Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 5. April 2010, 09:36

Motor von Parkzone Corsair im Easy Glider Pro verwenden??

Hallo alle zusammen.

Momentan gibts beim Schweigfhofer den Easy
Glider Pro von Multiplex im Sonderangebot für 67 Euro.
Wollt ihn mir holen, aber unter der Voraussetzung das ich den Motor
einer erlegten Corsair von Parkzone verwenden
kann.

Ist dies (leicht) möglich!
Wenn ja, dann welche Klappluftschraube und mit welchen Mittellstück?
Kann ich das Mittelstück vom Motor, welches mitgeliefert wzrde (bei der Corsair)
auch verwenden?

Wie ihr seht fragen über fragen, bei denen ich hoffe dass ihr sie mir beantworten könnt.

Danke schon mal im vorraus
Mein Hangar

Orion V3
Acromaster
Copter X 450 Se V2
Libelle von Höllein
Knuffel V2
Yak 54 Shocky Eigenbauten
Knurri (Segler-/Motorversion)

2

Montag, 5. April 2010, 13:19

Hey

Geht wunderbar, fliege ich auch so.

Setup:
Motor aus meiner Mustang (ist der gleiche wie F4U)
3S1P 2250mAh Rhino 25C (hatte ich auch noch zwei hier liegen, Flightmax oder Turnigy tuhen es auch)
30A Turnigy plush
10 X 6 Aero-Naut Cam / 11 X 6 Aero-Naut Cam geht fast senkrecht.
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

3

Montag, 5. April 2010, 18:30

Das freut mich zu hören

Wie hast du denn den Motor befestigt??
Mein Hangar

Orion V3
Acromaster
Copter X 450 Se V2
Libelle von Höllein
Knuffel V2
Yak 54 Shocky Eigenbauten
Knurri (Segler-/Motorversion)

4

Montag, 5. April 2010, 19:52

Mit der dicken (glaube 5mm) kurzen Welle von Innen nach Aussen, also anders herum wie an der F4U.
Motorbefestigunglöcher vom Motorhalter passen alle 4, nur die Welle ist dann für den Mitnehmer sehr kurz aber hält bei mir schon seit mehr als 20 Flügen.

Kann gerne Bilder machen aber nicht mehr heute, da meine Fliegr im Keller sind und ich im 2 Stock:(
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

5

Montag, 5. April 2010, 22:18

Ja, dass wär sehr nett von dir
was für ein Mittelstück für die Klapplatte hast du verwendet??
Mein Hangar

Orion V3
Acromaster
Copter X 450 Se V2
Libelle von Höllein
Knuffel V2
Yak 54 Shocky Eigenbauten
Knurri (Segler-/Motorversion)

6

Dienstag, 6. April 2010, 18:37

Hey

guckst du hier :D
Spinner ist ein 50 Ava..... irgendwas vom Conrad etwas zurecht geschnizt.
»AC40« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AC40« (6. April 2010, 19:11)


7

Dienstag, 6. April 2010, 18:42

hier
»AC40« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2.jpg
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

8

Dienstag, 6. April 2010, 18:43

und hier
»AC40« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3.jpg
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

9

Dienstag, 6. April 2010, 18:44

und hier noch mal
»AC40« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4.jpg
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

10

Dienstag, 6. April 2010, 21:32

Welche Maße hat das Mittelstück?
Mein Hangar

Orion V3
Acromaster
Copter X 450 Se V2
Libelle von Höllein
Knuffel V2
Yak 54 Shocky Eigenbauten
Knurri (Segler-/Motorversion)

11

Mittwoch, 7. April 2010, 20:40

Zitat

Original von Jan Hendrik Henze
Welche Maße hat das Mittelstück?


Auf dem Bild ist doch ein Zollstock mit drauf oder welches Mittelstück meins du?
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

12

Mittwoch, 7. April 2010, 23:27

Kann man aber nur schlecht sehen
irgendwas zwischen 5,5 und 6 cm
außerdem meine ich den Durchmesser in der
Mitte ( weiß grad blöderweise nicht mehr wie
das hrißt, sorry)
Mein Hangar

Orion V3
Acromaster
Copter X 450 Se V2
Libelle von Höllein
Knuffel V2
Yak 54 Shocky Eigenbauten
Knurri (Segler-/Motorversion)

13

Freitag, 9. April 2010, 20:23

Mitnehmer für Klapplatte ist 60 breit.
Propeller Nabe 5/8.
Bootswerft
Triton flat
Catpower Marlin
Agitator
El Diabolo
Miss Madison
Jet Sprint
Sea Cret
H&M F1 Cat

Flieger Hangar
PZ Mustang P-51D
PZ Corsair F4U
PZ Stinson Reliant SR10
MPX EG Pro
Dymond Spirit V
KK-Quadrokopter

14

Sonntag, 11. April 2010, 15:39

okay
danke für die Antworten
Mein Hangar

Orion V3
Acromaster
Copter X 450 Se V2
Libelle von Höllein
Knuffel V2
Yak 54 Shocky Eigenbauten
Knurri (Segler-/Motorversion)