Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Juni 2010, 20:27

Flugbericht Hype Wow

Hallo Zusammen,

nachdem ich am Freitag den 4,6,10 die die Lieferung eingetroffen ist und alle Vorbestellungen versendet habe, ging es selbst ans Werk.

Der vorfertigungsgrad und qualität ist sehr gut.
Optional liegt im Baukasten noch eine Styrpnase sowie eine Schleppkupplung bei.

Als F-Schlepp ist möglich.

Das Höhenleitwerk mit den den Servos ist schnell montiert, denn die Leitungen sind schon alle im Rumpf verlegt.

Die Anlenkungen an Quer und Höhenruder bitte noch mit Schraubensicherungslack sichern.

Die beigelegte Dekorbogen ist wunderbar und läst sich ohne viel mühe faltenfrei
auftragen.

Nach ca 1,5 h war der Flieger .

Zur Rudereinstellung ist folgendes zu sagen.

Gemaß Anleitung sollte die Einstellung wie folgt betragen

Höhe 15 mm

Quer 10 mm

Nach dem ersten Flug habe ich die Querruder auf 15 mm erhöht,weil die Rollrate bei 10mm sehr langsam war.

Danach auf 20 mm was ich perfekt finde, ist aber selben selbst überlassen.

Als empfehlung sollte mann die Querruder als Störklappen programmieren, denn der Flieger hat einen Sehr guten Gleitwinkel.

Also kann schnell und langsam geflogen werden,

Ansonstem ein Schöner Flieger (Allrounder)


Gruß Frank


PS. Ich habe noch welche.....
»SWFS« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wow 3.jpg

2

Freitag, 10. September 2010, 23:34

RE: Flugbericht Hype Wow

Hallo.....wie hast du denn die Querruder als Störklappen programiert.???
Ich meine in welche Richtung, nach Oben oder nach Unten.? Und wieviel mm
Ausschlag..???

Gruß....................Markus
Sebart Shark S30 E......Parkzone Extra 300....Hacker Sky-Fighter
Spektrum DX7

3

Samstag, 11. September 2010, 21:51

RE: Flugbericht Hype Wow

Zitat

Original von SWFS
Als empfehlung sollte mann die Querruder als Störklappen programmieren


@Markus: Das nennt man im Segelflug Spoiler, und bedeutet QR Hoch.

Bei einem 4 Klappensegler macht man sogar noch die Wölbklappen runter und die Querruder hoch, das wird dann Butterfly genannt.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (11. September 2010, 21:51)


Andreas 1989

RCLine User

Wohnort: garching an der Alz / Raum Altötting

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. September 2010, 22:17

RE: Flugbericht Hype Wow

habs beim meinem blizzard sowie meinem windrider fox ebenfalls so gemacht geht echt klasse

habe bei beiden gut 20-25 grad auschlag gewählt
bremst echt gut
3W 24
Krumscheiddämpfer + Krümmer
Befestigungsset
Tank
VHB 500 Euro

MX 16S mit Pult und SMC 14
VHB 170

5

Samstag, 11. September 2010, 22:34

Naja 20-25° müssens nicht unbedingt sein.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei