Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

uersel1964

RCLine User

  • »uersel1964« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

181

Dienstag, 7. April 2015, 18:50

Eine Verschwörungstheorie von mir :evil:

Ich habe so langsam aber sicher die Vermutung, das Multiplex von diesem Problem wusste. Und aus diesem Grund wurden die Pandas in so vielen Shops zu diesem Schnäppchenpreis verschleudert. 8( :shake: :dumm:

Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

182

Dienstag, 7. April 2015, 18:52

Das wäre echt ärgerlich wenn der Kleine wegen sowas abstürzen würde. :shy:

Hab ihn nämlich schon richtig lieb gewonnen. :-)(-:

183

Dienstag, 7. April 2015, 19:00

Eine Verschwörungstheorie von mir :evil:

Ich habe so langsam aber sicher die Vermutung, das Multiplex von diesem Problem wusste. Und aus diesem Grund wurden die Pandas in so vielen Shops zu diesem Schnäppchenpreis verschleudert. 8( :shake: :dumm:

Gruess
Urs
:D :D Das kann natürlich sein. :D :D

184

Dienstag, 7. April 2015, 20:25

Der günstige Preis dürfte eher dem Mitbewerber geschuldet sein. Zum ursprünglich aufgerufenen Preis dürfte das Ding wohl ein Ladenhüter gewesen sein. Die RR Version finde ich auf der MPX Homepage auch nicht mehr. Nur noch den Nicht-Sport als RR+ und die Kit-Version.
BTW: Ich hab mir auch eine RR+ vom Natterer geordert. Für die Mittagspause *g* Sollte morgen oder Übermorgen ankommen. Rein kommt dann ein herumliegenden RX-5 light und ein Lipopiepser. Mein einziger Empfänger ohne Telemetrie - der liegt eh arbeitslos herum.
Damit es nicht so langweilig mit dem Panda wird habe ich mir parallel noch einen Heron geordert. Auch RR. *G*
Werden meine ersten beiden MPX Flieger nach langer, langer Zeit. Mein letzter war ein Twinstar der allerersten Serie mit Bürstenmotoren und NiCd Akkus... Ja... So alt bin ich schon...

Ciao, Udo

185

Dienstag, 7. April 2015, 20:28

Mein letzter war ein Twinstar der allerersten Serie mit Bürstenmotoren und NiCd Akkus... Ja... So alt bin ich schon...

Ciao, Udo
Den ollen grauen mit einteiliger Tragfläche. So einen hab ich auch noch. ;) :)

186

Dienstag, 7. April 2015, 21:12

Hallo Leute,

ich habe heute mit einem Service-Menschen von Multiplex telefoniert, dachte so von Badener zu Badener kann man ja mal fragen. Der nette Mensch wusste von dem Problem, man liest die Foren. Er konnte sich nicht vorstellen, dass tatsächlich so viele abgestürzt sind, aber gleichzeitig betonte er, dass alles handgemacht ist und die Mutter normalerweise mit Sekundenkleber fixiert wird. Auf meine Nachfrage gab er mir aber dann doch den Tip mich zu vergewissern. Das habe ich vorhin gemacht. Was soll ich sagen, das Teil war gar nicht mehr an seinem Platz. Drei Akkus habe ich geflogen und das Teil ist weg. Schütteln und es fiel heraus. Gleich meinen Kumpel angerufen, der macht praktisch per Telefon OP seinen auf und .... seine war locker.
Der Mitarbeiter wollte morgen von mir hören was ich festgestellt habe, der wird sich wundern.
Im Übrigen war der Panda für den Preis nicht zu verkaufen, aus diesem Grund der hohe Nachlass, jetzt ist er bei MPX ausverkauft.
Auch wenn es hier Teilnehmer gibt, die von Vorflugkontrolle sprechen, alles o.k. Ich kauf mir ein RR-Teil, die Mutter ist nicht mal ansatzweise zu sehen, bzw. ohne OP zu erreichen und fällt ab, das nenne ich eine große Schlamperei. :no: Mein Phoenix von HK fliegt seit zwei Jahren mit Originalteilen,-anlenkungen die immer verteufelt wurden, noch nicht ein Teil ging defekt.

