Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

261

Mittwoch, 15. April 2015, 09:19

Guten Morgen.
Auch wenn ich Schlafmütze nicht gerne morgens fliege, wollte doch die 8x5 Luftschraube bei ruhigen Wetterverhältnissen testen.
Der Panda gewinnt jetzt deutlich schneller an Höhe. Mit Vollgas, ist die Sichtgrenze für den Kleinen schnell erreicht. Dann absegeln. Jemand der das besser kann als ich, wird bestimmt viel länger fliegen können. Thermik war noch nicht zu spüren.
Ich hatte nach 15min. Flug plus zwei Landeanflüge noch 3,85V im 1000er Lipo.
Bin zufrieden, der Panda macht so wie der jetzt ist, viel Spaß und bleibt jetzt definitiv so.

Viele Grüße Leo :w

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

262

Mittwoch, 15. April 2015, 09:46

Genau meine Meinung, bloss nicht dran herumschnippeln.

Äh, ohne Thermik kann auch der "Profi" in punkto absegeln nicht so richtig viel machen :tongue: :evil:
Happy flying, Andreas
Hangar : Ca. 25 Schäumlinge aller Art von 40 - 4000 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

263

Mittwoch, 15. April 2015, 09:50

Hi,

entscheidend ist halt der Kurvenflug. In Kurven sinkt man IMMER schneller als im Geradeausflug. Und wenn man in den Kurven nicht "passend" mit dem Höhenruder unterstützt, dann sackt das Modell durch und verliert viel Höhe.

Das Rezept für lange Flugzeiten ist also: Gleiten lassen und großräumig fliegen mit möglichst wenig und möglichst flachen Kurven.

Mit dem Original-Prop habe ich eine Motorlaufzeit von 7-8 Minuten bei einem 1000 mAh Lipo. Das ergibt dann eine Gesamtflugzeit von über 30 Minuten, wenn man wirklich nur Steigflug/Abgleiten macht.
Eine Restspannung von 3,85 V im Leerlauf ist bei den meisten Lipos nicht mal halb leer. Da ist mehr drin *g*

Ciao, Udo

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

264

Mittwoch, 15. April 2015, 10:16

Von einem sensiblen SR-und HR-Einsatz war ich ausgegangen :prost: :ok:
Happy flying, Andreas
Hangar : Ca. 25 Schäumlinge aller Art von 40 - 4000 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

265

Mittwoch, 15. April 2015, 11:11

Eine Restspannung von 3,85 V im Leerlauf ist bei den meisten Lipos nicht mal halb leer. Da ist mehr drin *g*
Stimmt genau. Ich habe gerade das Lipo geladen. 395mAh passten rein. Da ist noch sehr viel geblieben.
Die aeronaut 8x5 Schraube würde ich wirklich empfehlen. Der Panda zieht deutlich besser und Verbrauch bleibt immer noch moderat.
Bestellt habe ich hier
https://www.voltmaster.de/AERONAUT-10618…CFQiWtAodpyAAIQ
mit 2.50€ ist auch Porto sehr günstig.
Segeln will auch gelernt werden. Es wird aber immer besser. Die Landungen auch. Die zwei Landungen Heute Vormittag eigentlich zu Fuß :) . Musste drei Schritte machen.

Viele Grüße Leo :w

266

Mittwoch, 15. April 2015, 11:17

Ich hab' in der Bucht bestellt:

http://www.ebay.de/itm/361257679580?_trk…K%3AMEBIDX%3AIT

1,95 € Versand *g*

Ciao, Udo

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

267

Mittwoch, 15. April 2015, 11:21

Noch besser.
Es lohnt sich in jedem Fall Udo :w

268

Mittwoch, 15. April 2015, 15:57

Ich kann gar nicht verstehen wie man von einem Flieger begeistert sein kann der scheinbar nach Euren Aussagen schlecht zusammengebaut wurde.

269

Mittwoch, 15. April 2015, 16:00

Also meiner ist nicht schlecht zusammengebaut. Alles in Ordnung. Nur über die Endleisten musste ich leicht drüberschleifen, weil da - Multiplex-typisch - ein Grad von der Herstellung stehen geblieben ist.

