Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 3. Juni 2014, 21:58

E-flite UMX Radian - erste Erfahrungen

Hallo, Fliegerkollegen

Wollte der E-flite UMX Radial hier mal ein Plätzchen einräumen. Hatte sie jetzt 3 laue Frühlingsabende im Einsatz und bin absolut begeistert. Gefühlt hat sie die Flächenbelastung eines ELF; nur dass sie einen Motor hat!!! Sie schwebt fast schwerelos wie auf Schienen (ist das ein Widerspruch?) durch die laue Abendluft. Ich komme mit dem 150er Akku auf 20 Minuten Flugzeit, ein entspanntes Feierabendvergnügen. Zügig hoch und laaaaangsam abgleiten.Fliegt sich irgendwie wie ein Easy Glieder der in den Himmel gerackert wurde. Nur muss man aufpassen dass man nicht zu weit weg schwebt, die Lageerkennung ist bei 73cm Spannweite natürlich begrenzt. Weiterhin ist der korrekte Schwerpunkt nur mit Mühe einzustellen, bei ist der Akku ganz vorne und es haut gerade so hin. Hat vielleicht schon jemand versucht, das UMX-System über ein USB Interface abschaltbar zu proggen; man kann davon auf rc groups lesen, mir ist das allerdings etwas unheimlich. Mich würde allerdings interessieren wie groß der Anteil der Stabilisierung an dem tollen Flugverhalten ist.

Wünsche schöne Flugabende


Nobbo
Diverses von Multiplex und Horizon - Lieber klein und leicht als groß und schwer...

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Juni 2014, 22:15

Hallo Nobbo,

hol Dir enfach die zugehörige Hard- und Software, dann kann der Stabi eingestellt und auch abgeschaltet werden.
( Nur ist die Bedienung jetzt nicht ganz so genial, eher suboptimal ......so meine Erfahrung..)

Einfacher ist es eine nicht AS3X Platine in den Flieger einzubauen ........

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

Ähnliche Themen