Zitat

Original von SoaringEagle
:-)(-:



woa..super Bild..da passt alles zusammen .-)

..Flieger..Landschaft :-)

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

43

Samstag, 28. November 2009, 17:00

super Bild^^
das is nur in der Luft schöner :nuts:
Also ich war heute mal wieder in meiner Mittagspause in der Luft.
Wind war sehr gleichbleibend das ich sogar in der Luft gestanden bin^^
Ist mir noch nie passiert... Fand ich echt genial!!
Der Flieger ist echt hammer Vl. post ich mal ein Foto oder besser ich werd ein Video machen und es auf RCmovie stellen.
Mit dem 1800er Lipo muss ihc hinten ein bisschen Blei dranmachen das er mir nicht vorne zu schwer wird..

MFG Nic
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

44

Samstag, 28. November 2009, 23:22

Was aus der Luft hab ich auch noch auf:

<<< Klicken
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (28. November 2009, 23:22)


45

Samstag, 28. November 2009, 23:30

Zitat

Original von kr-nic1@aon.at
super Bild^^
...Mit dem 1800er Lipo muss ihc hinten ein bisschen Blei dranmachen das er mir nicht vorne zu schwer wird..


Danke!!

Wieso musst du hinten Blei reinmachen? Ich hab bei meiner einfach die Bleiblättchen vorne ALLE rausgetan, und dafür nen 2200er Akku rein ;)

Flugzeiten von 1 Stunde ohne Thermik 0 Problem.

Motor zieht nach Messungen nur zwischen 9-11A (kommt immer drauf an wie voll der Akku ist)
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Cris2k5

RCLine User

Wohnort: Schaumburger Ländle

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 29. November 2009, 09:40

Zitat

Original von SoaringEagle

Zitat

Original von kr-nic1@aon.at
super Bild^^
...Mit dem 1800er Lipo muss ihc hinten ein bisschen Blei dranmachen das er mir nicht vorne zu schwer wird..


Danke!!

Wieso musst du hinten Blei reinmachen? Ich hab bei meiner einfach die Bleiblättchen vorne ALLE rausgetan, und dafür nen 2200er Akku rein ;)

Flugzeiten von 1 Stunde ohne Thermik 0 Problem.

Motor zieht nach Messungen nur zwischen 9-11A (kommt immer drauf an wie voll der Akku ist)


Ohne jetzt bei mir die Bleiplatten raus zu machen..wieviel wiegen diese denn?

Weil dann kann ich mir ja ausrechnen wieviel Gewicht der grössere Akku haben kann, ohne das ich hinten zusätzliches Gewicht anbringen muss :w

47

Sonntag, 29. November 2009, 18:24

Rausmachen und wiegen.... is doch net so schwer... wenn nötig wieder einkleben ==[]
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Cris2k5

RCLine User

Wohnort: Schaumburger Ländle

  • Nachricht senden

48

Montag, 30. November 2009, 07:20

Zitat

Original von SoaringEagle
Rausmachen und wiegen.... is doch net so schwer... wenn nötig wieder einkleben ==[]


:D da bin ich auch schon drauf gekommen, mit dem wiegen... hätte ja sein können das es jemand weiss...

..dann werd ich es wohl selbst mal hier posten :w

49

Montag, 30. November 2009, 10:12

So ist das :)
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

50

Montag, 30. November 2009, 20:10

Die DG1000 von Hype ist ja ziemlich populär und es gibt unzählige Videos von dem Modell. Hier hat aber der Hersteller der echten DG1001M (Die DG1000 ist ursprünglich nicht eigenstartfähig) mal ein Video eingestellt. Viel Spaß. :)

http://www.youtube.com/watch?v=3OdLAyqh4v4
LS6-a, D-0616
robbe Arcus
Purist (nach Plan von jk-modellflug)
Falcon 56 MkII (Carl Goldberg)
MiG-15 (Art-Tech)

Cris2k5

RCLine User

Wohnort: Schaumburger Ländle

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 18:20

Zitat

Original von LS6-a_Pilot
Die DG1000 von Hype ist ja ziemlich populär und es gibt unzählige Videos von dem Modell. Hier hat aber der Hersteller der echten DG1001M (Die DG1000 ist ursprünglich nicht eigenstartfähig) mal ein Video eingestellt. Viel Spaß. :)

http://www.youtube.com/watch?v=3OdLAyqh4v4


..wow echt ein beeindruckendes Video ;)

Ahso...mein Gewicht vorn wiegt 37Gramm.. habs jetz raus gemacht und mit Klettband fest geklebt..so kann ich verschiedene Akku Gewichte fliegen

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 11:38

jo mitn 1800er hab ichs jz probiert wenn ich alle 3 rausnehme komm ich auf nem SP von ca. 56-58mm
bei nem 1300er hab ich alle 3 plättchen drinne und er steht bei 58mm
Gestern ist mir beim Landen das Seitenruder gerissen!! habs mit Tesa wieder fixiert und IT WORKS.
Also was ich als Nachteil bei der DG finde ist das die Madenschrauben sich leicht lösen! Habs mit Sekundenkleber eingekleistert das sich nichts mehr bewegt :ok:

Gruß
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

53

Montag, 14. Dezember 2009, 20:49

Fernsteuerung DG 1000

Hallo,sollte jemand ,aus welchen Gründen auch immer ,die RC Anlage aus der DG 1000 suchen, ich habe Sender und Empfänger über.Ich fliege Spectrum und möchte umrüsten.
mfg Frank Sackermann

54

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 21:17

Fliege auch Spektrum!

AR 6100E VÖLLIG ausreichend für Flüge bis an die Sichtgrenze!!
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 12:28

denkt ihr es macht sinn bei der dg die flächen zu tapen??

sry wegen kleinschreibung habs mitn iphone getippt!
gruß nic
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

adiheli

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich/Ilz

Beruf: Luftfahrzeugtechniker

  • Nachricht senden

56

Freitag, 18. Dezember 2009, 07:43

Programmieren des Gas und Ausfahrservos vom Klapptriebwerk

Guten Morgen

Hab meine FF 10 genauso wie es in der Anleitung für das Mixermodul beschrieben ist programmiert.

Es ist einmal ausgefahren und fährt nicht mehr ein. Das Klapptriebwerk läuft,auch mit verschiedenen Drehzahlen.Nur einfahren tut es sich nicht wenn ich den Gasknüppel ganz hinten habe.
Ich habe den Schalter B für den Normal und Automodus gewählt.

Was könnte ich falsch machen?

Oder soll ich das Mischer-Modul weglassen und das Klapptriebwerk auf den Drei-Stufenschalter C legen?
Wie man den 3 Stufen-Schalter programmiert,da kenn ich mich auch nicht aus.

Vielleicht kann mir da jemand helfen?
Danke

Gruss
Adi

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

57

Samstag, 19. Dezember 2009, 13:45

Hallo Adi,
also ich hab bei meiner Futaba keinen Mischer benötigt.
Hab das Dink verkabelt wie in der Fliegeranleitung beschrieben und das mit dem
Triebwerk funzt perfekt.
Hab mir nur einen Schalter noch extra für das KTW belegt um es auch ohne Drehzahl aus und einfahren zu können.
Mit ausgefahrenen Triebwerk funken die Landungen besser da sich der SP weiter nach hinten verlagert....

Hoffe das hilft dir.

MFG Nic
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

adiheli

RCLine Neu User

Wohnort: Österreich/Ilz

Beruf: Luftfahrzeugtechniker

  • Nachricht senden

58

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:12

Programmieren des Gas und Ausfahrservos vom Klapptriebwerk

Guten Abend!

Hab die Programmierung mit dem Mishcermodul hinbekommen.
Musste den Servoweg am Gaskanal auf 125% (unten) stellen.Dann hat es funktioniert.

Bin aber beim Bodenlauf draufgekommen das der Motor in gewissen Drehzahlbereichen stark vibriert und ein brummiges Geräusch abgibt. Es schüttelt die ganze Motoraufnahme.
Ich vermute eine nicht gerade Proppelerwelle.
Hab den Motor gestern ausgebaut und an die Serviceabteiling der Fa. Hype geschickt ,mal sehen was die machen.
Bin ja noch nicht geflogen damit.

Eines weiss ich,möge er gut fliegen, aber kaufen würde ich Ihn nicht mehr,da die Qualität einfach nicht stimmt.
Das ist Multiplex um einiges besser von der Verarbeitung

Wollte Ihn für entspanntes Fliegen kaufen,da ich normalerweise Hubschrauber fliege.

Mal sehen wie es weitergeht.

Gruss
Adi

kr-nic1@aon.at

RCLine User

  • »kr-nic1@aon.at« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lengenfeld NÖ

  • Nachricht senden

59

Samstag, 19. Dezember 2009, 21:31

Oje da hat wer nen Montagsflieger erwischt...

Also ich hab meinen Ausgepackt, Empfänger rein, Akku rein, programmieren in meine Anlage. das ganze hat so ca. 30min gedauert und dann flog ich...
Der SP bzw die EWD hat mich ein bisschen gehabt aber die hab ich korrigiert!
Bin mit dem Baukasten wirklich top zufrieden!

MFG
[SIZE=3]Hangar[/SIZE]
Fläche: Bee Combat, Alpha27, Blade Dancer, Hype Fox, Acromaster, F9 Panther, Yak 54, Freewing Eurofighter
Hubschrauber: E325 MiniTitan, Walkera CB 180D
Werkbank: Bo 209, Microjet
Funke: Futaba FC18, T8FG

60

Samstag, 19. Dezember 2009, 23:36

Zitat

Original von kr-nic1@aon.at
Mit ausgefahrenen Triebwerk funken die Landungen besser da sich der SP weiter nach hinten verlagert....


Falsch!

Mit ausgefahrenem Triebwerk ist der Schwerpunkt weiter vorn!

Mit Eingefahrenem Weiter hinten...
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei