Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Sonntag, 9. Mai 2010, 13:59

Mein Spirit ist leider noch immer nicht angekommen, wird wohl Montag ankommen! Kann ich mit der MX12 nicht irgendwie die Butterflystellung hinbekommen?
Hab mir das Teil erst vor 3 monaten zugelegt und wollte die auch erstmal nutzen. Die Alternative wäre dann die MX16?

102

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:18

@ Peter
Hallo mein Name ist Michael , ich habe mal eine Frage bezüglich der von Dir verbauten Servos im Rumpf. Welche Maße hab die denn, ich habe hier noch sechs HS 81, vier von diesen möchte ich in die Flächen verbauen. Für den Rumpf sind die wohl etwas zu groß? Hast Du bei Deinen Servos irgend welche Nachteile bezüglich der Haltekraft bemerkt ? Welche Marke hast Du verbaut?

Danke Gruß Michael

103

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:00

Hallo Michael,
ich habe im Rumpf Turnigy TG9e verbaut. Mit denen bin ich zufrieden, auch in anderen Modellen. Die Stellkraft genügt, auch bei viel Speed.
Die Abmessungen sind 23 mm lang (32,5 mit den Schraublaschen), 30 mm hoch (ohne Ruder-Horn) und 12 mm dick. Die passen gut rein ohne Nacharbeit.

Für Quer und vor allem für die Klappen würde ich etwas stärkere Servos nehmen.
Viele Grüße
Peter

104

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:03

Zitat

Original von FloZe
Mein Spirit ist leider noch immer nicht angekommen, wird wohl Montag ankommen! Kann ich mit der MX12 nicht irgendwie die Butterflystellung hinbekommen?
Hab mir das Teil erst vor 3 monaten zugelegt und wollte die auch erstmal nutzen. Die Alternative wäre dann die MX16?


Hallo, die Beiträge weiter oben zur MX 12 hast Du gelesen?
Ich kenne den Sender nicht, habe aber gelesen, dass ein 5. Proprtionalkanal vorhanden ist. Damit müsste Butterfly eigentlich möglich sein, sofern auch ein freier Mischer zur Verfügung steht.
Viele Grüße
Peter

105

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:17

@ Peter

Danke für die Antwort. Kennst Du das hs 56hb? Es hat 10-11 Ncm Stellkraft das von Dir verbaute hat 15. Meinst Du das es auch ausreichen könnte?

Gruß Michael

106

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:45

Wird wohl nicht reichen, er hat ja schon stärkere Servos empfohlen. zzz ;)
Bald Arcus Sport =D

107

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:53

Zitat

Original von flyfox
@ Peter

Danke für die Antwort. Kennst Du das hs 56hb? Es hat 10-11 Ncm Stellkraft das von Dir verbaute hat 15. Meinst Du das es auch ausreichen könnte?

Gruß Michael


Hallo Michael,
ich kenne das Servo nicht, aber 10-11 Ncm erscheint mir wenig. Ich vermute, dass schon die 1,5 Kg der Turnigy an der unteren Grenze sind. Hätte ich die Turnigy nicht übrig gehabt und neue bestellen müssen, hätte ich sogar stärkere gewählt.
Viele Grüße
Peter

108

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:55

Ok das hab ich gelesen aber das wird doch jetzt mal jemand versucht haben der den Sender hat oder ? Ich habe für die Flächen DYMOND D 250 BX BB/MG und für`s V-Leitwerk die DYMOND D 60 S HT werden beide so vom Hersteller empfohlen und hab mir gedacht das ich da schon was solides holen sollte.

109

Montag, 10. Mai 2010, 06:47

@ Peter
Danke für die Info
@ FloZe
Empfohlen sind momentan laut Hersteller die DS 1500 6 mal.

Gruß Michael

rossibaer

RCLine User

Wohnort: Neuwied - Irlich, schönster Ort am Rhein!!!

  • Nachricht senden

110

Montag, 10. Mai 2010, 15:45

stellkraft servos

Hallo Peter,
ich habe alle 6 Servos die DS 929 MG verbaut.
Die haben eine Stellkraft von 2.0kg.cm.
Meinst du die reichen für die Wölbklappen und Querruder???

