Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 24. März 2010, 19:56

So, ich bin zurück vom Fliegen und noch immer am Schwärmen.

Sie fliegt völlig unkritisch, so wie sie aus der Werkstatt kam. Auch nachtrimmen war nicht nötig. Und der Schwerpunkt passte auch, obwohl laut Angabe 8 mm zu weit hinten. Zumindest hat sie einen sehr schnellen und sanften Abfangbogen hingelegt.
Am beindruckendsten ist die Geschwindigkeit (das Pfeifen), die Gleitzahl - und das Umsetzen der Geschwindigkeit in Höhe. Zumindest wenn man wie ich bisher nur Schaumflieger kennt.

Die Ausschläge sind, obwohl recht klein, völlig ausreichend. Die Querruder werde ich irgendwann von jetzt ganz aussen etwas weiter innen einhängen. Aber das eilt nicht.
Ob die Wölbklappen auf normal oder Thermik stehen, merke ich bis jetzt nicht als Unterschied. Wohl aber das komplette Runterfahren um 45 Grad. Da ist Vorsicht angesagt beim Landen, aber langsamer wird sie damit schon.
Im Bodeneffekt fliegt sie ewig, ich werde wohl doch noch einen Butterfly programmieren, das bremst sicher besser als nur Wölb nach unten.

Mit meinen 2 Akkus bin ich 1,5 Stunden geflogen, davon 30 Minuten ohne Motor. Da hab ich gleich beim zweiten Flug eine schöne Ablösung erwischt.

Video kommt vermutlich morgen, mein Freund muss das erst schneiden. Auch ein paar Fotos vom Flug hat er wohl gemacht. Ich bin selbst gespannt.

Also der Flieger ist sein Geld wert.
Viele Grüße
Peter

22

Mittwoch, 24. März 2010, 22:40

Ein paar Fotos hab ich inzwischen bekommen, nichts besonderes, aber zumindest das Flugbild kann man ein wenig beurteilen.
»peterpu« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0138.jpg
Viele Grüße
Peter

23

Mittwoch, 24. März 2010, 22:41

noch ein's ...
»peterpu« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0158.jpg
Viele Grüße
Peter

24

Mittwoch, 24. März 2010, 22:42

und ein letztes ...
»peterpu« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMGA0159.jpg
Viele Grüße
Peter

25

Freitag, 26. März 2010, 15:27

Hey Peter

Sehr schön der Flieger.

Was macht das Video?
und was hasten für Servos da drin verbaut (Stärke & Abmessungen)?

Hab hier noch 6 neue X TGY-2216MG mit 3,1Kg & 22.8x12x29.4mm Abmessungen
oder
6 neue X TGY- MG90S mit 1,8Kg & 22.8*12.2*28.5mm Abmessunden.

Ein 60er TGY Plush hab ich auch noch neu irgenwo hier liegen fehlt nur noch das Kraftwerk, dann hätte ich die Elektronik komplett.

Ist nur noch die Frage ob die 3A vom Regler als BEC ausreichen oder ob ich mir gleich ein UBEC vom Bösen Chinesen mit bestelle wenn ich den Motor & Spinner order.
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

26

Freitag, 26. März 2010, 16:48

ich hab einen Regler mit 2 A BEC drin, das tut.
Auf dem V-Leitwerk hab ich 2 Turnigy TG9e mit 1, 5 Kp/cm. Ich hab erst befürchtet, dass die zu klein sind, habe aber beim Heizen noch nichts negatives bemerkt.
Auf Quer und Klappe habe ich deutlich stärkere Servos drin. Typ weiss ich nicht mehr, 12 Jahre alt, aber kein Mist.

Tja, das Video...
Ich kann den Kumpel schlecht drängen, der zieht grad um. Das Video ist nix besonderes, beim Erstflug lege ich nicht gleich alle Knüppel in die Ecke :angel:
Aber es kommt, das Video.
Viele Grüße
Peter

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

27

Freitag, 26. März 2010, 18:32

Hallo Peter,

einen schönen Flieger hast Du Dir da in den Hangar gelgt :ok:
Nun bin ich auch schon gespannt auf das Filmchen.

