Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Mai 2010, 18:17

EPO-Minimoa aus China im Anflug

Glaubt man dem Blog eines bekannten Hobbychinesen, so ist ein Segler des Typs "Minimoa" aus EPO-Material in Arbeit und soll in ca. 60 Tagen das amerikanische und deutsche Warenlager füllen.



Ein Bild zeigt eine Minimoa, die von einer jungen Asiatin präsentiert wird. Einzig störend ist die Klapplatte des Elektroantriebs in der Schnauze, sowas passt natürlich gar nicht an eine Minimoa.

Auf dem Bild sind auch keine Landeklappen sichtbar.

Das Bild kann aus sozial-technischen Gründen nicht verlinkt werden ... :)

Alt-F4

RCLine User

Wohnort: oberer Niederrhein

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Mai 2010, 21:25

RE: EPO-Minimoa aus China im Anflug

aber ein Link zum Hersteller wird doch erlaubt sein? ;)

>>klick mich<<

>>Video<<

:)
Gruß Ulli
:w
[SIZE=1]... einfach öfter mal 'Alt-F4' drücken ...
[/SIZE]

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Mai 2010, 22:45

Ich wusste halt nicht, dass der Vogel (wie auch mein JETiger) von Art-tech ist ...

Ist natürlich was anderes als ein Holz-Modell wie z.B. mein Fafnir von ca. 1980 ...

http://www.mingsing.de/video/96/Fafnir+-…+geht+wie+Hulle

Ich lass mich mal überraschen ...

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Mai 2010, 23:37

Das Video von Art-tech sieht aber nicht so überzeugend aus, dieses Rumgezappel steht so einem Flieger überhaupt nicht. Majestätisches Gleiten ist was anderes...
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Mai 2010, 00:03

Das seh ich ähnlich, halt kein Segeln, sondern rumgebolze mit Motor ...

Jürgen N.

RCLine User

Wohnort: CH 8604 Volketswil

Beruf: war einmal...

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Mai 2010, 09:33

RE: EPO-Minimoa aus China im Anflug

Wenn das eine Minimoa sein soll, bin ich Mister World ....
Einfach sch.... auderhaft
Gruss Jürgen

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Mai 2010, 21:22

naja, das Promotionvideo vom Diamond/ArcusSport ist auch so zappelig. Die haben entweder recht viel Wind, oder das der Flugstil des Testpiloten. Der AS fliegt sich jedenfalls sehr nett.

Die Silhouette schaut recht gut aus. Leider sind die Querruder falsch. Mit ein paar Modifikationen könntes es aber einen netten Segler abgeben. Fraglich ist, ob die Endleisten auch wieder mit 6mm Dicke kommen.
mfg Harald

8

Samstag, 15. Mai 2010, 12:35

Komme nicht ganz draus was du mit dem Thread andeuten wilst, erbitte des Rätzel's Lösung.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. Mai 2010, 13:21

Ist doch nicht so schwer zu verstehen, es wird bald eine Minimoa bei einem bekannten chinesischen Verkäufer geben.

10

Samstag, 15. Mai 2010, 13:26

Habe eben gedacht es hätte einen anderen Grund den ich nicht verstehe.
8)
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

11

Dienstag, 18. Mai 2010, 21:49

Schaut schonmal gut aus, wird wohl das erste mal sein dass ich meine Kohle direkt den Schinesier in den Rachen werfe. Auch wenn sie nicht ganz scale ist, eher FUNscale.
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. Mai 2010, 09:08

Ich bin mit Foamies ja recht flexibel, aber ne Minimoa muss mE aus Holz sein (zumindest die Flächen) und der Motor bzw. die Schraube sieht höchst seltsam aus. Ein verstecktes Klapptriebwerk wäre gerade noch ok.....
markus
8)

13

Donnerstag, 20. Mai 2010, 11:43

ich habe vor meine mit einer Bedruckten Folie zu bekleben.
Wird dann "wie Holz" aussehen. Der Motor passt mir auch nicht, eventuell demontiere ich ihn auch (zumindest am Hang).
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. Mai 2010, 21:21

Ja - das ist ne Massnahme mit der Folie: sieht besser aus, ist wie ein Taping (macht die Fläche härter), bringt Masse (kann sie gut ab laut Video).
Die Flächen einfach mit CFK-Zug- und Druckstreben (können dünn sein) versehen, Motor raus und dann mit nem cremefarbenen Lack (quasi Original) gestalten - wäre auch ne Idee. Die Minimoa hat schon was. Ich kann das gar nich beurteilen, ist sie denn halbwegs Scale?
markus
8)

Wildfire

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Naja...

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. August 2010, 16:23

Heut abend....

wird meine HK-ART-TECH-Minimoa zuerst fliegen. Hoff ich zumindest 8)
Schwarzer Rauch ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Komponenten beim Elektroflug. Ist der schwarze Rauch einmal aus den Bauteilen entwichen, funktionieren diese nicht mehr....

16

Freitag, 13. August 2010, 17:04

Holm und Rippenbruch wünsch ich dir ==[]

:evil:
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin - aber ohne Bier und Rauch, stirbt die andre Hälfte auch.

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. August 2010, 20:54

Im Deutschen Warenlager war der Vogel aber nicht nicht bislang ...

Wildfire

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Naja...

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. August 2010, 22:01

Kam direkt aus Hongkong.... (am 02.08. bestellt, gestern morgen angekommen)


Sie fliegt sich wie ein Traum....
Schwarzer Rauch ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Komponenten beim Elektroflug. Ist der schwarze Rauch einmal aus den Bauteilen entwichen, funktionieren diese nicht mehr....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wildfire« (13. August 2010, 22:02)


Wildfire

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Naja...

  • Nachricht senden

19

Samstag, 14. August 2010, 20:02

Abzüglich der üblichen Vorsichtsmassnahmen (edit: damit meine ich eine eingehende Kontrolle aller Schrauben, Ruderhörner etc.) ein sehr guter Thermikschleicher, der trotzdem am Hang heute morgen bei 3 bft Wind eine sehr gute Figur gemacht hat. Ich bin vollends überzeugt. Ein würdiger Nachfolger für meinen an Altersschwäche gestorbenen Easyglider :angel:
Schwarzer Rauch ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Komponenten beim Elektroflug. Ist der schwarze Rauch einmal aus den Bauteilen entwichen, funktionieren diese nicht mehr....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wildfire« (14. August 2010, 21:06)


Wildfire

RCLine User

Wohnort: Luxemburg

Beruf: Naja...

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 18. August 2010, 21:37

Propellerbefestigung

Heute abend beim letzten Flug kurz vor Dunkelheit fliegt der Propeller doch plötzlich FLUPP! vorne weg. Ich konnte ihn gerade noch im Auge behalten. Als ich dann begutachten konnte, wie der immerhin 9x6 oder 10x6 grosse Propeller auf der Welle befestigt ist, musste ich lachen/weinen/lachen/weinen.... (Mini 3 mm Mutter direkt auf der Welle der Chinaklingel)
Loctite war auch keiner dran.

Kein Schaden nichts passiert...

:tongue:
»Wildfire« hat folgendes Bild angehängt:
  • mini écrou.jpg
Schwarzer Rauch ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Komponenten beim Elektroflug. Ist der schwarze Rauch einmal aus den Bauteilen entwichen, funktionieren diese nicht mehr....

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Wildfire« (18. August 2010, 21:43)