Ich bin jetzt ein wenig verunsichert.

Ich wollte gestern den Maiden Flug wagen, aber das Wetter hat nicht mitgespielt.

Gruß
Thomas
Ich habe schon ganz andere Sachen nicht hinbekommen!!!!

111

Montag, 10. Mai 2010, 16:04

RE: stellkraft servos

Zitat

Original von rossibaer
Hallo Peter,
ich habe alle 6 Servos die DS 929 MG verbaut.
Die haben eine Stellkraft von 2.0kg.cm.
Meinst du die reichen für die Wölbklappen und Querruder???

Ich bin jetzt ein wenig verunsichert.

Ich wollte gestern den Maiden Flug wagen, aber das Wetter hat nicht mitgespielt.

Gruß
Thomas


Hallo Thomas,

ob's reicht, kann ich nicht beantworten, ich habe auf Wölb Servos mit 2,7 Kg, auf Quer weis ich es gar nicht (alte, aber hochwertige Servos, die ich übrig hatte).

Solange du die Wölbklappen bzw. den Butterfly nicht im Sturzflug ausfährst (sollte man sowieso nicht tun), würde ich mir keine Sorgen machen.
Viele Grüße
Peter

rossibaer

RCLine User

Wohnort: Neuwied - Irlich, schönster Ort am Rhein!!!

  • Nachricht senden

112

Samstag, 15. Mai 2010, 19:57

Auch heute noch kein Flugwetter!!

Eigentlich wollte ich heute meinen Erstflug wagen, aber der Wind kam in Böen aus der falschen Richtung.

Man muss bedenken, unser Flugplatz liegt im Hang.
Wenn der Wind vom Hang runter bläst, gibts verwirbelungen und drückt nach unten. :angry:

Deshalb: Morgen wird´s besser.
Ich habe schon ganz andere Sachen nicht hinbekommen!!!!

113

Samstag, 15. Mai 2010, 22:52

RE: Auch heute noch kein Flugwetter!!

ich drück die Daumen!
Viele Grüße
Peter

114

Montag, 17. Mai 2010, 14:43

Wie war der Flug? :w
Bald Arcus Sport =D

115

Mittwoch, 19. Mai 2010, 08:21

Nach vielen, vielen Flügen zeigen sich langsam auch kleine Schwächen der Spirit V.
Gestern bemerkte ich, dass die Wölbklappen und Querrruder keine exakte Grundstellung mehr hatten.
Ursache: die Verklebung der Ruderhörner hat sich an der Auflagefläche gelöst und hält nur noch mit den Stiften im Holz. Die Verbindung hält dann zwar noch, wird aber sehr weich. Vemutlich ist das auch der Grund für das Ruderflattern bei hoher Geschwindigkeit.

Im Urlaub nächste Woche werden vernünftige Ruderhörner eingebaut.
Mein Tip - das kann man auch gleich in der Bauphase machen.
Viele Grüße
Peter

116

Mittwoch, 19. Mai 2010, 23:53

Hey Männer,

will mir den Vogel morgen bestellen und brauch noch ein Tipp wie groß der Spinner sein muß (Aussend.)?
Konnte ich auf der Staufenbiel HP nicht sehen und hier nicht erlesen?!?

Schonmal Danke

Thomas

117

Donnerstag, 20. Mai 2010, 07:49

Ich glaube, es waren 38 mm. Warte aber mit der Bestellung, ich messe heute abend lieber noch mal nach.
Viele Grüße
Peter

118

Donnerstag, 20. Mai 2010, 11:50

Vielen Dank!

Bis später.....

119

Donnerstag, 20. Mai 2010, 14:05

Spinnerdurchmesser

38 mm paßt 100%-ig, hab meinen gestern bekommen.
:D

120

Donnerstag, 20. Mai 2010, 14:35

RE: Spinnerdurchmesser

Zitat

Original von homer_s
38 mm paßt 100%-ig, hab meinen gestern bekommen.
:D

Willkommen im Club :w
Bei Thomas trau ich mich schon gar nicht mehr zu fragen, aber bei Dir trau ich mich: wann ist Erstflug ? :D
Viele Grüße
Peter