Grüße aus dem sonnigen Baden

Michael
Phoenix 2000, Minimag, Funcub, Panda Sport, arthobby Evolution,arthobby alpha

187

Dienstag, 7. April 2015, 21:30

Das sind ja wohl keine Einzelfälle mehr. Bis jetzt war die Mutter bei jedem hier locker oder gar schon abgefallen. 8(

Und zu einer Vorflugkontrolle gehört ja ned das man den Rumpf aufschnippelt. ;)

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

188

Mittwoch, 8. April 2015, 00:02

Angenommen, der kleine stürzt deswegen auf irgendwelche Straße. Man wird doch nicht verlangen, daß man diese Größe nur auf Modellflugplätzen fliegt.
Na dann, Vollbremsung, bumm...Hoffentlich keine Personenschaden. Es ist wirklich egal wieviel das Modell gekostet hat. Wenn Multiplex so was auf die leichte Schulter nimmt, dann war es mein letztes, auch wenn ich den Kleinen wirklich sehr gerne habe. Fun Cup wird noch zu Ende gebaut , dann ist aber Schluss.
Ich hoffe, die lesen das wirklich.
Und wenn die das wirklich lesen und wissen, wäre eine Stellungsnahme wirklich gut gesehen. Na ja, ich bin immer noch naiv ==[]

189

Mittwoch, 8. April 2015, 10:03

Hallo
Nein - dafür gibt es aber leider auch eine gesetzlichje Regelung!

Du kannst auch außerhalb eines Modellfluiggeländes bis 5kg Startgewicht fliegen, wenn du DIE EINWILLIGUNG DES GRUNDSTÜCKBESITZERS HAST und EINE GÜLTIGE HAFTPFLICHTVERSICHERUNG für Modellflugzeuge (deine private deckt das meist nicht). So gern darüber diskutiert wird .... ist halt so.
Baust du einen RICHTIGEN Antrieb an den Panda, musst du 1 km von zusammenhängender Bebauung (zwei Häuser) weg sein und Lärmpass und . . .
Dann kannst du auch bremsen und bumm machen!

Ich würde MPX jetzt deshalb nicht verteufeln, wir sind alle Menschen und die machen Fehler. Aber hier im Forum ist der Anfang gemacht worden (ganz im Stil von Open Source oder japanischer Methode) es wurde der Fehler erkannt und nicht der Schuldige gesucht und "gel...", sondern der Fehler beseitigt. Das ist es was uns weiter bringt :ok:

PS: in der Bucht dümpelt gerade ein UR-PANDA Bausatz aus echtem Balsaholz rum .... 8)
mfg HF
Telemetrie?
"Ich FASSTe so lange, bis Sender die gecrashten Teile online bestellen können!"

190

Mittwoch, 8. April 2015, 16:10

Also,

bei Multiplex hat man den Fehler erkannt, sie haben ein paar wenige noch bei sich und auch bei diesen Pandas festgestellt, dass die Mutter locker war. Gleichzeitig wurde mir gesagt, dass sie auch versucht hatten die Verbindung zum Höhenruder zu lösen und es sei nicht gegangen (im zusammengebauten Zustand) Ergo, sind sie sich nicht im Klaren, warum die abgestürzt sind die hier erwähnt wurden. Die Serie ist ausverkauft, es wird auch den Panda nicht mehr geben. wie wir alle jetzt wissen, ist es ein toller Flieger, hätte er weiter noch 150,- gekostet, wüssten wir das in dieser Menge nicht. Also, sie bekommen einen guten Flieger hin, irgendwo beim Zusammenbau hat einer geschlafen und eine Serie von RR war mit diesem kleinen Mackel behaftet. MPX hat erst durch das Forum, uns, davon erfahren. Wir können sie nun verteufeln, oder, wie ich es getan habe, sie darauf hinweisen, dass mehr Stichproben durchgeführt werden müssen wenn die Ware von der Fabrik an die Händler geht. ich denke, dass dies verstanden wurde. Eine derartige Negativreklame kann keiner gebrauchen.
Ich gehe jetzt meinen Panda ausführen, drei Akkus sind geladen, sonne, wolkenlos und leichter Wind aus N.

viele Grüße

Michael :-)(-:
Phoenix 2000, Minimag, Funcub, Panda Sport, arthobby Evolution,arthobby alpha

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 9. April 2015, 00:28

Guten Abend Jungs.
Hm...Ich gaube, ich habe Gestern etwas überreagiert mit meiner Post. Ich sag mal so. Bis jetzt habe ich mit Multiplex Produkten nur gute Erfahrungen gemacht. Twinstar fliegt Top und ist auch Top verarbeitet. Fun Cup, auch sehr gut verarbeitet. Wie die fliegt , wird die nächste Woche beweisen. Da erwarte ich aber keine negative Erfahrungen. So, ich habe die beiden aber selbst aufgebaut und jeden Schritt gewissenhaft durchgeführt.
Bei der RR Panda, habe ich eigentlich erwartet, daß auch da, Mutliplex der Maas der Dinge ist. Nun es ist passiert, passt nicht unbedingt alles. Ich war etwas enttäuscht, auch wenn Arbeitsaufwand für die Verbesserung klein war und der Flieger sehr günstig.
Wir wissen es, was ist aber mit Piloten die selten, oder gar nicht in den Foren unterwegs sind?

