Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 21. August 2010, 18:49

HK-Minimoa

Wer kennt sie, wer hat sie?

Daten:
Spannweite: 2000mm/78.7in
Länge: 980mm/38.6in
Gewicht: 720g/25.4 oz
Motor: 1200kv brushless outrunner
Regler: 20A
Akku: 11.1V 2200mAh 3S Lipo
Servo: 9gx4

Ich habe sie mir bestellt, und heute ist sie angekommen.
Der erste Eindruck ist sehr gut. Standardmäßig zieht das Modell senkrecht nach oben aus dem Stand.
Flugtests folgen.
»SoaringEagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • rcl.jpg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

2

Samstag, 21. August 2010, 19:03

:ok:
»SoaringEagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • rcl1.jpg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

3

Samstag, 21. August 2010, 19:11

:D
»SoaringEagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • rcl2.jpg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

no way out

RCLine User

Wohnort: Bous-Fliegen tu ich in SLS-Rammelfangen

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. August 2010, 11:32

würde sie gerne in der luft sehen etwa ab 20 meter entfernung
denn auf em boden ist die latte einfach nur zum Ko....
so ws gehört da nicht dran :-)
aber wenn es ein 20 meter detail ist....
also ich es nicht mehr sehe nach 20metern, soll es mir egal sein

mich würde ebenfalls ein bau und flugbericht interessieren
Eine Perfekte Landung ist ein 100%Kontrollierter Absturz

5

Sonntag, 22. August 2010, 13:57

Schaum Minimoa

Da gibt es schon einiges z.B.hier.
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=215979

LG Uwe

6

Sonntag, 22. August 2010, 14:44

Heute Erstflug absolviert.

Sie steigt Standardmäßig im 45° Winkel sehr schnell nach oben. Nach 30 Sekunden kann man den Motor ausschalten, und man hat eine schöne Höhe erreicht.

Die Segelflugeigenschaften sind enorm. Ich konnte sofort mit der Thermik nach oben Steigen.

Insgesammt war die Flugzeit 47 Minuten und in den Akku wurden 780mAh nachgeladen (3s 2200)

Das Flugbild ist ganz gleich wie bei unserer großen (Segler eigenbau 5m Spannweite) wunderschön.

Der Prop passt perfekt zum Modell, und sieht besser aus als ein Schwarzer von Reichard oder ein anderer. :ok:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (22. August 2010, 15:05)


7

Donnerstag, 26. August 2010, 13:36

Viel interesse scheint nicht da zu sein :shy:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. August 2010, 18:36

Doch schon, allerdings hab ich im immer diesen Thread http://rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=278013 im Auge gehabt, und auf Neuigkeiten und Details gewartet.

Sind die 720g Fluggewicht und Leergewicht?
Hat der Hersteller dazugelernt, oder sind die Endleisten wieder so Monströs wie beim ArcusSport/Diamond2500?
Gibt es außer der Tendenz um Luftschrauben und Motorverlust noch andere nenneswerte Mängel?
Wie schaut es mit dem Flugbild aus? Das Promotionvideo und was ich bisher bei Youtube gefunden habe, hat mich doch sehr abgeschreckt...
mfg Harald

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. November 2010, 00:49

Moin,

irgendwie iss die Fangemeinde der HK-Minimoa sehr klein.

Würde mich auch interessieren ob es noch was besonderes zu beachten gibt für den Erstflug.


Meine sollte Dienstag oder Mittwoch aus Hamburg geliefert werden.


Grüße
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

10

Dienstag, 9. November 2010, 09:01

Und bist du sie schon geflogen?
»SoaringEagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4.jpg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

11

Dienstag, 9. November 2010, 09:02

Fliege sie immernoch sehr gerne, das Flugbild ist einfach einzigartig :ok:
»SoaringEagle« hat folgendes Bild angehängt:
  • 5.jpg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. November 2010, 09:05

Moin,

nein, leider noch nicht.
Sie ist fertig "montiert" aber bisher war noch kein Wetter für den Erstflug.....wenn ich Zeit hätte regnet es oder der Wind viel zu stark.
Die Flugtage für dieses Jahr sind wohl gezählt.
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

kellah

RCLine User

Wohnort: saarland

Beruf: metallbauer für konstruktionstechnik und maschinenbau

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. November 2010, 17:40

sag doch sowas nicht... :-(
bin immernoch gespannt auf den flieger!

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. November 2010, 20:48

Zitat

Original von kellah
sag doch sowas nicht... :-(
bin immernoch gespannt auf den flieger!


na ich hoff ja das am kommenden WE bissel Flugwetter ist.....aber ich hab frei, also wird es wohl wie immer regnen :angry:
wie iss bei dir? biste am Start??
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

kellah

RCLine User

Wohnort: saarland

Beruf: metallbauer für konstruktionstechnik und maschinenbau

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. November 2010, 14:44

sonntag bin ich auffer schaffe.. aber SA könnte ich wenn das wetter stimmt.
ich ruf dich ma FR an wenn das wetter stimmt.

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 11. November 2010, 14:18

Zitat

Original von SoaringEagle
Fliege sie immernoch sehr gerne, das Flugbild ist einfach einzigartig :ok:



Moin,


kannst du mir mal was zum Schwerpunkt sagen?
ohne Blei komme ich mit einem 3s 2200er auf ca. 70mm.
Um die in der Anleitung angebenen 52mm müßte ich reichlich auflasten.
Wie hast du denn den Schwerpunkt eingestellt?


Grüße
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

17

Donnerstag, 11. November 2010, 19:23

Wenn du den Akku so weit wie möglich nach vorn machst, kommst mit dem Schwerpunkt ziemlich genau hin.
Was ich weiß hatte ich mit dem Standardantrieb 10Gramm Blei vorn drinn direkt hinterm
Motor
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (11. November 2010, 19:23)


Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 21. November 2010, 21:33

Moin,

sodele.....Erstflug hab ich gestern hinter mich gebracht.
Fliegt absolut problemlos und segel t wirklich Klasse.
Bereue den Kauf nicht.
Wobei der Motorsturz etwas hoch steht und ich zum Schwerpunkt anpassen 40g Blei brauche.

Der Originale Antrieb ist scheinbar nicht auf hohe Lebensdauer ausgelegt, denn der wird ziemlich heiß.....und das bei Außentemperaturen von <10°.
Liegt aber sicherlich auch daran das der Motor keinerlei Kühlluft abbekommt und der Motor eigentlich nicht für diese Leistung ausgelegt ist.


Hat schon jemand nen anderen Motor verbaut?


Grüße
Thorsten
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)

19

Montag, 22. November 2010, 01:40

Aber natürlich.

Der Standardmotor ist mir nach dem 3. Flug oder sowas abgeraucht.

Als Ersatzmotor wurde ein Axi 2212/20 verbaut, der natürlich viel zu Stark ist für die Minimoa.

Aber es ist schon schön, wenn man in 15 Sekunden auf Sichtgrenze ist, und nicht 2 Minuten braucht bis man auf Höhe kommt.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Saarlaender

RCLine User

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Energiemacher

  • Nachricht senden

20

Montag, 22. November 2010, 10:37

Moin,


naja eigentlich bin ich mit der Steigleistung bei dem Modell voll zufrieden.
Der Motor hat schon 4 Flüge überstanden ;-)


Wie hast du denn den Axi montiert?
Hast du nen neuen Spant eingeklebt oder wie hast di ihn befestigt?
Kannst ja mal bitte ein paar Bilder posten.


Gruß
Thorsten
klagt nicht, kämpft!

.... dann komm ich halt in die Hölle... im Himmel kenn ich eh keinen! ;-)