Heute habe ich ein paar Flüge in der Mittagspause gemacht. Leider wird es momentan hier mittags zunehmend windiger. Spaß gemacht hat's trotzdem - nur die Landungen waren schwierig, weil der kleine Panda schon ein arger Spielball vom Wind ist. Morgen soll es besser werden - dann kommt vielleicht auch schon meine 8x5 an.

Ciao, Udo

uersel1964

RCLine User

  • »uersel1964« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

270

Mittwoch, 15. April 2015, 17:22

Ich kann gar nicht verstehen wie man von einem Flieger begeistert sein kann der scheinbar nach Euren Aussagen schlecht zusammengebaut wurde.

Er ist nicht schlecht zusammengebaut. Nur hat er halt diesen Mangel, den kann man einfach beheben ohne Kosten usw. und schon ist er tiptop.

In letzter Zeit habe ich mir einige Modelle zugelegt. Und eigentlich jedes hatte einen Mangel oder nicht ganz saubere Teile dabei. Ich denke, das zieht sich über alle Hersteller durch. Entweder man hat Glück und ein Modell ohne Mangel oder eben nicht. Solch kleine Dinge sind ja kein Problem, wenn man sie natürlich frühzeitig bemerkt.

Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

271

Mittwoch, 15. April 2015, 17:43

ch kann gar nicht verstehen wie man von einem Flieger begeistert sein kann der scheinbar nach Euren Aussagen schlecht zusammengebaut wurde


Wer sagt schlecht zusammengebaut ??? ??? ???
Die Rede war von nicht gesicherter Mutter am Höhenruder ;)
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

272

Mittwoch, 15. April 2015, 17:43

Ich kann mich nur anschließen. Die Sache mit der Mutter ist nicht wirklich schön. Nicht jeder liest in Foren nach. Wir wurden gewarnt, ist kein Aufwand, die Sache vergessen. Sonst ist das Material, Lösungen und Flugeigenschaften sehr gut. Der Preis sowieso. Man muss nicht unbedingt wie ich SR und die Luftschraube vergrößern. Schadet aber nicht, kostet nicht viel und mach noch mal etwas mehr Spaß.
Ich flog Vormittag den Panda, jetzt gerade den Heli und den Jet. Du kannst sicher sein Reymund, Morgen ist der Panda wieder dran. Ich hätte nicht gedacht, daß man an so kleinem Segler, so viel Spaß haben kann. Ist halt andere Art zu fliegen.

Viele Grüße Leo :w

273

Mittwoch, 15. April 2015, 17:47

Ich kann gar nicht verstehen wie man von einem Flieger begeistert sein kann der scheinbar nach Euren Aussagen schlecht zusammengebaut wurde.
Hi Reymund

Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Schlecht zusammen gebaut ist der Panda nicht.
Es wurde nur eine Kleinigkeit vergessen.
Leider führte diese Kleinigkeit zu vereinzelten Abstürzen. Was wiederum garned schön ist.
Aber abgesehen von dieser Sache ist der Panda ein tolles Modell. ;)

274

Mittwoch, 15. April 2015, 19:49

Da Ihr ja alle so von der Aeronaut 8x5 schwärmt, hab auch mal eine geordert. :)

Wobei der kleine mit der Originalen LS schon ordentlich fliegt. Bei starkem Wind hab ich ihn aber noch ned geflogen. ;)

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

275

Mittwoch, 15. April 2015, 20:13

Den Unterschied wirst Du merken Ray, glaube mir. Schon beim werfen :w

276

Mittwoch, 15. April 2015, 20:18

Na da bin ich mal gespannt. Ned das der dann für meine ollen trüben Äuglein zu schnell wird. :D

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

277

Mittwoch, 15. April 2015, 20:24

Keine Sorge Ray, zum Hotliner wird er nicht ;)

278

Mittwoch, 15. April 2015, 20:25

Na dann gehts ja. Ich mags lieber etwas gemütlicher. Mit nem Klappstuhl eben. :D :prost: 8)

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

279

Mittwoch, 15. April 2015, 20:28

:D :D :D :) :prost: :w

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

280

Mittwoch, 15. April 2015, 20:31

:w :prost: :-)(-: :prost: :-)(-: :prost: :-)(-: :prost: :w
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok: