Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 24. Mai 2010, 10:32

Suche E-Segler mit ca 1200mm Sp.

Servus

Ich suche einen kompakten Rucksackflieger fürs Pampafliegen mit ca 1000mm- max 1400mm Spannweite, die Fläche sollte sich teilen lassen !

Funktionen: Motordrossel, Höhe, Seite
Bis jetzt hab ich nur als brauchbares Model den kleinen Segler ( Holzbaukasten ) von PILOT gefunden ( hab aber keine Lust auf Bauen und Bespannen. :( )
Als Steuerung dachte ich an die DX6 oder DX7 bin mir da noch nicht sicher kenn mich da nicht so aus.
Lipos hab ich hier als kleinste Version 2s1p 1800mah die dürfen gerne reinpassen :D .

Ein Arf Modell ,aber nach Möglichkeit kein Schaum, das wär mir am liebsten:
Schnell muß der Segler nicht sein aber eine gute Steigleistung ist mir schon wichtig so ca 45 Grad.

vieleicht habt ihr ja ne Idee was da so in Frage kommen könnte.


mfg stefan

2

Dienstag, 25. Mai 2010, 00:36

RE: Suche E-Segler mit ca 1200mm Sp.

Schau dir mal den Rocky von Aeronaut. 2 Achsen, 11'00 Spannweite und fast fertig Modell.
http://www.aero-naut.de/uploads/pics/rocky.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Charon102« (25. Mai 2010, 00:37)


3

Dienstag, 25. Mai 2010, 12:29

Servus

Ok der Aeronaut währe denkbar aber optisch gibts vieleicht schöneres.
Auf der Homepage von Fly mex gibts nen Segler ARF mit 1300mm Spannweite in Lila für 69,-, vieleicht kann man den auf Elektro umbauen, könnt ihr euch ja mal anschauen ?
Vorteil der Händler ist halt nicht weit weg von mir.

Gestern ist mir auch mein SE100 abgestürzt, Fläche lässt sich flicken der Rumpf hat einige Risse abbekommen aber ob der wieder wird ist fraglich ?
Echt Schade der ist gut geflogen :( .
der neue Lipo hat dabei nen Knick abbekommen, ist jetzt halt ein Bananenlipo, laden klappte noch , soll ich ihn trozdem weiterbenutzen.

Für den Fall das ihr mal ne schöne Gegend zum Segeln braucht, bei mir gibts ne Hochebene hinter den Löwensteiner Bergen im Naturpark Schwäbisch Fränkischen Wald , die Hangwiesen von Stocksberg bis JuX sind etwas versteckt machen aber richtig Spass und das Panorama ist sehr weitläufig

Für weite Infos einfach melden!

mfg stefan