Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fisherman7

RCLine User

  • »fisherman7« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Region Thun / Schweiz

Beruf: techn. Einkäufer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Juni 2014, 22:06

Art tech Diamond 2500 (6 servo) und Robbe Arcus Sport wirklich baugleich??

Hallo

Ich überlege mir gerade einen Art Tech Diamond 2500 neuwertig zu kaufen, jedoch finde ich in der Schweiz
keine Händler für Ersatzteile, deshalb die Frage, ob ich z.B. eine Tragfläche auch von Robbe montieren könnte?

Mir gefällt auch die Farbgebung des Diamond 2500 nicht schlecht. Mir ist aufgefallen, dass der Art Tech mit 2500mm
Spannweite beworben wird, der Robbe Arcus Sport jedoch mit 2600mm. Sind diese Flügel identisch?
Obschon ich eigentlich noch alles reparieren konnte, ist es halt doch beruhigend zu wissen, dass im Falle eines
Falles das Ersatzteil irgendwo im Lande beschafft werden kann.

Ansonsten habe ich mich vor einiger Zeit ziemlich in den Arcus sport eingelesen, ich hätte den gerne als gemütlicher
Segler vor allem in der Ebene, für Graslandungen und vielleicht auch mal in den Alpen, einfach überall, wo mir mein
ASK 14 3m Holzsegler von Pichler zu schade ist. Ich denke diese Segler sind Ihr Geld wert und auch einfacher zu
handhaben als die GFK Hotliner...

Für Hinweise betreffend meinen Fragen bin ich dankbar.

Gruss Chris

2

Dienstag, 17. Juni 2014, 22:16

Naja, bei verschiedener Spannweite können die Flächen ja nicht identisch sein.
Andere Möglichkeit:
Es gibt wohl noch eine Variante vom König:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store…Warehouse_.html
Der hat die gleiche SW wie der von Robbe und sieht ähnlich-baugleich aus. Daher müssten wenn du den kaufst auch die Robbe-Flächen passen.

3

Dienstag, 17. Juni 2014, 22:25

Ey ich finds so albern das hier immernoch HK Links gesperrt/zensiert werden!!!
So ärgerlich das ich bald keine Lust mehr hierauf hab :shake:
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

4

Dienstag, 17. Juni 2014, 22:38

Oh stimmt....jetzt erst bemerkt.
Also das HK Modell heißt "BFG 2600" und ist vermutlich baugleich mit dem Arcus Sport.

fisherman7

RCLine User

  • »fisherman7« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Region Thun / Schweiz

Beruf: techn. Einkäufer

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Juni 2014, 23:10

So, ich habe das Fliegerchen, nun geht es an den Schwerpunkt, Telemetrie und die Verstärkung der Ruderscharniere,
hier reisst alles sehr schnell ein..... Ich habe jetzt mit Glasfasertape angefangen, das ist stark, klebt gut und hat sich
bei mir im Modellbau allegemein gut bewährt.

Ich werde mich ab jetzt wohl im Arcus Sport Forum umsehen, hier werde ich wohl am einfachsten Fündig....

Gruss Chris

Ähnliche Themen