Von anderer Seite betrachtet, ich glaube, es ist tatsächlich so, daß wenn die Mutter sich lösen sollte, das Teil nicht mal Platz hat, nach Links auszuspringen. Das will ich jetzt aber nicht wirklich prüfen, die Mutter ist mit CA gesichert.
Vielleicht war bei denen die abgestürzt sind, doch wie bei mir auch, nur die Madenschraube nicht gesichert. Bei mir war die Seitenruder zwar richtig eingestellt, die Madenschraube aber nicht gesichert und etwas locker. Das kann und soll man aber auch bei RR/ RTF Modellen prüfen. Zugang ist vorhanden.


In jedem Fall, ich hab den Kleinen wirklich lieb. Morgen soll er wieder fliegen.

Viele Grüße Leo :w

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 9. April 2015, 11:37

Habe ich auch SO bei mir gehabt :

-----> Madenschraube bombenfest, Mutter lose, aber durch das Elapor davor kaum vom Gewinde zu bekommen ( denke ich ).

Nun ist sie gesichert, Loch verklebt, alles okay.

Mit MPX hatte ich auch telefoniert, s. anderen Thread.


Andreas :prost:
Happy flying, Andreas
Hangar : Ca. 25 Schäumlinge aller Art von 40 - 4000 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

193

Donnerstag, 9. April 2015, 18:08

Hallo :w

Der Panda war Heute wieder in der Luft, und das Problemchen mit der Mutter schon mal vergessen. Fliegt wunderbar. Zum erstem mal in meinem Leben, selbst geworfen. Ging wirklich easy.
Kumpel hat sich gleich einen bei natterer bestellt :D :D . Von der Mutter habe ich ihm natürlich erzählt.
Der hat auch paar Bilder gemacht. Danke Günni :w

Viele Grüße Leo
»Gast1963« hat folgende Bilder angehängt:
  • Panda Sport0009.jpg
  • Panda Sport0010.jpg
  • Panda Sport0011.jpg
  • Panda Sport0012.jpg
  • Panda Sport0013.jpg

194

Donnerstag, 9. April 2015, 19:13

Meiner kommt, wenn es Zeitlich passt, am Samstag oder Sonntag wieder raus. Freu mich schon. :nuts:

Eine Stoppmutter ist drauf und alles wieder zugeklebt. :)

195

Donnerstag, 9. April 2015, 19:22

Guten Abend Jungs.
Hm...Ich gaube, ich habe Gestern etwas überreagiert mit meiner Post.

Ach was. Iss doch nix passiert. ;) :) :prost:

196

Donnerstag, 9. April 2015, 19:31

So habe jetzt meinem Panda Sport Querruder eingebaut.Morgen ist Testflug.
Habe gerade den Strom per Amperemeter gemesen, Original Motor mit Orig. 7X4 Schraube bei nicht ganz vollem Akku mit 3,85 Volt pro Zelle beim 1000mah 3S gerade mal 65 Watt ca 6,5 Ampere.
Danach habe ich anstatt der 7X4 eine 8X5 Aeronaut Cam Prop montiert mit der wird morgen getestet, hat 100 Watt und ca 9,5 Ampere.

Was meint ihr kommen euch die 65 Watt mit original Set nicht etwas wenig vor. Dachte mal was gelesen zu haben dass der Motor ca 100 Watt hat. ?

197

Donnerstag, 9. April 2015, 19:32

Aber weist was auf dem ersten Bild fehlt Leo? Der Klappstuhl den Du Dir noch besorgen wolltest. :D

198

Donnerstag, 9. April 2015, 19:49

So habe jetzt meinem Panda Sport Querruder eingebaut.Morgen ist Testflug.



Mach mal bitte ein Bild. ;) Wie schwer ist der denn jetzt geworden?

199

Donnerstag, 9. April 2015, 19:55

So habe jetzt meinem Panda Sport Querruder eingebaut.Morgen ist Testflug.



Mach mal bitte ein Bild.;) Wie schwer ist der denn jetzt geworden?

Wird Morgen nach dem Testflug erledigt.Was meint ihr zu den gemessen dATEN vom Motor ?

iceman7777

RCLine User

Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

  • Nachricht senden

200

Donnerstag, 9. April 2015, 19:57

Was soll das für ne Aussagekraft haben??
Du misst mit halb leeren Lipos... :dumm:
Gruß Marcus