Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. Dezember 2009, 00:03

Segler für 2s1p Lipo 1800mah

Servus,

komme aus dem Rc Car Bereich, und such einen kleinen Segler für meine 2s1p Lipos die ich eigentlich im Auto einsetzte.
die Lipos haben 1800mah 25C und sind 90x34x18mm groß

Höhe- Seite-Motorregelung reicht mir völlig als Anfänger.
Ein zusammengebautes Modell wär von Vorteil.

Material oder Hersteller ist mir relativ egal, aber ein kleiner verbauter oder beinhaltender BL Motor mit Schraube wär net schlecht, natürlich passend zu dem genannten Lipo.
Regler hab ich nen Dymond 30A....
Lader ,Werkzeug kein Problem

gebrauchter Flyer geht auch.

Funke;40MHZ alte Graupner(Fm 314 oder so) mit 2 miniDymond-Servos hab ich schon ,aber kein Empfänger.

für Vorschläge bin ich immer zu haben.. ;)

mfg stefan

2

Dienstag, 29. Dezember 2009, 05:26

RE: Segler für 2s1p Lipo 1800mah

für 2s fällt mir nur der hier ein:http://mhc-web.de/WebShop/Web/Funktionsm…?source=froogle

Gruß, Siggi
-div. Helis, Nuris und Segler
-DX7, DX5e
-CBF 500 A
-VOX AC 30
-Framus Diablo Pro
-Fender Strat

...man hört nicht auf zu spielen, weil man alt wird. Man wird alt, weil man aufhört zu spielen. :D

3

Dienstag, 29. Dezember 2009, 14:08

Servus

ist das nicht auch der Easy Glider von MPX.

Also ich hab mich mal umgeschaut von höllein gibts die Libellen mit 1500/1770mm Spannweite der Flieger wär optisch und technsich für mein Bedarf optimal.

Das ganze hat nur einen Hacken, ich hab nicht die Zeit/Möglichkeit einen Flieger so aufwendig zusammenzubauen-bespannen zu können etc.

Gibts da nicht so was ähnliches wie die Libelle 1500mm (nicht wesentlich größer)aber schon fix und fertig mit bl Motor( kein V Leitwerk!) ?? für so ca 80-120,-

vieleicht hat ja noch jemand von euch nen ollen flyer Zuhause rumgammeln nen RC UHU oder ähnliches :D

mfg stefan

Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Dezember 2009, 14:16

http://shop.lindinger.at/product_info.ph…fb33e84f62bf4e0

wie wärs hiermit bei dem preis kann man auch selber auf brushless umstellen
oder man betreibt den 400 an 2 zellen und nimmt dan halt ne größere luftschraube
mfg andreas
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

5

Dienstag, 29. Dezember 2009, 15:12

Was ist mit dem hier ??? Ist ein ideale Anfängerflieger !!! :w
http://www.der-schweighofer.at/artikel/7…dian_pnp_2000mm

6

Dienstag, 29. Dezember 2009, 18:42

Wie wärs mit dem Elektro Junior S von Graupner?
Fliege den selber mit einem 2S 1700mAh, dein 30A Regler müsste auch reichen. Damit hasst für 90€ auch schon einen BL-Motor dabei.
Oder ist der schon zu groß?

7

Dienstag, 29. Dezember 2009, 18:55

Servus

die Modelle von euch sind alle Interesant aber 2000mm ist mir zu groß und mit Querruder denke ich bin ich überfordert. :D
der kleine skywalker sieht doch recht nett ist auch aus Holz und günstig ist er auch.
was müßte den da für ein BL-motor rein, damites sich zügig und relativ lang fliegen lässt?

mfg stefan

8

Dienstag, 29. Dezember 2009, 19:28

Servus

Ich glaub ich hab was passendes gefunden und zwar den Sparrow fun oder den falcon beide für 49,- von Staufenbiel !
Zwar mit Querruder, aber dafür nur 2 Servos 1xSeite und 1xQuer.

mfg stefan

9

Dienstag, 29. Dezember 2009, 19:39

4 Servos beim Sparrow fun: 1x Höhe, 1x Seite, 2x Quer :w
und beim Falcon brauchst Du noch einen Bürstenregler für den eingebauten Bürstenmotor :no:
Aber an den Servos soll es doch nicht liegen, oder? Gib mal bei Google HXT900 ein, sind sehr preiswert und gut :D !
Siggi
-div. Helis, Nuris und Segler
-DX7, DX5e
-CBF 500 A
-VOX AC 30
-Framus Diablo Pro
-Fender Strat

...man hört nicht auf zu spielen, weil man alt wird. Man wird alt, weil man aufhört zu spielen. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »siggi s.« (29. Dezember 2009, 20:40)


10

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 09:14

Servus

Ich kauf mir doch kein Bürstenregler wenn ich für meinen Bl regler einen Bl Motor kaufen kann. ;) welche wäre den da passend ???

Ja richtig der Sparrow benötigt 4 Servos aber der Falcon braucht nur 2 Servos die ich ja eh schon hab.

was den 400er angeht so könnte ich Notfalls auch einen kleinen Rc car Regler einsetzten statt dem BL-regler der ist eh feinfühliger und hat nicht dieses ruckartige Anlaufen ich glaub das nennt man in Fachkreisen wohl Kocking oder so :( .

Aber 49,- für einen der Beiden ist doch echt saugünstig ist da eventuell ein Qualitätshacken dran ?

mfg stefan

11

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 14:37

Nein ich denke nicht dass da ein Qualitätshacken ist.
Es ist halt wahrscheinlich Chinaware !!! :w

haegar

RCLine User

Wohnort: nähe Gütersloh

Beruf: Dipl. Ing

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Januar 2010, 12:01

champion

Hi,
also ich flieg mit 2s den Champion, 2,74m, von Staufenbiehl. Hat dann so 1700g.

Da es ein Thermiksegler ist, muss er nicht senkrecht in den Himmel. Mit 2400mAh geh ich viermal rauf, mit 1800 kommst du 3x rauf.
Allerdings reicht meist ein ordentlicher Steigflug, der Vogel geht nämlich prima wenn nur ein klein wenig Thermik da ist. ...
Grüsse
nur selberfliegen ist noch schöner :dumm:
holgi fliegt: Stratos, Rasant, Rasant Speed, SuperAir, Champion, Loki, Curare, Lenger Twister SE, KAOS mit mc-22s im: www.moewe-delbrueck.de