Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hphimmel

RCLine Neu User

Wohnort: Ostösterreich

Beruf: Organisationsprogrammierer

  • Nachricht senden

221

Donnerstag, 18. November 2010, 08:32

Falls auch noch andere Österreicher

einen Henry - äh - Spinner suchen...

Soll nur EIN Beispiel sein, weil es in der Nähe meines Arbeitsplatzes ist (ca 30 Minuten U-Bahn und bisserl laufen je Richtung).

Ich hatte einen laut drivecalc passenden Motor (Robbe Roxxy 2824-34) auf Lager und hab dort auch Mittelstück und alles von aeronaut bekommen.

Arbeitstechnisch bin ich beim Feinschliff an der Nase, denke noch laut darüber nach, ob ich den Flieger noch mit Parkettlack vor dem Maiden versiegeln soll und zumindest den Boden (hab das schon mal angedeutet) mit Japanpapier versteifen soll. Immerhin haben wir Herbst und die Felder und Wiesen sind feucht. Dann gehören noch die Tragflächen angeschrägt, aber das wars dann auch schon. Die Steckverbindung geht streng, aber passt soweit - bis auf die fehlende Gehrung

Die Akkus sind schon geladen, Sohnemann und sein Vater (also ich) schon hypernervös. Danke euch allen für die vielen Tipps und Anregungen bisher. Das Teil sieht total hübsch aus, und wenn es brav fliegt, kriegt es dann auch einen Anstrich (mit den Folien hab ich sowas von Null Erfahrung, kenne aber mittlerweile schon die Hitzeempfindlichkeit von Depron).

Tante Edit (und Onkel Vollker) sagen zu Recht - falscher Link - passt aber jetzt

Grüße aus Ostösterreich

Henry
Spontanität will stets sorgfältig überlegt sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hphimmel« (18. November 2010, 08:59)


222

Samstag, 20. November 2010, 10:38

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

Hallo Hilmar,
bei mir ist die EWD der La Puima mit 7 Grad etwas groß geraten. Leider konnte ich im Bauplan und der Beschreibung keine Angaben dazu finden. Wieviel EWD hattest Du denn vorgesehen?

Gruß,
Stefan

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

223

Samstag, 20. November 2010, 19:01

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

Hallo Stefan,

vorgesehen sind 5°.


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

Vollker

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

224

Samstag, 20. November 2010, 21:02

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

Hallo Stefan, kommt darauf an, wie Du misst. Laut Downloadplan sind es 7 Grad, wenn man korrekt von Spitze Nasenleiste bis Spitze Endleiste misst. Wenn man bis zur geraden Unterseite der Tragfläche misst, sind es im Plan 5,5 Grad.

225

Samstag, 20. November 2010, 21:50

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

Danke für die schnellen Antworten!
Ich hatte von Mitte Nasenleiste bis Mitte Endleiste gemessen und freue mich, mit den ermittelten 7Grad richtig zu liegen. Bin gespannt auf den ersten Testflug.
Gruß,
Stefan

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

226

Sonntag, 21. November 2010, 01:28

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

Aha, jetzt verstehe ich was ihr meint.

Wenn man die eigentlich korrekte EWD-Definition (Profilsehne) anwendet, dann müsste man von mitte Nasenleiste bis mitte Endleiste messen, und diese Punkte ergeben sich aus dem Profilquerschnitt auf Bauplanseite 14. In diesem Falle sind es genau 6,87°. Da liegt ihr mit den gemessenen 7° schon ganz gut.

Meine Angabe im vorherigen Posting bezog sich auf die Profil-Unterseite in Bezug zur Höhenleitwerksebene, das ist eigentlich nicht ganz richtig. In dem Falle beträgt der Winkel 5,38°.

Der Winkel der planen Unterseiten ist halt etwas einfacher zu messen, zumal sich die EWD theoretisch sofort ändert, wenn man auch nur die Endleiste in abweichender Dicke ausschleift. Nun ist es aber so, dass sich die Flugeigenschaften in so einem Falle so gut wie gar nicht ändern werden. Die damit verbundene Schwerpunktverschiebung wird man absolut nicht bemerken.

Ich bin mal aus Versehen mit nicht richtig eingerastetem Höhenleitwerk geflogen, wodurch die EWD um ca. 2,2° verringert wurde. Im Fluge habe ich das gar nicht bemerkt; ich hab' im niedrigen Vorbeiflug lediglich gesehen dass das Leitwerk etwas wackelte.


Fazit: das Profil hat einen sehr weiten Ein- und Anstellwinkelbereich in dem es funktioniert. Oder anders formuliert: es verzeiht Baufehler in einem äußerst weiten Bereich.


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

hphimmel

RCLine Neu User

Wohnort: Ostösterreich

Beruf: Organisationsprogrammierer

  • Nachricht senden

227

Montag, 22. November 2010, 10:15

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

>>Oder anders formuliert: es verzeiht Baufehler in einem äußerst weiten Bereich.
<<

Davon ab, dass mich das nicht nur beruhigt (ist eine glatte Untertreibung), stimmt mich das sehr optimistisch.

Alle Bauteile sind fertig, Gehrung Flügel liegt noch an. Derzeit gibts Japanpapier und Parkettlack für den Rumpf. Das macht alles hübsch stabil (und auch bissi schwerer, aber mein BMI ist auch bisserl überdurchschnittlicher :tongue: und ich geh noch, also wird das auch noch fliegen oder wenigstens langsam fallen). Frag ich mich, ob ich aus Schutzgründen die Tragflächen auch bisserl lackieren sollt oder es bleiben lassen soll?

