Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Easygliderer

RCLine User

Wohnort: Bayern, Nähe Passau

  • Nachricht senden

61

Samstag, 5. Juni 2010, 16:13

Vorsicht mit dem Regler. Ich hab im Nachbarforum schon gelesen, daß einer abgeraucht ist.

62

Samstag, 5. Juni 2010, 16:52

Hallo zusammen,

habe auch einige Fragen an die bisherigen Wow Besitzer:

- Wie ist die Steifigkeit der Flächen?
- Was sind für Servos verbaut (Metallgetriebe, digital?....bei dem Preis wahrscheinlich nicht...)?
- Lässt sich der Regler und auch der Motor problemlos ausbauen bzw. wechseln?

Was mich am meisten interessiert: Ich habe hier noch einen Turnigy 35-48 1100kV Motor mit einem 70A Regler rumliegen, liesse sich das einbauen? Der Motor hat einen Durchmesser von 35mm und ist ohne Welle 48mm lang.

Ich weiss, viele Fragen, aber es wäre echt lieb, wenn mir jemand zeitnah antworten könnte. Falls die Sachen nicht reinpassen würden, würde ich meine Wow nämlich abbestellen und den Blizzard von MPX kaufen.

Vielen Dank für Eure Antworten,

viele Grüße

Alf
MPX EasyStar BL QR, PZ Me 109, PZ Corsair, PZ T-28 Trojan, PZ P-51 Mustang,TS Model F-16,F-86 und F-18 Nanojet, Hype Wow ARF (:heart:)
bestellt: -
Wunschliste: PZ Habu. PZ Extra 300
RIP :angel: : Hype Pitts S1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bubu_pappa« (5. Juni 2010, 17:13)


svxch

RCLine User

Wohnort: Raclette-Land

  • Nachricht senden

63

Samstag, 5. Juni 2010, 18:14

Zitat

Original von Modellbauknaller
Hallo, auch meine wow ist eineflogen. ich denke er darf sich zwischen Easy Glieder Pro und Blizzard einordnen. Macht schon richtig spass, kommt aber mit dem Blizzard nicht ganz mit. Der Antrieb ist gut und reicht für quasi senkrechts Steigen, aber wurde vom Blizzard mit Tuning-Antrieb abgehängt. Auch im Segelspeedflug ist der Blizzard deutlich zügiger. Für den Preis aber ein SUPER Flieger.

Gruss Alex


Weiss nicht, ob ich es übersehen habe:

fliegst Du die ARF Version? Die soll ja angeblich einen stärkeren Motor drinn haben als die RTF Version?
Gruss Kusi

-----------------------------------------------------------

Luft: Cessna 400 Corvallis, Condor 2.5, PZ Extra 300, L-39, PZ T-28 Trojan
Erde: Team Magic E4JS

Alpha Strike

RCLine User

Wohnort: Main-Kinzig-Kreis/Hessen - Geb. in Wels/OÖ.

Beruf: Photoshopper

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 6. Juni 2010, 16:41

Heute Vormittag hab ich den WOW zu ersten Mal geflogen. DER REGLER WURDE SO HEISS, DASS DER SCHRUMPFSCHLAUCH SICH VERFORMT HAT!!!
Werde jetzt an Hype schreiben und um eine Stellungnahme bitten. Bei einer Außentemperatur von 24 Grad kann auch niemand von zu warmer Witterung sprechen. Die haben das Modell sicher im Winter getestet...

Auch die Bezeichnung ...ultimative Hotliner... ist leicht übertrieben. Bis auf das senkrechte Steigen würde ich ihn mit dem Fox aus dem selben Hause vergleichen. Das Fliegen macht zwar eine Menge Spaß, aber schnell - naja?!?

Das Preis-/Leistungsverhältnis wäre eigentlich prima, wenn das Problem mit dem Regler nicht wäre. Jetzt bleibt der WOW erstmal am Boden!

:D Manfred

65

Sonntag, 6. Juni 2010, 20:07

Hype Wow ist eingetroffen

Hype Wow ist eingetroffen

Siehe Monatsangebot

Gruß Frank

marco93

RCLine Neu User

Wohnort: seelbach

Beruf: auszubildender gas-wasserinstallateur

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 6. Juni 2010, 20:46

hallo ich habe eine frage,ich habe ja auch den wow bestellt. habe aber nicht daran gedacht das meine graupner fm4014 kein v-mischer besitzt!!!

kann ich ihn trotzdem fliegen per y-kabel an die 2 höhenruderservos anschließen oder was soll ich machen???

bitte um hilfe!
meine Modelle:
Mpx Easy Star
Mpx Mini Mag
Hype Wow
Graupner Piper J3
Conrad Fun Flyer
Kyosho Calmato

svxch

RCLine User

Wohnort: Raclette-Land

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 6. Juni 2010, 20:58

Du kannst Dir einen V-Leitwerksmischer kaufen. Gibt's von verschiedenen Herstellern. Glaube jetzt aber nicht, dass Du beim WOW unbedingt die Seitenruderfunktion brauchst.

