Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 22. September 2014, 21:08

Diamond von Simprop 2000mm

Servus Leute,



Ich habe einen Hotliner (Diamond Simprop) zu Hause liegen, aber ich habe
leider kein Höhenleitwerk und keine Kabinenhaube für meinen
Speedsegler.

Es wäre schön wenn sich ein Leitwerk oder eine Kabinenhaube finden würde. :)



Welches Antriebsset sollte ich am besten verweden ?



Ich bedanke mich schonmal im vorraus für eure Antworten. :)



Mfg

Sebastian :)

grossiman

RCLine User

Wohnort: Engelau, Schleswig-Holstein

Beruf: KFZ-Meister, spez. Karosserieinstandsetzung

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. September 2014, 19:37

Welches Antriebsset sollte ich am besten verweden ?
Das kommt darauf an was Du möchtest und was es max. kosten darf oder soll. Du kannst schon mit 300W (Eingangsleistung = P in bei mind 70% Wirkungsgrad = eta) souverän steigen, natürlich nicht senkrecht, aber flott. Wenn es senkrecht gehen soll dann sollten es schon mind. 350W pro Kg Fluggewicht sein.
Und wie sieht es mit dem Schwerpunkt aus? Wenn ich nicht irre wurde der Diamond noch für relativ schwere Bürstenmotoren und Nixx-Akkus konzipiert.
Wenn es die Platzverhältnisse zulassen (Motorkabel beachten) und es bezahlbar sein soll dann würde ich z.B. einen 3548er Aussenläufer (170-200g) einbauen.

Ein Beispiel, soll nur als Anregung dienen.

Himax HC3528-800 (198g), Prop ACC 12x8, Akku 4s (mind.) 2200 30C , Regler 60A. Sollte für 20 m/s ausreichen.

Gruß Andreas
Theorie ist, wenn man alles weiss, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiss warum.
Einige verbinden beides miteinander:
Nichts funktioniert und keiner weiss warum ??? .

3

Dienstag, 23. September 2014, 19:45

danke grossiman :)
Des hat mir sehr geholfen :)
Hast du noch Quellen um an ein Höhenleitwerk oder an eine Kabinenhaube heranzukommen? :)

4

Dienstag, 23. September 2014, 21:14

hast du mal Simprop kontaktiert?
ich hatte mal den Nachfolger und soweit ich mich erinnern kann, ist das Leitwerk ein simples 4mm Balsabrett.
bis bald Maik

5

Dienstag, 23. September 2014, 22:08

ein einfaches 4mm balsaholz ? wirklich ? :D

grossiman

RCLine User

Wohnort: Engelau, Schleswig-Holstein

Beruf: KFZ-Meister, spez. Karosserieinstandsetzung

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. September 2014, 22:17

ein einfaches 4mm balsaholz ? wirklich ?
Die Form und Größe sollte aber schon einigermassen stimmen.

Die Haube, falls diese nicht mehr zu bekommen ist; kannst Du auch mit etwas Geschick aus GFK selbst herstellen, z.B im Positiv-Verfahren.

Gruß Andreas
Theorie ist, wenn man alles weiss, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiss warum.
Einige verbinden beides miteinander:
Nichts funktioniert und keiner weiss warum ??? .

7

Dienstag, 23. September 2014, 22:41

des mit der haube bekomme ich mit einer plastikflasche und heissluftföhn schon hin :) aber danke fuer die info :)

Matthias R

RCLine User

Wohnort: Reinheim / Odw.

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. September 2014, 21:35

ein einfaches 4mm balsaholz ? wirklich ? :D

Aber bitte die Randbögen mit Maserung in Flugrichtung ankleben, sonst verzieht sich so ein Brett-LW gerne ;)
Gruß
Matthias

9

Mittwoch, 24. September 2014, 21:43

hallo matthias

was meinst du unter randbögen ? :3 ich verstehe nicht ganz :3

Matthias R

RCLine User

Wohnort: Reinheim / Odw.

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. September 2014, 22:10

Bevor ich das jetzt versuche in verständliche Worte zu fassen, verweise ich auf jemanden, der genau das gleiche Erklärproblem elegant gelöst hat:
http://www.rc-network.de/forum/showthrea…ll=1#post634294
Man nehme ein Balsabrett mittlerer Härte und schneide den Hauptteil sowie die beiten Randbögen mit der gezeigten Faserrichtung aus. Hinterher verkleben und verschleifen :ok:


Ich hab mal schnell ein bisschen gegooglet.
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=397270
Flächeninhalt des HLW ist 4,31dm²

Der Flügel ist wohl mit dem des Fuego identisch.
Zum Fuego hab ich das gefunden:
http://www.cmc-versand.de/Simprop/Fuego-arnr-16-0310484.html
http://www.ebay.de/itm/310276869029
Flächeninhalt des HLW 4,27dm²
Gruß
Matthias

11

Mittwoch, 24. September 2014, 22:22

danke matthias du hast mir echt weitergeholfen :) ich bin wirklich froh :) soll ich dann das HLW mit cfk stäbchen noch verstärken ? :)

Matthias R

RCLine User

Wohnort: Reinheim / Odw.

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. September 2014, 23:30

Wenn Du nicht gerade das weichste Balsabrett erwischst, musst Du nix verstärken.
Gruß
Matthias

13

Mittwoch, 24. September 2014, 23:44

Servus,

Schick mir mal deine Mail-Adresse, dann schmeiss ich das HR mal auf den Scanner und schick dir das Bild zu, dann brauchst nur noch übertragen.

Ich hab meine Flächen ein bisschen Kohleverstärkt und den DT38 vom HK eingebaut, der ist zwar pervers übermotorisiert und ziemlich schwer, aber ein bisschen Gewicht schadet der Sache ja nicht. Akku wandert dann recht weit nach hinten, dafür hat der Regler Platz zum atmen.

Mach in die neue Haube gleich noch ein paar Kühlschlitze rein ;)

14

Donnerstag, 25. September 2014, 13:37

danke matthias des hat mir sehr geholfen :)