Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

281

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 23:46

Hallo,

ich weis ja nicht ob das noch nicht hier steht oder ob ich das einfach überlesen hab,aber könnte mir einer sagen wie dick die original welle vom motor ist?

gruß

axr33

RCLine User

Beruf: Verkehrsflugzeugführer (B777)

  • Nachricht senden

282

Freitag, 22. Oktober 2010, 00:27

Hallo

Die Original-Welle hat einen Ø von 4 mm.

Gruss

Rolf
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher ist als die Schallgeschwindigkeit, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.

283

Freitag, 22. Oktober 2010, 09:15

Ich hab leider keinen 1800er Lipo, dafür 4 2200er und extra kaufen werde ich mir auch keinen. Alle passen ohne Änderungen in den Schacht. Der Breiteste ist genauso breit wie der Schacht, kann aber ohne Druck pder Kraftaufwand platziert werden. Fixiert wird mittels einem Stück Klettband.
Akkus ganz zurück, Empfänger auf Akku drauf und Regler ganz vorne, weit weg von Empfänger, so rutscht nix und der Schwerpunkt passt ohne Blei!

mfg
Robert

284

Freitag, 22. Oktober 2010, 09:29

Zitat

Original von axr33
Da muss ich leider widersprechen, in meinen WOW passen ohne Ausschneiden
die 2200 mAh-Akkus von Flightmax (neu Turnigy) mit 20 und 25C.

Ich schliesse mich Deinem Widerspruch an :) Ich fliege den Wow mit 2200mAh 2S 30C von Rockamp. Zum Gewicht habe ich keine Vergleichswerte, aber rein vom Platzbedarf her geht das vollkommen problemlos.

285

Freitag, 22. Oktober 2010, 13:41

Hallo verkraftet der Wow acuh 3Zeller?
Flugzeugstaffel

PZ Radian (R.I.P.)
E-Flite Apprentice

Funke

Spektrum DX5e
Spektrum DX6i

286

Freitag, 22. Oktober 2010, 14:12

Zitat

Original von Matuff2k
Hallo verkraftet der Wow acuh 3Zeller?


Das steht nur 7 Beiträge über Deiner Frage :shake: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…117#post3662117
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!

287

Freitag, 22. Oktober 2010, 14:50

Zitat

Original von Eichhörnchen

Zitat

Original von Matuff2k
Hallo verkraftet der Wow acuh 3Zeller?


Das steht nur 7 Beiträge über Deiner Frage :shake: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…117#post3662117


:wall: :wall: :wall:
wer lesen kann ist echt im Vorteil
Flugzeugstaffel

PZ Radian (R.I.P.)
E-Flite Apprentice

Funke

Spektrum DX5e
Spektrum DX6i

skydiver25

RCLine Neu User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

288

Mittwoch, 10. November 2010, 17:36

Hallo
Ich habe da mal ne Frage ..ich habe auch den Wow Hype, und ich will nun die Querruder als Landeklappen benützen. Da ich noch in den Kinderschuhen stecke wollte ich Wissen Landeklappen nach oben , oder nach unten und wieviel % ??
Danke euch für eine Antwort
Gruss Eddy

cathunter43

RCLine User

Wohnort: BW/Rhein-Neckar-Kreis

Beruf: Maschinenbaumeister

  • Nachricht senden

289

Mittwoch, 10. November 2010, 18:10

Querruder hoch und Höhenruder runter.
5-6mm nach oben reichen gut aus. Jedenfalls nicht soviel einstellen, dass man bei ausgefahrenen Klappen nicht mehr mir Querruder steuern kann. Wieviel das Höhenruder runter muss, musst du manuell bei der Landung testen. Aber max 1-2 mm.
Gruß
Michael P.
:w

Mein Verein
[SIZE=1]Logo 500 3D-V-Stabi, Eco 8 (BL), T-Rex 250 + 500 ESP (Hughes 500E), Quadrokopter (FPV)
FVK Signal, DG-1000, E-FOX, Wow...!, K10-105, Thor, FlyBaby
[/SIZE]

290

Samstag, 13. November 2010, 13:30

Sooo, dann schaung mer mal..

Hallo.

Da ich jetzt ein Modell günstig verkaufen konnte und wieder Geld in die Hobbykasse geschwemmt wurde, mußte ein Teil davon natürlich gleich wieder
dem Hobby zufließen! :D

Da der Wow schon von ein paar Leuten hier im Verein geflogen wird und dieser bei meinem Händler vor Ort so anziehend ausgestellt war, hab ich mir den gestern gleich mal geholt.
Für den Preis sag ich jetzt mal nix zur Verarbeitung, denn da kann man ned meckern.