Die ganz einfache Methode: biegst Dir einen entsprechenden Draht zurecht und lenkst die beiden V-Leitwerksruder mit einem Servo an...
Gruss Kusi

-----------------------------------------------------------

Luft: Cessna 400 Corvallis, Condor 2.5, PZ Extra 300, L-39, PZ T-28 Trojan
Erde: Team Magic E4JS

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »svxch« (6. Juni 2010, 21:07)


68

Montag, 7. Juni 2010, 09:25

Hallo,

da hier ja schon die ersten Meldungen kommen, dass die original Komponenten nicht die Besten sind - naja ist ja auch zu erwarten bei dem Preis - wär mal interessant, ob sich schon jemand Gedanken über ein Tuningpaket gemacht hat.

Da meiner leider noch nicht eingetroffen ist, kann ich noch nichts sagen zu Platzbedarf für einen neuen Motor und Regler, aber vielleicht hat ja schon jemand ne Idee ;)

Also immer raus damit.

Gruß
Jochen

PS.: ich such mir schon mal nen anständigen Regler aus meiner Wühlkiste!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bubi021« (7. Juni 2010, 09:26)


fabfrap

RCLine User

Wohnort: aus dem Schwabenland

  • Nachricht senden

69

Montag, 7. Juni 2010, 18:16

Hi,
also ich bin jetzt mit dem Wow 8 Lipoladungen geflogen. Bei mir hat sich jedoch bis jetzt der Regler noch nicht " aufgelöst " wie oben beschrieben. Ich bin aber auch nicht die ganze Zeit Vollgas geflogen sondern, vielleicht Hotliner untypisch, mit Vollgas auf Höhe, geht recht flott, und dann eher wieder abgegleitet. Nach der Landung war der Regler zwar warm, aber nicht heiß. Es stimmt aber schon, dass der Regler bei Vollgas sicherlich am Limit läuft. Da könnte Hype schon noch mal reagieren und die Regler tauschen.

Was sagt ihr eigentlich zu den angegebenen Ruderausschlägen? Ich hab diese nach Angabe eingestellt, finde jedoch speziell die Querruderausschläge etwas mickrig. Laut meiner MC-19 entspricht der angegebene Ruderausschlag auch nur 40% des Servoweges. Nach dem ersten Flug bin ich dann gleich auf 80% plus 30% Expo gegangen. Damit, finde ich zumindest, sind annähernd "hotlinermäsige" Rollen möglich. Aber wie schon oben beschrieben, ein Hotliner ist er nicht.
Er fliegt sich jedoch ganz easy und ist bei mir zukünftig immer mit auf dem Flugplatz.
:tongue:
:ansage: Bei mir gibt's keine Schreibfehler. Das ist mein schöpferischer Freiraum.

Mein Hangar : PZ Trojan T-28 / Calamato ST / Zero A6M3 / D.H.100 Vampire MK6 / AcroMagnum / V-Glider von ROC Hobby / ...
Meine Funke: Graupner MC-19 und MX-16 mit 2.4 GHz FrSky

70

Montag, 7. Juni 2010, 18:36

Hallo Zusammen,

Ich habe auch ca 20 Flüge mit dem Vogel runter.

Auch am heizen..

Akku wird warm Regler wird warm
Von heiß kann mann absolut nicht reden..

Gehe nun mal weiter testen


Gruß Frank

71

Montag, 7. Juni 2010, 19:58

Und immer noch kein aussagekräftiges Video... ;( ;( ;(
[SIZE=1]
Helis: Mikado Logo 600 SE, MSH Protos 500 FBL Flächen: Extreme Flight Extra 300 58", MPX Acromaster, MPX Funjet, Parkzone F4U Corsair, Parkzone SU-26m, Girmodell Sokol[/SIZE]

72

Montag, 7. Juni 2010, 23:06

Hallo Hype Freunde,

ich habe heute auch den Wow bekommen (von Staufenbiel). Ich bin sehr zufrieden mit der Kiste, aber einige Dinge stimmten nicht. Meine Flügelspitzen waren eingedellt, aber zum Glück funktioniert der Trick mit dem kochenden Wasser noch immer! Die Flügelspitzen sind nun wieder wie neu. Die Probleme mit dem Regler kann ich bestätigen: Der von mir funktioniert überhaupt nicht. Ich habe Staufenbiel schon eine Mail geschickt zwecks Umtausch...Mit meinem eigenen Regler funktioniert alles super.

Fazit: Für das Geld ein guter Deal, aber an der Elektronik hapert's noch. Ich werde einen eigenen Regler einbauen, und am nächsten Wochenende wird dann geflogen!

