Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 00:23

Parkzone Radian - Frage zum Schwerpunkt

Hi zusammen,

ich besitze seit kurzem ein Parkzone Radian :-)

Jetzt wollte ich ihn aber nicht mit den originalakkus sondern mit denen aus meim EasyStar fliegen.
Hier habe ich vom HK die hier: T2200.2S.30/10321 Turnigy 2200mAh 2S 30C Lipo Pack

jetzt habe ich auf verschiedenen Seiten zum Schwerpunkt gelesen:

Schwerpunkt: 63mm von der Nasenleiste

Nur was ist die Nasenleiste?

Hier gibt es ein paar Produktfotos:
http://www.parkzone.com/Products/Gallery…PKZ4775&Index=0

vielen Dank.

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 00:32

Die Nasenleiste ist die Vorderkante der Tragfläche.
Dein Modell sollte also waagrecht auspendeln wenn du es 63mm hinter der Flächenvorderkante unterstützt. Gemessen wird i.d.R. immer am Übergang Rumpf-Fläche. Bei dir also, wo die Fläche aus dem Rumpf kommt. Gibt es in der Bauanleitung keine entsprechende Skizze?

guten Flug!
mfg Harald

3

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 20:17

Hallo.
Warum möchtest du denn mit 2-Zellen fliegen?
Der Radian wird doch mit 3-Zellen betrieben.Meiner steigt damit sehr gut und die 1300 mA reichen eigentlich.Habe mir allerdings noch einen 2ten 3S1300mA gekauft.
Ich vermute das er mit 2-Zellen nicht so toll steigt.
Wünsche dir viel Spass mit dem Flieger!
LG Jens

4

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 23:19

Hi,
stimmt sorry war mein Fehler, hatten den falschen Akkutyp kopiert, fliege ihn mit den Akkus von meinem EasyStar und zwar sind das:

T2200.3S.25/9143 Turnigy 2200mAh 3S 25C Lipo Pack

5

Samstag, 16. Oktober 2010, 09:54

Hi,
habe den Radian selber gehabt und muss sagen das 2200 mAh einfach zu viel sind für den Radian. Ein 3s 1300 mAh reicht vollkommen aus und wenn nicht dann würde ich dir 1500 mAh raten aber auf keinen Fall mehr 8(

Günstige und gute Lipos findest du bei Hobbyking.


Gruß :w

6

Samstag, 16. Oktober 2010, 15:07

Hi,

vielen Dank für den Tipp.

Also ich hatte die Turnigy 2200mAh 2S 30C halt von meinem EasyStar, aber da ich eh ein paar neue benötige würde ich dann auf 1500er wie von dir empfohlen zurückgreifen.

1500er habe ich im DE Warehouse jetzt nicht gefunden, was würdest du mir empfehlen für den Radian:

Turnigy 1300mAh 2S 20C Lipo Pack (DE Warehouse) $8.81
Turnigy 1300mAh 3S 25C Lipo Pack (DE Warehouse) $17.73
Turnigy 1300mAh 3S 30C Lipo Pack (DE Warehouse) $13.52
Turnigy 1600mAh 3S 20C Lipo Pack (DE Warehouse) $14.99

ich würde halt DE Warehouse bevorzugen, weil die Lieferung schneller ist oder ?

7

Sonntag, 17. Oktober 2010, 09:36

Moin,
ich würde dir den Turnigy 1300mAh 3S 30C Lipo Pack (DE Warehouse) $13.52 empfehlen, da er genügend C hat und vom Gewicht super passt.

Mit dem kannst du nichts verkehrt machen.

Gruß :w