Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. September 2010, 12:14

Robbe Arcus probleme mit dem Motor und piepsen... Was ist das?

Hallo...
habe mir den Arcus von Robbe gekauft.. wenn ich den akku anstecke piepst der regler im schnellen und hohen ton was könnte das sein

Bruchlander

RCLine User

Wohnort: Badenerländle

Beruf: Realschüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. September 2010, 13:40

Damit sagt er dir, dass er noch nichts von der Funke empfängt.
Wenn du das loshaben willst, musst du die Funke einschalten oder den kleinen Stecker der zu einem kleinen runden Kästchen führt ziehen.
Ganz einfach!

Gruß

Robin :w
:w Viele Grüß ausm Badnerländle :w

3

Sonntag, 5. September 2010, 20:48

ja ach was die funke is ja auch an aber und ist auch mit dem empfänger verbunden aber des is was anderes... ich glaube es kommt vom motor, kann es sein das defekt ist.
Mfg
VPLUSMANN

4

Montag, 6. September 2010, 07:47

Trimmung ganz auf 0!
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Bruchlander

RCLine User

Wohnort: Badenerländle

Beruf: Realschüler

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. September 2010, 07:52

Also bei meiner Cardinal gabs das nicht.
Komisch. ???
:w Viele Grüß ausm Badnerländle :w

6

Montag, 6. September 2010, 10:50

Auf Solche Kommentare von dir die Absolut NIX mit dem Thema zu tun haben, können wir
alle hier gerne verzichten! ==[]

Beim Arcus Sport muss der Regler an den Sender angewöhnt werden!
Dafür muss die Trimmung des Gaskanales auf 0 sein, da sonst der Motor die ganze Zeit das Signal "wenig Gas" bekommt.

Stell die Trimmung am Sender auf 0 und den Knüppel auch beim Einschalten, und schau was er dann tut.

Wenn er dann immernoch piepst, stellst du den Knüppel auf Vollgas, schaltest ein, stellst den Knüppel auf Motor aus, spätestens dann müsste es gehen!

Wenn das alles nichts hilft, dann kontrollier mal, ob du ein Servoreverse am laufen hast!

Lg
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei