Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 14. September 2014, 12:46

Je länger ich drüber nachdenke, desto mehr finde ich an was wie dem Kunai gefallen.... :)
Was is der Art gibt es denn noch? gerne etwas günstiger..... Sollte ehr gemütlichere Flüge erlauben....
Die meisten in der Art haben kein Querruder.... Bin noch nie ohne geflogen... hmmm... :/
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horgul123« (14. September 2014, 13:00)


mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 14. September 2014, 12:58

Wobei es ja eher selten BNF Flieger bei den höherwertigen Fliegern gibt.

Da darfst Du dann eher mehr Geld auf den Tisch legen und auch Teile ordern und noch bauen.
Rechne beim schönen Kunai mal zusammen.

Mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

23

Sonntag, 14. September 2014, 13:47

Schau mal hier gibt es einen kleinen Bericht über den Kunai . :ok:


Matthias R

RCLine User

Wohnort: Reinheim / Odw.

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 14. September 2014, 15:12

Was verstehst Du unter gemütlich?
Soll es eher ein Segler mit elektrischer Aufstiegshilfe und Heimkehrverischerung sein? Dafür braucht man in der Größe wirklich kein QR. Der aerodynamisch saubere, klappenlose Flügel ist mehr Wert als der kleine Zugewinn an Agilität.
Oder willst Du eher was zum turnen, das auch segeln kann? Dafür sind QR deutlich vorteilhaft.

Und wieviel könntest Du im Bedarfsfall bauen? Falls es etwas über reine ARF Komplettierung hinausgehen darf, wären auch die kleineren Modelle von Arthoby geeignet.



http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=2211729
Der Rumpf ist was für Leute mit dünnen Fingern. Vollbeplankter Rippenflügel, Brettchenleitwerk, GFK Rumpfkopf, CFK Heckrohr. Rund 185 Euro mit Antrieb und 4 Servos ist nicht teuer für das Gebotene. Er ist aber anscheinend noch nirgends lieferbar. Wie das bei den Neuheiten halt so ist.
Gruß
Matthias

uersel1964

RCLine User

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 14. September 2014, 16:30


http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=2211729
Der Rumpf ist was für Leute mit dünnen Fingern. Vollbeplankter Rippenflügel, Brettchenleitwerk, GFK Rumpfkopf, CFK Heckrohr. Rund 185 Euro mit Antrieb und 4 Servos ist nicht teuer für das Gebotene. Er ist aber anscheinend noch nirgends lieferbar. Wie das bei den Neuheiten halt so ist.

Hmmmmhhhh. Es sieht so aus, als ob das was für mich werden könnte, dieser Kunai. Was ich nicht ganz herausgefunden habe ist, ob man die Tragflächen zum Transport abnehmen kann oder nicht.
Es wird ein Microempfänger verlangt. Da ich Spektrum fliege, käme da ein 6115e in Frage, oder? Dieser hat aber nur Stummelantennen. Ist das in diesem Rumpf ein Problem?

Aber er ist schon sehr interessant. Mal schauen, wann es diesen zu kaufen gibt, auch in de Schweiz.

Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

26

Sonntag, 14. September 2014, 16:50

http://www.mhm-modellbau.de/part-TT-4367…CFSsIwwodsRsA8g

Seit ein paar Monaten mein Schulungssegler. Kann auch Rollen und Loopings, weiß nur nicht, ob er dir zu anspruchslos ist. Lässt sich halt sehr einfach fliegen die Kleine.

liebe Grüße
Tobias
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

Matthias R

RCLine User

Wohnort: Reinheim / Odw.

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 14. September 2014, 17:02

Zitat

ob man die Tragflächen zum Transport abnehmen kann oder nicht.
Kann man.

Zitat

Es wird ein Microempfänger verlangt.
Den Bildern nach zu urteilen kommt es darauf an, dass der Empfänger schmal ist und die Stecker an der Stirnseite sind.
Der empfohlene Futaba hat LxBxH 39 mm x 21.7mm x 12.3mm.

Kurze Antennen sind sogar eher vorteilhaft. Eine lange Antenne aus Platzgründen ins CFK-heckrohr stecken ist nämlich keine gute Idee.
Gruß
Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (14. September 2014, 17:11)


Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 14. September 2014, 17:42

Puhhh... Viele Antowrten auf einmal :D

Kunai in der Schweiz? Wo denn? Hab bisher nur Angebote in der USA gesehen, in der RX-R Variante (ohne Empfänger und Akku) für um die $195

Flugstil: Will da keine große Akrobatik mit machen.... Gemütlich meine Runden drehen, vielleicht mal ein Looping ;)

Baufähigkeit: Das höchste der Gefühle war bisher der Einbau von Gestängen usw. Also Flächen bebügeln/bekleben würde ich sehr ungern.... Auch nicht zu viel mechanische Arbeit... Elektrik ist OK.... Davor hab ich keine Angst :D

Der Tunder Tiger wäre preislich perfekt :) Bin wegen der Optik nicht ganz so überzeugt.... Hat der Querruder? Finde da irgendwie kaum Beschreibungen dazu....
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

uersel1964

RCLine User

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 14. September 2014, 19:13

Zitat

ob man die Tragflächen zum Transport abnehmen kann oder nicht.
Kann man.

Danke für die Info.

Zitat

Zitat

Es wird ein Microempfänger verlangt.
Den Bildern nach zu urteilen kommt es darauf an, dass der Empfänger schmal ist und die Stecker an der Stirnseite sind.
Der empfohlene Futaba hat LxBxH 39 mm x 21.7mm x 12.3mm.

Kurze Antennen sind sogar eher vorteilhaft. Eine lange Antenne aus Platzgründen ins CFK-heckrohr stecken ist nämlich keine gute Idee.

Dann passt der 6115e wunderbar. Die Grösse stimmt und die Anschlüsse sind an der Stirnseite. Ich wusste einfach nicht, ob der Rumpf den Empfang stört und die Antenne nach aussen gelegt werden müsste.

Kunai in der Schweiz? Wo denn? Hab bisher nur Angebote in der USA gesehen, in der RX-R Variante (ohne Empfänger und Akku) für um die $195

Eben ja, habe nichts gefunden. Vielleicht kommt es ja noch? Man darf die Hoffnung nicht aufgeben.

Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

Matthias R

RCLine User

Wohnort: Reinheim / Odw.

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 14. September 2014, 19:48

Der Flügel ist einteilig, wird vorne am Rumpf gesteckt und hinten geschraubt. Also nur eine Schraube und die Servostecker lösen und Du hast den Flügel runter.

Das Rumpfvorderteil ist doch aus GFK, das schirmt nicht nennenswert ab. Ganz im Gegensatz zu CFK.
Und Du hast doch 2 Antennen, 90° verlegt, hat immer mindestens eine genug Empfang.
Gruß
Matthias

31

Sonntag, 14. September 2014, 21:34

Klar hat der Querruder.
Einziges Manko, die Flächen werden verklebt!!!!
Bei 1.50m Spannweite aber noch zu verkraften.
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

32

Montag, 15. September 2014, 08:53

Gibt es so was ähnliches wie den Kunai, was lieferbar wäre? Ich glaub, bei dem könnte ich trotz des Preises (der für das Teil sicher angemessen ist, aber mehr ist, als ich ausgeben wollte :D ) schwach werden...
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Matthias R

RCLine User

Wohnort: Reinheim / Odw.

  • Nachricht senden

33

Montag, 15. September 2014, 09:56

Noch ein paar Ideen

Reichard Alka 13 oder die gemütlichere Alka 15.
Bei Reichardmodellen ist i.d.R. etwas Eigeninitiative bei baulichen Detaillösungen gefragt. Die Gewichtsangabe ist leider unrealistisch, ab etwa 700g werden eher hinkommen. http://www.rcalbum.cz/model/5595-alka-15-reichard.html
http://der-schweighofer.at/artikel/69927…rf-kit_reichard
http://der-schweighofer.at/artikel/69930…rf-kit_reichard

FMS Mini Blanik. RTF Schaumwaffel. Lieferbarkeit?
http://shop.lindinger.at/product_info.ph…ucts_id=9711626

Ripmax E-Hawk 1500 ARF. Besser auf 2 QR Servos umbauen. Anscheinend gibt's gerade Lieferschwierigkeiten. Es gibt auch eine Bausatzversion.
http://www.bastler-zentrale.de/default.a…artikel_id=7910

Horejsi Hot Shot 2. Edel, leicht, eher langsam. Bauaufwand? Lieferbarkeit?
http://www.modellbaubichler.de/Flugmodel…-15m::8345.html

Art Hobby Gamma-EV
http://www.pp-rc.de/FLUGMODELLE/ART-HOBB…t=4&c=127&p=127
Art Hobby Agena-EV
http://www.pp-rc.de/FLUGMODELLE/ART-HOBB…t=4&c=127&p=127
Qualität gut, Flugeigenschaften und Leistungen gut.
Bauaufwand: Rumpf-Innereien einbauen, Motorspant einkleben, (Heckrohr an Rumpfkopf kleben,) Leitwerk zusammenkleben und aufkleben, Flächen lackieren, Flächen verbinden, QR ausschneiden, Servoschäche ausschneiden, RC-Einbau etc.
Gruß
Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (15. September 2014, 10:22)


Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

34

Montag, 15. September 2014, 11:04

Danke für die Auflistung....

Also.... Die beiden Alkas gefallen mir von der Optik her nicht so... Hab mich irgendwie gedanklich eher an sowas wie den Kunai eingeschossen :D

Der E-Hawk würde mir da schon richtig gut gefallen.. Aber irgendwie bekommt man den nicht.. Und die Bausatzversion trau ich mir nicht zu...
Dadurch fallen auch die beiden Art Hobbies aus :( Die mir sonst gut gefallen würden... Aber ich trau mir da echt den Aufbau nicht zu...

Der Hot Shot... Hmmm.. finde zu dem nicht wirklich viel... Und mit dem nötigen Zubehör wird der auch recht teuer :(
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Matthias R

RCLine User

Wohnort: Reinheim / Odw.

  • Nachricht senden

35

Montag, 15. September 2014, 11:40

http://www.topmodelcz.cz/index.php?&desk…_detail&id=1028
http://www.modellbaubichler.de/Flugmodel…-15m::5638.html
flott profiliert, muss laufen

http://www.topmodelcz.cz/index.php?&desk…i_detail&id=729
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=126108
http://www.modellbaubichler.de/Flugmodel…-ARF::2185.html
kleiner und etwas langsamer, auftriebsstärker profiliert

Die Lieferbarkeit müste man erfragen. Oder direkt vom Hersteller ordern. Tschechien ist EU, das kostet keine Einfuhrabgaben.
Gruß
Matthias

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

36

Montag, 15. September 2014, 11:55

Der Navaho klingt von der Idee her nicht schlecht, hat aber kein Querruder und kommt mit den empfohlenen Komponeten auch auch um die 230€... :(

Irgendwie scheint der Kunaida wirklich ne recht geniale Option zu sein, so er denn mal lieferbar wäre :(
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Matthias R

RCLine User

Wohnort: Reinheim / Odw.

  • Nachricht senden

37

Montag, 15. September 2014, 12:43

Zitat

hat aber kein Querruder
doch, hat er: http://www.topmodelcz.cz/resources/upload/eshop_23436.jpg

28er Außenläufer Motor aus China dürfte bei etwa 15 Euro rangieren.
Klapplatte mit Spinner Markenware 20 Euro, China 10-15 Euro.
Regler auch so 15 Euro rum.
4 Servos zusammen 20 Euro.
Akku je nach Größe und Hersteller 10-20 Euro
Empfänger je nach Hersteller unterschiedlich.

Beim Kunai kommt zum Modellpreis auch noch Akku und Empfänger dazu.
Gruß
Matthias

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

38

Montag, 15. September 2014, 13:15

Hier mal der Link zu einem der vielen Sky Surfer.
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…1934?ref=search

Wer den Mode fliegt, kann ja sogar mit der Kinderfunke fliegen, sollte ja auch klappen.

Dann gibt es noch ein Angebot für ganze 45,- Euro, aber nur Abholung :(
( Dem würde ich den Karton schicken .........oder nachfragen ob er nicht doch verschickt .....)

Den von Nine Eagles auf BL und Spektrum oder was auch immer, umzubauen ist wirklich keine Kunst, das schafft jeder....

Ist kein Kunei - kostet aber auch nur ein Appel und ein Ei.
( Als Arcus Airy komplett keine 15,- Euro )

Bei uns hat jetzt so ziemlich jeder einen gebaut.....

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

39

Montag, 15. September 2014, 13:25

@Matthias:

Oh... Stimmt... Danke für den Hinweis.... hab ich glatt übersehen :D
Bei der Rechnung hatte ich wirklich den Akku mit reingenommen, was natürlich quatsch war....

Hmmm...
Da ich nicht wirklich so fit bin was die Auswahl von Komponenten angeht.. Könntest Du mal da drüber schauen?
D2822/14 Brushless Outrunner 1450kv (EU Warehouse) 6.76€
TURNIGY Plush 18amp Speed Controller (EU warehouse) 11.24€
ZIPPY Compact 1500mAh 3S 25C Lipo Pack (EU warehouse) 6,84€
Turnigy TSS-10HM Digital Micro Servo 2.2kg / 10g / 0.12 (EU Warehouse) (4 Stück) 13.36€

Den Spinner+Latten würde ich eher bei Topmodel mitbestellen... (Wenn ich den holen würde ;) )
Wären aber um die 50€ Ersparnis....

Was mich nur etwas spört: Die Flächen sind ja einfach nur mit Oracover bespannt.... Hab da etwas Sorge, dass das zu empfindlich sein könnte, falls bei der Landung mal was im Weg ist. beim Kunai sind die Flächen ja beplankt, wenn ich das richtig gesehen hab...
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

40

Montag, 15. September 2014, 13:28

Hier mal der Link zu einem der vielen Sky Surfer.
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…1934?ref=search

Je länger ich drüber nachdenke, desto mehr glaube ich, dass ich mit so nem Teil nicht wirklich glücklich werden würde...
Müss mich vermutlich doch eher in etwas höhere Preisregionen bewegen... :(
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.