Grüsse aus den Niederlanden!

marco93

RCLine Neu User

Wohnort: seelbach

Beruf: auszubildender gas-wasserinstallateur

  • Nachricht senden

73

Montag, 7. Juni 2010, 23:25

hallo ich kann das auch bestätigen,den meien flügelspitzen waren auch eingedrückt,naja macht nichts sieht halt nicht so gut aus.

mit den empfohlenen ruderauschlägen ist da senkrecht hoch und kunstflug möglich oder sollten die ein bisschen mehr noch vergrößert werden ???? bekommt mann die servo abdeckungen an den querruder wieder weg zum einstellen?
meine Modelle:
Mpx Easy Star
Mpx Mini Mag
Hype Wow
Graupner Piper J3
Conrad Fun Flyer
Kyosho Calmato

74

Montag, 7. Juni 2010, 23:45

Marco,

Du kannst auch den Trick mit dem kochenden Wasser für die Flügelspitze anwenden. Einfach die Spitze in das Wasser halten für eine halbe Minute :-).

Grüsse Raoul

swessels

RCLine User

Wohnort: 31535 Neustadt, in der Woche HH

Beruf: Arbeitsplanung in der Luftfahzeugkomponenten - Instandsetzung

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 8. Juni 2010, 09:08

Nach den was ich hier so lese könnte das auch was für mich sein.
Ich suche eigentlich nach einem Ersatz für meinen Ptero-X. Ich bin mit dem Flieger zwar sehr zufrieden, aber ich vermisse dann doch das Seitenruder.

gruß,
Stefan

marco93

RCLine Neu User

Wohnort: seelbach

Beruf: auszubildender gas-wasserinstallateur

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 8. Juni 2010, 09:25

hallo stefan,du bist aber nicht der torwart wo bei bayern und köln spielte?

habe mir jetzt einen elektronischen v-mischer bestellt, den hier:http://shop.lindinger.at/product_info.ph…8a064b524b92cf8

der wird dann an die 2 servos angeschlossen und mit y-kabel an mein empfänger angeschlossen?
meine Modelle:
Mpx Easy Star
Mpx Mini Mag
Hype Wow
Graupner Piper J3
Conrad Fun Flyer
Kyosho Calmato

77

Dienstag, 8. Juni 2010, 10:27

Zitat

Original von fabfrap
Ich bin aber auch nicht die ganze Zeit Vollgas geflogen sondern, vielleicht Hotliner untypisch, mit Vollgas auf Höhe, geht recht flott, und dann eher wieder abgegleitet.

Genau so ist doch "hotlinertypisch" ! Die richtigen Hotliner können ihre Antriebe ja gar nicht länger als einige Sekunden am Stück betreiben, weil sonst alles überhitzt.

Vielleicht ist das der Grund den Wow einen Hotliner zu nennen :-)

RK

swessels

RCLine User

Wohnort: 31535 Neustadt, in der Woche HH

Beruf: Arbeitsplanung in der Luftfahzeugkomponenten - Instandsetzung

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 8. Juni 2010, 10:43

Moin,

Zitat

du bist aber nicht der torwart wo bei bayern und köln spielte?


nöö, nicht wirklich. Es könnte sein, dass da über ein paar Ecken ein Verwandschaftsverhältnis besteht, habe es aber nie verfolgt.

Zitat

der wird dann an die 2 servos angeschlossen und mit y-kabel an mein empfänger angeschlossen


Nein! Ein Eingang des Mischers an Höhe, der Andere an Seite. Alles ohne V-Kabel.
Der Mischer fungiert quasi als V-Kabel mit 2 Eingängen....

Gruß,
Stefan

79

Dienstag, 8. Juni 2010, 11:01

Hallo zusammen,

eine Frage an die bisherigen Wow Besitzer: Nutzt Ihr die Querruder auch als Wölbklappen?

Danke und Gruß

Alf
MPX EasyStar BL QR, PZ Me 109, PZ Corsair, PZ T-28 Trojan, PZ P-51 Mustang,TS Model F-16,F-86 und F-18 Nanojet, Hype Wow ARF (:heart:)
bestellt: -
Wunschliste: PZ Habu. PZ Extra 300
RIP :angel: : Hype Pitts S1

swessels

RCLine User

Wohnort: 31535 Neustadt, in der Woche HH

Beruf: Arbeitsplanung in der Luftfahzeugkomponenten - Instandsetzung

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 8. Juni 2010, 11:24

Querruder als Wölbklappen sind gefährlich. Damit riskierst Du, dass die Strömung im Außenbereich der Tragfläche zuerst abreißt und zumindest die Quersteuerung verloren geht.

Querruder als Bremse, also Ausschlag nach oben , macht sicher Sinn.

Gruß,
Stefan