Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jupp23

RCLine User

  • »Jupp23« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ostwestfale

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. August 2010, 20:22

Schwerpunkt Return 2000

Hallo zusammen,
hat noch jemand von euch den Return 2000 ?Oder besser gesagt den Bauplan ?
Ich würde gerne mal wissen wo genau der Schwerpunkt liegt.
Ich habe von einem Bekannten einen absolut umgebauten und geänderten Return bekommen und versuche mich nun an der wiederherstellung.Er hat ihn vor 15 Jahren mal auf V-Leitwerk und Gfk Rumpf umgebaut.Nun versuche ich ihn wieder herzurichten .ER hatte bei ihm ein Abfluggewicht von 1900 Gr.Mein geplantes Abfluggewicht sollte mit Brushless und neu aufgebau bei ca 1400 Gr liegen.Vielleicht kann mir ja jemand mit dem Schwerpunkt einen Tip geben ?
Gruss Joachim

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. August 2010, 23:58

Ich habe das Modell nicht sebst und auch keinen Bauplan.
Aber bei Modellen dieser Art bist du mit Schwerpunkt bei ca. 1/3 der Flächentiefe und 2° EWD sicher nicht falsch. Die Feineinstellung musst du dir ohnehin entsprechend deiner Vorlieben erfliegen.
Ein Anruf bei Himmlischen dürfte dir sehr sicher auch weiterhelfen.

mfg Harald
mfg Harald

3

Dienstag, 31. August 2010, 21:15

Schwerpunkt sollte bei den Tragflächen bei der Holzleiste sein, entspricht dann zu Tragflächenvorderkante ca. 7,8cm. Am Rumpf selber sollte eine Sperr?-Holz verstärkung sein (mir fällt doch grad der Name nicht ein :D ) von da sinds nach hinten ca. 5cm

Jupp23

RCLine User

  • »Jupp23« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ostwestfale

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. September 2010, 18:08

Hallo,
danke das mit 7,8 passt,Nun muss ich noch ein wenig Basteln.Hoffentlich fliegt das Teil dann auch.Ist ne echte Baustelle und manchmal frage ich mich warum ich mir das antue.Aber ich kann halt so einen schönen alten Flieger nicht in die Tonne tun.
Für die die es sehen wollen haue ich mal nen Bild rein.
»Jupp23« hat folgendes Bild angehängt:
  • PDR_1048.jpg

Jupp23

RCLine User

  • »Jupp23« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ostwestfale

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. September 2010, 19:48

Einfliegen

Hallo zusammen,
so nachdem ich den ganzen Flieger ein wenig überarbeitet habe kam heute der Tag des ersten Fluges.Schwerpunkt passte 2 mal aus der Hand ohne Motor geworfen.Na ja fliegt.Also Motor an und hoch.Das Teil fliegt aber nur gegen den Wind.Mit dem Wind immer viel Höhe weg.Was tun ?Der Flieger hat trotz passemden Schwerpunkt immer die Nase leicht nach unten.EWD ?War vorgegeben trotzdem irgend etwas passt noch nicht.Also Leitwerk hinten leicht unterlegt und ............Mist keine besserung.Leitwerk vorne 2mm unterlegt und ?
Den Flieger aus der Hand geworfen und das Teil möchte gar nicht mehr runter.
Gleitet nun Hammermäßig gut.Also Fazit.EWD gut alles Gut.
Puh mir fällt ein Stein vom Herzen.Hat sich die ganze Arbeit doch gelohnt.
Morgen geht es weiter mit dem Testen.
Gruss Joachim