Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 12. Februar 2011, 23:02

Great plans spirit elite 2m Kunstflugsegler

Servus,

es geht um folgenden Flieger:

http://www.flymex.net/flugmodelle/e-sege…199-4cm/a-5164/

Den kleinen Great Plans Fling hab ich schon...ich kann den kleinen 60,- Segler nur empfehlen, der Baukasten ist top vorgefertigt und der Flieger fliegt gut und macht Spass.

Ich kenne zwar den Spirit elite nicht aber der Vorfertigungsgrad scheint optisch wieder gut zu sein.
Sehr viele Infos hab ich nicht gefunden ...aber der Flieger sieht so aus als könnte man ihn sportlich fliegen und der Preis ist auch nicht schlecht.
Aber bevor ich den Geldbeutel aufmache Frage ich mal interesiert in die Runde was ihr zu dem Flieger meint oder sogar wisst.

Danke.


mfg stefan

2

Sonntag, 13. Februar 2011, 10:20

Servus

Also was mir aufgefallen ist, ist wohl die Tatsache das der 2m Segler mit über 1,1kg,--1,2kg relativ schwer ist.

So dürfte er eher etwas für den windigen Hang-Einsatz sein, das würde ihn wiederum relativ schnell machen und somit Interesant.

Ich möchte ihn zwar nicht mit einem F3B vergleichen, aber der Falcon von Staufenbiel mit 2m ist auch mit 1kg angegeben, würde mal das Flugverhalten als Vergleichbar einschätzen.

Hochstarthacken besitzt ist er auch...auch ein Vorteil.
Gibt es eigentlich eine Unterschied zwischen Hochstart und Flitschen ?

Also so viel ich weiß ist flitschen ein Gummi und Hochstart ein Seil auf einer angetrieben Trommel, aber macht das einen Unterschied ?

mfg stefan

Pilatussegler

RCLine User

Wohnort: Entlebuch CH

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Februar 2011, 21:56

Hallo Stefan
Die Dinger fliegen sehr gut. Das relativ hohe Gewicht wird durch die grosse Flügelfläche problemlos wettgemacht.
Im Titel steht Kunstflugsegler, das sind die Spirit aber nur sehr bedingt. Die Hauptaufgabe ist Thermikfliegen oder Hangfliegen bei unteren Windstärken.
Gruss
Pascal