Viel Spaß mit dem Schmuckstück!

Gruß Rico

28

Freitag, 26. März 2010, 18:38

Zitat

Original von peterpu
ich hab einen Regler mit 2 A BEC drin, das tut.
Auf dem V-Leitwerk hab ich 2 Turnigy TG9e mit 1, 5 Kp/cm. Ich hab erst befürchtet, dass die zu klein sind, habe aber beim Heizen noch nichts negatives bemerkt.
Auf Quer und Klappe habe ich deutlich stärkere Servos drin. Typ weiss ich nicht mehr, 12 Jahre alt, aber kein Mist.

Tja, das Video...
Ich kann den Kumpel schlecht drängen, der zieht grad um. Das Video ist nix besonderes, beim Erstflug lege ich nicht gleich alle Knüppel in die Ecke :angel:
Aber es kommt, das Video.


Wie groß von der Bauart dürfen die Servos in den Flächen den sein?
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

29

Freitag, 26. März 2010, 19:08

Länge mal Breite 35 x 35 mm. Wenn größer, muss halt etwas Styropor raus, aber eigentlich ist größer nicht nötig. Die Dicke sollte maximal 13 mm betragen, sonst stehen sie über.
Viele Grüße
Peter

30

Freitag, 26. März 2010, 20:49

Zitat

Original von peterpu
Länge mal Breite 35 x 35 mm. Wenn größer, muss halt etwas Styropor raus, aber eigentlich ist größer nicht nötig. Die Dicke sollte maximal 13 mm betragen, sonst stehen sie über.


DANKE !!!
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

31

Freitag, 26. März 2010, 22:31

Jetzt gibt es auch ein Video vom Erstflug, danke an meinen Freund Benny, der ja eigentlich grad gar keine Zeit dafür hat (und es trotzdem gemacht hat).

Den Ton sollte man anstellen, das Pfeifen im Vorbeiflug kommt ganz gut rüber.
Leider komprimiert rcline-tv etwas stark beim upload, aber man kann es trotzdem ansehen.

Erstflug Spirit V
Viele Grüße
Peter

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

32

Freitag, 26. März 2010, 22:46

prima Maidenflight

Hey Peter,

Danke Dir und Benny für das Video! Das war doch mal was für´s Auge. Glückwunsch zum Maiden!! :ok:
An Speed ist da sicher noch eine Menge rauszukitzeln :evil:

Ein schöner Flieger!

Gruß Rico

33

Freitag, 26. März 2010, 23:05

RE: prima Maidenflight

so, jetzt schreib ich auch mal was... :w
@peter: gut geflogen
@mich selber: gut gefilmt
:tongue:

34

Samstag, 27. März 2010, 07:01

RE: prima Maidenflight

Zitat

Original von bennyha
so, jetzt schreib ich auch mal was... :w
@peter: gut geflogen
@mich selber: gut gefilmt
:tongue:


;)
Viele Grüße
Peter

35

Samstag, 27. März 2010, 10:32

RE: prima Maidenflight

So, heute ging's zum zweiten mal auf die Wiese.

Zeitweise war es fast windstill, teilweise aber auch sehr böig. Auch die Spirit ist - wie jedes andere Modell - bei solchen Böen etwas anstrengender zu fliegen. Aber trotzdem unproblematisch, es ist einfach genügend Geschwindigkeitspotential da, um auch gegen starken Wind anzukommen. Ich freu mich schon auf die ersten Hangflüge.

Die Butterfly-Stellung ist sehr effektiv, um Höhe abzubauen. Aber die Landerichtung sollte erreicht sein, bevor man sie ausfährt, viel Querruderwirkung ist dann nämlich nicht mehr da.

8 Uhr ist wohl zu früh für Thermik, obwohl es die Bussarde teilweise geschafft haben :(

Ein Adrenalin-Erlebnis hatte ich auch: Bei einem der vielen Steigflüge setzte schlagartig der Motor aus und war auch mit "Knüppel zurück - Knüppel vor" nicht mehr zum Anlaufen zu bewegen.
Die Höhe hat zum Glück gereicht für eine geplante Landung, aber es ist schon ein anderes Gefühl, wenn man weiß, dass der Landeanflug klappen muss .
Jetzt kenne ich auch den Unterschied zwischen Segler und Motorsegler (ok, es gibt sicher noch mehr Unterschiede) :D
Was war passiert? Meine in ein Plastik-Tütchen verpackten Bleikugeln hatten sich irgendwie aufgestellt und zwischen Motorglocke und Rumpf verklemmt :wall: Tja, man soll nie pfuschen beim Bauen, in diesem Fall ging es nochmal glimpflich ab.

Ich bin dann ohne das Blei weitergeflogen, aber nun war der Schwerpunkt doch deutlich zu weit hinten, so machte die Spirit keinen richtigen Spass mehr. Schwerpunkt zu weit hinten und böiger Wind passt nicht zusammen.

Aber alles in allem ein interessanter Flugvormittag, so langsam lerne ich das Model kennen.
Dieses Wochenende bin ich Strohwitwer, die Spirit muss also heute und morgen noch mindestens zweimal ran :evil:
Viele Grüße
Peter

36

Samstag, 27. März 2010, 10:36

RE: prima Maidenflight

Zitat

Original von Bienenjäger
....
An Speed ist da sicher noch eine Menge rauszukitzeln :evil:

....


Du meinst mehr anstechen? Also ich bin inzwischen schon schneller geflogen als im Video, aber das bringt eigentlich nichts mehr. Die aerodynamischen Verluste steigen halt doch quadratisch, zuviel Speed kann man nicht mehr in Höhe umsetzen. Zumindest nicht mit einem 2-Meter-Modell mit 1, 4 Kg. Mit größeren Modellen sieht das natürlich nochmal anders aus, klar.
Viele Grüße
Peter

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 28. März 2010, 19:49

mehr Speed ?

Hallo Peter,

Ja da hast Du sicher recht, die leichte Bauweise der SPIRIT setzt der Geschwindigkeit beim Anstechen physikalische Grenzen.
Insgesamt scheint es dennoch ein sehr ausgewogener Flieger zu sein.

Wenn ich nicht schon die Excel 3 von Simprop hätte, wurde ich mich sofort für die SPIRIT entscheiden.

Viel Spaß mit dem guten Teil

Ciao Rico

38

Sonntag, 28. März 2010, 23:00

RE: mehr Speed ?

Am Samstag nachmittag hat es dann für mich ganz unerwartet sogar für 20 Minuten getragen. Ich hab Wölbklappen und Querruder leicht nach unten gestellt und hatte schon den Eindruck, das sich die Spirit damit langsamer fliegen lässt.

So was begeistert mich immer wieder - in der Ebene mit Motor hoch auf 100 Meter, Motor aus und Höhe gewinnen.
Viele Grüße
Peter

39

Samstag, 3. April 2010, 15:08

RE: mehr Speed ?

Hallo Peter,

Frage: passen in den SPIRIT V auch 3200er AKKUS?

Dietmar

40

Samstag, 3. April 2010, 15:39

RE: mehr Speed ?

Zitat

Original von ignaz77
Hallo Peter,

Frage: passen in den SPIRIT V auch 3200er AKKUS?

Dietmar

Wenn Du mir die Abmessungen durchgibst, kann ich Dir das beantworten :tongue:
Ich denke schon, dass die passen, und vom Gewicht her sind sie sogar vorteilhaft.
Meine 3-S 2800 sind mit 205 Gramm zu leicht, ich hab noch 50 Gramm Blei benötigt.
Meine Lippos sind 28 mm breit und 34 mm hoch. In der Breite passt noch der Regler neben den Akku.
Ich mach Dir mal ein Foto ...
Viele Grüße
Peter