Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JRR

RCLine User

  • »JRR« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen-Guxhagen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Juni 2010, 16:04

Fournier RF-4D von BMI Flugeigenschaften ???

Hi@all

Wer kennt das Modell und hat es schon geflogen? Mich interessieren in erster Linie nur die Flugeigenschaften, nicht Qualität des Baukastens, habe nämlich schon die Piper L4 aus gleichem Hause.
Ich habe die Rf-4D als neues Modell ins Auge gefasst, habe auch alle Tests und Berichte im Netz gelesen. Leider nicht so erfolgreich fündig geworden. Sie ist halt ein etwas selteneres Modell.
Die FMT sagt über das Flugverhalten das Gegenteil wie die Aviator.
Jetzt meine Frage, welchen fliegerischen Anspruch erhebt die RF4, wie "gutmütig" ist das Modell, wie schnell reißt sie ab, wenns mal zu langsam und zu eng werden sollte. Wenn ihr es vergleichen solltet, mit welchem Modell kann man es vergleichen.
Ich fliege zwar auch einen Cularis, bin aber eher der Windstill bis Leichtwindflieger, keinen Kunstflug, höchstens mal einen Looping oder Rolle (die aber nur mit meinen kleinen Modellen unter 130cm SPW). Bei mir ist eher cruisen oder Horizont abgleiten angesagt. Außerdem fliege ich, außer bei Start und Landung, mit Combiswitch :shake:

Vielen Dank für eure Hilfe

Grüsse

Jochen
Flieger? "Zuviele!", sagt meine..... :heart:

aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Juni 2010, 18:56

Moin Jochen,

guggst Du Paralleluniversum

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

3

Sonntag, 19. September 2010, 11:37

Hallo
Da ich in diesem Forum angemeldet bin - hier etwas verspätet mein Eindruck. Ich habe Flieger und Antriebsset von BMI bezogen. Das letztere ist für "normales" fliegen gut dimensioniert, mit 2.200mAh Accu sind 20min locker drin.
Der Flieger ist dagegen schwer zu beschreiben - am besten aber mit : die Summe aller Verzüge ergibt einen Geradeausflug. Flächenanpassung mußte neu gemacht werden, Seitenruder eignet sich zum Geigenspiel, Querruder verzogen mit Endleisten, so dick wie manche Deprontragflächen. Nun ja, er fliegt - aber wenn der Strömungsabriss kommt (Dann war man definitiv zu langsam.), kippt das Modell schlagartig über eine Fläche ab.
Nur mal ehrlich, es sieht halt lecker aus am Himmel ... ich empfehle aber die rote Version - Fluglagenerkennung bei der blauen Variante ist manchmal etwas schwierig.
mfg HF
»godfligher« hat folgendes Bild angehängt:
  • bmi_rf4.jpg
Telemetrie?
"Ich FASSTe so lange, bis Sender die gecrashten Teile online bestellen können!"

4

Montag, 20. September 2010, 16:08

Guten Abend
Ich besitze und fliege die Fournier in der blauen Version.
Im Forum http://Fliegerforum.embeh.de habe ich in der Rubrik Bauberichte ausführlich über meine bis jetzt drei Fournier geschrieben.
Das möchte ich hier nicht alles wiederholen.
Nur so viel: ich bin sehr zufrieden.
Gruss Gunter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fafnir« (20. September 2010, 16:08)