Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 27. Juni 2010, 13:06

Flufgerfahrung mit ASW28 2s Lipo 2m SpW Styro China?

Hallo,
habe die ASW28 von (Kyosho?), 2m BL Styro 2s 1000mAh, und komme bis jetzt nicht klar mit ihr.
Die ersten 4 Flüge endeten nach ca. 5 sec unkontrolliert.
Sie flog ca. 3 sec gut, habe versucht sie flach zu halten, nicht zu stark steigen zu lassen. Bei leichtem Steigflug und relativ guter speed rollte sie nach rechts und ging bei vollem Querruder nur langsam wieder zurück. Dabei veränderte ich wohl auch das Höhenruder und brachte sie nicht mehr unter Kontrolle.
Mein Eindruck:
Sie verlangt eine relativ hohe speed, mehr als meine bisherigen Motorsegler mit 1,4m SpW wie Soaring Eagle, und schmiert schnell ab.
Wer hat Erfahrung mit ihr?
Ist sie mit stärkerem Regler und 3s besser zu fliegen?
Danke für eure Erfahrungen.
Gruß,
Steve.

P.S. Mein Flug-Können beschränkt sich auf M-Segler brushed, gutmütigere 3D Acros und brushed warbirds 80cm.

2

Mittwoch, 30. Juni 2010, 08:07

Mein flugkollege hat die Asw 28 und ich bin sie jetzt auch ein paar mal geflogen. Was mir bei dem Ding aufgefallen ist, der Empfänger der rtf Anlage ist SEHR anfällig für störungen durch die Batterie. Das Ding macht ähnliches wie du beschrieben hast. Geht ein paar Meter dreht dann über eine Seite ab und rammt in den Acker.

Akku weit nach vorne empfänger weit nah hinten. Läuft. Und dann isses ein schönes schaumwaffelmodell.
Diverse Helis.
Felix Wurfgleiter, umgebaut auf RC mit align 420 bl Motor Querruder und sw.
F16 Falcon von Hype. Akkus vom Stefan ftw.
Cessna Corvalis von Kyosho / Hype
WOW... von Hype.. ist WOW!

3

Mittwoch, 30. Juni 2010, 08:14

neuer Empfänger

Hallo, danke.
Habe kein rtf Modell, aber auch bei mir lag es am Empf.
Diese TX-RX Kombination hatte ich bei mir noch nie im Einsatz. Ein Reichweitentest hat es an den Tag gebracht. Habe den Empf gewechselt-und es ging gut. Nun rollt der Rumpf noch nach rechts, bei neutralen Rudern. Selbst die Trimmung reicht nicht aus. Ich will es durch verschränken der Tragflächen versuchen. Kommt das vom Gegendrehmoment des Motors?
Dieser bringt mir zu wenig Power. Der Regler akzeptiert keine 3s accus. Will den Regler gegen einen 30A tauschen.
LG, Steve.

4

Mittwoch, 30. Juni 2010, 09:53

Wenn du den Regler mit einem Akku versorgst über den BEc Anschluss und dann erst einen 3 s lipo anschliest geht es. Stehen die Querruder neutral ? Denn eigentlich hat der Motor ja nicht so viel Power.
Oder ist das moell komplett krumm ?
Diverse Helis.
Felix Wurfgleiter, umgebaut auf RC mit align 420 bl Motor Querruder und sw.
F16 Falcon von Hype. Akkus vom Stefan ftw.
Cessna Corvalis von Kyosho / Hype
WOW... von Hype.. ist WOW!

5

Mittwoch, 30. Juni 2010, 10:51

An Grumbhar

Hallo Grumbhar,
deine Anleitung ist mir noch nicht ganz klar. Meinst du zuerst einen 2s Lipo ganz normal über den Motorregler anschließen? Mein Akku hat ja keinen Stecker, der an den BEC passt. Und dann einen 3s normal anstecken? Habe ich ja gemacht. Ist eben momentan nur ein kleiner Regler verbaut. Danke für deine nähere Beschreibung.
Gruß, Steve.

6

Mittwoch, 30. Juni 2010, 12:19

Huhu, du nimmst einen 4,8v Akku schließt den an den Regler an. Der hat da einen separaten Anschluss in der servosteckerleiste. Und dann wenn der dran ist , hat der empfänger Strom. Und initialisiert. Dann kannst Du
nen 3s Akku anschließen. Und den akkupack kannst dann wieder abziehen.
Diverse Helis.
Felix Wurfgleiter, umgebaut auf RC mit align 420 bl Motor Querruder und sw.
F16 Falcon von Hype. Akkus vom Stefan ftw.
Cessna Corvalis von Kyosho / Hype
WOW... von Hype.. ist WOW!

7

Mittwoch, 30. Juni 2010, 14:37

Stimmt das? 4,8V an den REGLER? Wo hat der eine Servosteckerleiste? Die hat doch der Empfänger? Die 4,8V sollen an den Anschluss Batt, oder Throttle?
Danke.

8

Mittwoch, 30. Juni 2010, 17:51

Natürlich vollkommener quatsch. Nicht an den Regler, sondern an den Empfänger. Dann den lipo 3D dran, dann den 4,8 abziehen.

So ist's besser :-)

arbeiten und schreiben gleichzeitig geht schief :-)
Diverse Helis.
Felix Wurfgleiter, umgebaut auf RC mit align 420 bl Motor Querruder und sw.
F16 Falcon von Hype. Akkus vom Stefan ftw.
Cessna Corvalis von Kyosho / Hype
WOW... von Hype.. ist WOW!

9

Mittwoch, 30. Juni 2010, 19:13

Molto gracie. Man lernt doch nie aus.

10

Mittwoch, 30. Juni 2010, 23:02

Bitte bitte. Ich habe mir überlegt ob ich mir die ASW auch kaufe.. so ein Segler fehlt eigentlich noch in meiner Sammlung. Aber ich glaube ich nehme doch eher die WOW von Hype.
Diverse Helis.
Felix Wurfgleiter, umgebaut auf RC mit align 420 bl Motor Querruder und sw.
F16 Falcon von Hype. Akkus vom Stefan ftw.
Cessna Corvalis von Kyosho / Hype
WOW... von Hype.. ist WOW!