Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. Juli 2010, 22:23

RC - Komponenten für Primera Cloud Hopper II

Hallo ins Forum,

ich habe hier eine originalverpackte Primera Cloud Hopper II (ARF), die ich seit geraumer Zeit für meinen Sohn fertigmachen will.
Ich bin mir nur auf Grund geringer RC-Technik-Kenntnissen sehr unsicher, welche RC-Komponenten ich für den Segler besorgen muss. Die Englischsprachige Anleitung dazu nennt mir teilweise Komponenten, die ich bei google garnicht finde oder die es nicht mehr gibt, also bitte ich Euch um Unterstützung und Ratschläge, was alternativ in Frage kommt und nicht zu teuer ist.

Den Threat aus 2008 zum Cloud Hopper habe ich gefunden, leider führen fast alle Produktratschläge ins not-here-nirvana... :wall:

Angegeben lt Anleitung sind:
Als Motor: Bürstenmotor 550 oder 600 mit direktantrieb oder getriebe
oder: MP Jet AC 28/20-7 Mk. 2
Schraube: Aeronaut CAM-Carb 11 x 7
Spinner: MP Jet
Speed Regulator: Jeti-Hacker
Battery: NiCd 8cell 1600 mAh
Servos ailerons: JR NES 371 (die habe ich gefunden, 9g, 21,5 x11,5x22 mm, 1,3 kg. Servo darf max. 12 mm dick sein.)
Servos rudd und elevator: JR NES 341 (dazu habe ich leider keine technischen Angaben gefunden. Servo darf max. 13 mm dick sein.)

Gewicht ca. ab 1150 g
Spannweite: 2.200 mm
Länge: 1.150 mm
Höhe, Seite, Quer

Bin für jeden Hinweis dankbar, der dazu beiträgt, daß mein Junior den Segler bald fliegen kann.

Grüsse aus Neuss

2

Samstag, 31. Juli 2010, 00:50

RE: RC - Komponenten für Primera Cloud Hopper II

Hallo,

hat niemand einen Rat für mich?
Komponten können ja auch gerne für einem vergleichbaren Motorsegler sein.
Danke und Gruss aus Neuss