Ich war dann aber doch ein bischen überrascht, denn außer mit 6 Schrauben 4 Halterungen festzuschrauben, meinen Empfänger einzusetzen und am Regler andere Stecker anzulöten war eigentlich sonst nix mehr zu machen.

Heute Abend wird dann noch der Sender programmiert und wenn Morgen wieder so schönes Wetter ist, werd ich den gleich mal antesten.

Vorerst laß ich mal alle originalen Teile drin, mal schaun, was geht. ;)

Wünsch Euch allen noch ein schönes Wochenende,

Gruß,

der thomas d. ..
Mein Verein :ok:


cathunter43

RCLine User

Wohnort: BW/Rhein-Neckar-Kreis

Beruf: Maschinenbaumeister

  • Nachricht senden

291

Samstag, 13. November 2010, 14:14

RE: Sooo, dann schaung mer mal..

Zitat

Original von thomas d.
Für den Preis sag ich jetzt mal nix zur Verarbeitung, denn da kann man ned meckern.
der thomas d. ..


Zu meckern gibt es da definitiv nix.
Trotzdem ist zu bemängeln, dass die Flächen nicht mehr in Luftpolsterfolie gehüllt sind, wie es z.B. bei der Fox der Fall war. Da wurde definitiv am falschen Platz gespart.
Dadurch waren bei meiner Wow...! an Flächen doch einige Macken drin.

Übrigens:
Wenn du raus findest, für was die 4 gelben Papierecken/-winkel sind, die dem Baukasten beiliegen, wäre nicht nur ich für eine kurze Info dankbar ;)
Gruß
Michael P.
:w

Mein Verein
[SIZE=1]Logo 500 3D-V-Stabi, Eco 8 (BL), T-Rex 250 + 500 ESP (Hughes 500E), Quadrokopter (FPV)
FVK Signal, DG-1000, E-FOX, Wow...!, K10-105, Thor, FlyBaby
[/SIZE]

Curunir

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbständig, EDV Service

  • Nachricht senden

292

Samstag, 13. November 2010, 14:26

RE: Sooo, dann schaung mer mal..

Hi,
ich würd vor dem Erstflug vielleicht nochmal die Verlegung der Motorkabel checken, ich hab schon mal irgendwo gelesen, dass manche an der Motorglocke schleifen können und es dann einen Kurzschluss gab, mit der Folge dass Regler und Motor (evtl auch der Akku) abgeraucht sind und es einen Crash gab - mit unterschiedlichen Folgen ;-)
Die Überprüfung dürfte eigentlich kein Problem sein - bedenkt man die möglichen Folgen ...
Gruß + viel Erfog beim Erstflug + gutes Wetter
Dirk
Herzliche Grüße aus Berlin :-)
Featuring :MPX FunCub, EasyGlider Pro, Polaris, Robbe Pitts + RedHawk , Hype Cessna 182, Helis: KDS 450SV , HK T500 + Metal Head / Tail
Funk:Graupner MX12 + MX16 mit 2.4 GHz Umbau (FRSky)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Curunir« (13. November 2010, 14:27)


293

Samstag, 13. November 2010, 15:57

RE: Sooo, dann schaung mer mal..

Zitat

Original von thomas d.
Hallo.

Da ich jetzt ein Modell günstig verkaufen konnte und wieder Geld in die Hobbykasse geschwemmt wurde, mußte ein Teil davon natürlich gleich wieder
dem Hobby zufließen! :D

Da der Wow schon von ein paar Leuten hier im Verein geflogen wird und dieser bei meinem Händler vor Ort so anziehend ausgestellt war, hab ich mir den gestern gleich mal geholt.
Für den Preis sag ich jetzt mal nix zur Verarbeitung, denn da kann man ned meckern.

Ich war dann aber doch ein bischen überrascht, denn außer mit 6 Schrauben 4 Halterungen festzuschrauben, meinen Empfänger einzusetzen und am Regler andere Stecker anzulöten war eigentlich sonst nix mehr zu machen.

Heute Abend wird dann noch der Sender programmiert und wenn Morgen wieder so schönes Wetter ist, werd ich den gleich mal antesten.

Vorerst laß ich mal alle originalen Teile drin, mal schaun, was geht. ;)

Wünsch Euch allen noch ein schönes Wochenende,

Gruß,

der thomas d. ..



Du kannst es einfach nicht sein lassen. Bei Deiner Modellsammlung brauchst Du ja schon langsam einen Hangar;).

Freu mich schon auf den nächsten gemeinsamen Flugtag. Ich brauche nämlich auch noch nen schnellen Segler neben dem kleinen Merlin.

MfG
DX4C

Hobbytech Citroën
Thundertiger MTA 4 G3


:) www.inka-loreen-minden.de :)

294

Sonntag, 14. November 2010, 01:40

..

He hee..

Zitat

Du kannst es einfach nicht sein lassen. Bei Deiner Modellsammlung brauchst Du ja schon langsam einen Hangar.


Und ne kleine Flugwerft zum reparieren wär auch ned schlecht. :evil:


Gruß,

der thomas d. ..
Mein Verein :ok:


295

Donnerstag, 18. November 2010, 09:04

Einbau Spektrum AR6200 in WOW

Hallo zusammen
Seit gestern bin auch ich stolzer Besitzer eine WOW. Bei einem Testeinbau habe ich nun bemerkt, dass ich für eine korrekte Schwerpunktlage den Akku (2200, 30C - die brauche ich auch sonst) ganz nach hinten schieben muss. Nun weiss ich nicht recht, wohin mit dem Empfänger. Vor allem die "Verlegung" der Antennenstummel will nicht richtig gelingen. ???
Hat schon jemand einen AR6200 mit Satellit in einem WOW eingebaut und kann mir helfen, ev. mit Fotos?
Danke für eure Hilfe, Roger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wimmerr« (18. November 2010, 09:05)


Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

296

Donnerstag, 18. November 2010, 18:25

RE: Einbau Spektrum AR6200 in WOW

Hab nen 6200 im Wow. Der Empfänger sitzt ganz hinten im Akkufach sodass eine Antenne durch die Ausparung im Sperrholzspant ragt und der Satellit hängt mit Klett unten an der Fläche im Akkufach so dass die Antennen zwischen der Fläche und der Flächenauflage klemmen.

Gruß Christian
»Crischi74« hat folgendes Bild angehängt:
  • K1024_IMG_0795.jpg
Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crischi74« (18. November 2010, 18:31)


297

Donnerstag, 18. November 2010, 22:16

RE: Einbau Spektrum AR6200 in WOW

Hallo Christian

Danke für den Tipp. Das sieht ganz gut aus. Damit ich den Akku noch etwas weiter nach hinten bringe, werde ich vermutlich den Hauptempfänger an die Flügel hängen, mit den Servosteckern ganz hinten, und den Satellit unter der Cockpithaube versorgen.

Gruss, Roger

Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

298

Donnerstag, 18. November 2010, 22:26

RE: Einbau Spektrum AR6200 in WOW

Das Reglerkabel ist halt recht kurz, den habe ich übrigens vorne mit dem beiliegenden Schleppkupplungsservorahmen (geiles Wort nich :) ) befestigt. Bei mir passt der Schwerpunkt aber so.
Weiterhin empfehle ich dir auch so wie bei mir die Antennen mit Schrumpfschlauch zu überziehen weil sie sonst schnell abknicken und die Isolierung einreißt.

Gruß Christian
Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/

corpse25

RCLine Neu User

Wohnort: Schwindegg / Bayern

Beruf: CNC-Fräser

  • Nachricht senden

299

Sonntag, 26. Dezember 2010, 23:26

Ich habe heute mal ein bisschen mit meinem Wow experiementiert.

Schlussendlich 11x8 Latte am Originalmotor mit 40A Regler und Turnigy 3S 2200mAh 20-30C, macht 420W mit 38A. Das Setup geht wie die Hölle, das Ding schießt in 5sec gen Himmel und ist nur noch als Strich wahrzunehmen. Nach 8 Minuten Flugzeit, geschätzten 15-20 Steigflügen, habe ich 1200mAh nachgeladen.
:w Servus Stephan :w

HANGAR

PZ Bf109
PZ Corsair
Hype WoW

cathunter43

RCLine User

Wohnort: BW/Rhein-Neckar-Kreis

Beruf: Maschinenbaumeister

  • Nachricht senden

300

Freitag, 7. Januar 2011, 15:02

Was plant Hype als nächstes?

Hi!

Ich glaube hier ist der passende thread für meine Frage. :)

Nach der Fox und gefolgt von der Wow...!, hat hier jemand eine Ahnung, mit was uns Hype als nächstes überaschen wird?

Die Flugeigenschaften, Aussehen und Preis/Leistungsverhältnis der Hype-Modelle sind ja schon toll.
Steigerungen sind ja eigentlich nur noch durch den Erwerb eines 'normalen' Modells, also keiner 'Schaumwaffel' zu erfahren. Aber mich interessieren eigentlich nur solche Spaßmodelle, wie die beiden oben genannten.

Ich hab mich mal umgesehen, aber leider (noch) keine Vorankündigungen entdecken können.

Hat hier schon jemand was erfahren?
Gruß
Michael P.
:w

Mein Verein
[SIZE=1]Logo 500 3D-V-Stabi, Eco 8 (BL), T-Rex 250 + 500 ESP (Hughes 500E), Quadrokopter (FPV)
FVK Signal, DG-1000, E-FOX, Wow...!, K10-105, Thor, FlyBaby
[/SIZE]