Fällt mir grad auf: mein Robbe-Motor liegt ein wenig streng noch in der Aufhängung, ich hab das Gefühl, er schleift noch etwas auf der Spantaufdoppelung. Muss noch Dremel oder Uhrmacherfeile ran. Wollte ursprünglich weiter sein, aber da gibt es ein paar Schulveranstaltungen... naja und Papataxi fährt mal wieder.
Spontanität will stets sorgfältig überlegt sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hphimmel« (22. November 2010, 10:34)


228

Donnerstag, 25. November 2010, 05:23

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

sorry hilmar ,aber ich glaube dir ist doch ein fehler bei den bestellnummern unterlaufen . du hast die gleiche nummer für das mittelstück und den mitnehmer.
gruß ralf

Fruityloop

RCLine Neu User

Beruf: Fenstermonteur

  • Nachricht senden

229

Donnerstag, 25. November 2010, 12:57

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

Zitat

Original von charly 50
sorry hilmar ,aber ich glaube dir ist doch ein fehler bei den bestellnummern unterlaufen . du hast die gleiche nummer für das mittelstück und den mitnehmer.
gruß ralf



wenn du mal auf seite 14 schaust,da ist das schon diskutiert worden :wall:

230

Donnerstag, 25. November 2010, 17:44

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

ja und und zwar von mir , aber hilmar dachte ich meinte den spinner . denn meinte ich aber nicht . er hat sich einen kleineren ausgesucht . er dachte das meine ich . aber schau doch im bauplan mal links unten . dort steht eine bestelliste von aeronaut .

231

Donnerstag, 25. November 2010, 17:51

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

und wenn du besser aufgepasst hättest würdes du selbst gelesen haben das ich der gleiche bin auf seite 14 .
und ich denke das hilmar und ihr noch nicht bemerkt habt dasdort zwei gleiche bestellnummern für zwei unterschiedliche artikel stehen .
. ich frage mich wo ihr eure sachen kauft ?
gruß ralf

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

232

Donnerstag, 25. November 2010, 20:25

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

Du hast schon Recht, Ralf.
Dieser Fehler ist mir bis heute durch die Lappen gegangen; er entstand vermutlich beim 'Copy-und-paste', wobei ich nicht bemerkt hatte dass ich dieselbe Bestellnummer zweimal übernommen habe.

Hier ist die korrigierte Bestell-Liste wie im Bauplan angegeben von Natterer-Modellbau, mit Direktlink zum jeweiligen Bauteil:



Klappluftschraube CAM Carbon 10,0x 6,0"
Best.-Nr.: 723428



Alu-Mittelstück 52mm
Best.-Nr.: 724224



Spannkonus Alu M6/3,0mm
Best.-Nr.: 712434



Spinner 45mm weiss
Best.-Nr.: 7251/45


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: noch ja

  • Nachricht senden

233

Freitag, 26. November 2010, 14:52

Erstaunlich das es "Modellbauer" gibt die es schaffen ein Depronmodell nach Plan zu bauen, aber nicht in der Lage sind einen Klapppropeller zu kaufen.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

234

Freitag, 26. November 2010, 15:47

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

hallo flat , ihr in hannover seit ja so schlau .ich wollte nur auf einen fehler hinweisen .

235

Dienstag, 30. November 2010, 19:45

hi flat,mir dinge zu unterstellen und dann nicht antworten . finde ich nicht fair .

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: noch ja

  • Nachricht senden

236

Dienstag, 30. November 2010, 23:06

Zitat

Original von charly 50
hi flat,mir dinge zu unterstellen und dann nicht antworten . finde ich nicht fair .


Sei so nett und wiederhole deine Frage, danke.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

hphimmel

RCLine Neu User

Wohnort: Ostösterreich

Beruf: Organisationsprogrammierer

  • Nachricht senden

237

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 13:15

Peace

1. Wir haben Advent. Seids friedlich.
2. Hillmar hat sämtliche Fragen hinsichtlich der Bestellnummern mit Wort und Bild anschaulich geklärt. Das könnt sogar ich bestellen - würde ich das brauchen, ich hab einen guten Händler, dem hab ich die eine Seite mit den Eckdaten in die Hand gedrückt.

Sämtlicher innerdeutscher Rassismus zwischen Bayern und Ost/Nordsee und alte und neue Bundesländer sind grundsätzlich unangebracht und bringen nichts - das lehrt die Geschichte. Das darf ich als Österreicher durchaus behaupten.

Zusammengefasst: Ihr regt euch über nix auf. Freut euch am Flieger und lasst es gut sein.
Spontanität will stets sorgfältig überlegt sein.

238

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 18:56

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

Erstaunlich das es "Modellbauer" gibt die es schaffen ein Depronmodell nach Plan zu bauen, aber nicht in der Lage sind einen Klapppropeller zu kaufen.
? warum schreibst du so etwas ? habe ich nicht recht das dort ein fehler war ?
finde deinen komentar nicht sehr nett .
gruß ralf.

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei Modell AVIATOR

  • Nachricht senden

239

Freitag, 3. Dezember 2010, 17:48

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

ich stelle mir gerade vor:
eine Seifenblase mit Zigarettenrauch darin schwebt hier herum. Einmal reingepiekst, und - puff - weg ist der Qualm.

Wär' nett.
:w


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online!
www.lange-flugzeit.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (3. Dezember 2010, 17:48)


240

Freitag, 10. Dezember 2010, 14:45

RE: La Piuma - ein Depron-Elektrosegler (1,70 m) - Downloadbauplan, Modell-Aviator 09/2010

hallo,ich bin am hadern mit der anlenkung für das höhenruder .habt ihr einen tip für mich ? wenn ich das ruderhorn auf die mitte des tesa scharniers ausrichte macht der stahldraht einen ziemlichen bogen und ist auch sehr schwergängig .
gruß ralf