Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

361

Donnerstag, 23. April 2015, 19:32

Hi Jungs :w
Bin eben über dem Feld gegenüber dem Haus geflogen. Die Flugzeiten werden immer länger. Keine Thermik, trotzdem 22min. Flugzeit und immer noch 3,83V pro Zelle. Ist noch viel Saft drin geblieben.
Ist immer noch nicht das, was ein guter Pilot herauskitzeln kann, ist aber schon ein Schritt in die richtige Richtung. Hab wirklich viel Spaß gehabt. Leider habe ich immer noch keine Telemetrie. Ein Liposaver wäre für´s erste bestimmt nicht schlecht. Muss mir mal besorgen.Bei HobbyKing für paar Groschen zu haben.

@ Ray Ich habe mir die Kabel mit Heißleim fest gemacht. Die sind fest. Regler auch. Da kann nichts passieren. Ich mache Morgen ein Foto und poste es.

Nebenbei, ich kann wirklich nicht ganz kapieren, warum man sich RR+ für ca. 140€ holen will, wenn man mit Spektrum fliegt und noch dazu einen Empfänger frei hat :hä:
Na ja jedem wie der will. Die Kohle will ich haben :D

Viele Grüße Leo :w :w

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

362

Donnerstag, 23. April 2015, 19:36

über die Servos klebe ich noch so ne kleine Abdeckung aus Depron.



Hallo Ray :w

Hab bei meinen Pandas,über den Servos, einen 1mm plastikdeckel geschnitten.Links und rechts
mit Heisskleber geklebt.
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

363

Donnerstag, 23. April 2015, 19:38

@ Sascha
Etwa so wie bei mir.
Ich mach morgen das Foto. Muss gleich leider weg.

:w :w :w

364

Donnerstag, 23. April 2015, 20:10

@Sascha
Sieht schön aufgeräumt aus. Ich glaub das mach ich auch mal so. :ok:


@Leo
Ich glaub das mit Reymund hat sich erledigt, er hat sich nen Parkzone Radian Pro BNF gekauft.
Der hat zumindest nen Spektrum Empfänger dabei, was eher Sinn macht.
Aber warum er immer auf einem Modell mit Empfänger einer anderen Marke pochte hab ich ned kapiert.

Egal, man muss ja ned alles wissen. :D


@Manfred
Das mit der Abdeckung mache ich auch. Selbst wenn die Strom und Servokabel verklebt sind liegt mein Empfänger lose im Rumpf(hinter den Servos).
Auch die Antenne schlabbert drin rum. Da kommt was drüber. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ray-E« (23. April 2015, 20:25)


Norman75

RCLine Neu User

Wohnort: 74912

  • Nachricht senden

365

Donnerstag, 23. April 2015, 22:33

Hallo
Braucht man eigentlich diesen Ferritring am Regler? Hab ihn rausgemacht und das Kabel gekürzt, so ist gleich weniger Kabelsalat drin.

LG

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

366

Freitag, 24. April 2015, 19:30

Guten Abend :) .
@ Norman. Ich habe drei Flieger mit dem Regler ohne den Ring. Bis jetzt absolut keine Probleme. Mit 2,4 GHz Anlagen, soll es auch ohne funktionieren. Mit 35MHz kann schon Probleme geben. Ich habe keine Erfahrung mit 35 MHz. Ich würde dann abwarten, ob sich noch jemand meldet, falls Du noch solche Funke hast.
So, unten zwei Bilder von meinem Liposchacht.
Heute war nicht wirklich mein Tag. Erstmal hat sich das Lipo im Sparko nach paar Rollen und Loops gelöst. Ich könnte schwören, daß es nicht möglich wäre. Doch. SP natürlich hin. Irgendwie doch gelandet. Keine Schaden. Flieger zurückgeholt, Blick in den Liposchacht- Lipo weg. Das Lipo finde ich natürlich nie wieder. Hat sich bei der Landung gelöst :wall: .
Dann Panda. Wunderschönes, entspanntes Flug und dann bei der Landung, große Kurve geflogen. Ich war mir sicher die Bäume sind deutlich weiter weg, bumms.... Klettern war angesagt :D :D :D .
Ausser einem Kratzer am Cockpit nichts passiert.Ist schon etwas behandelt, aber ich glaube, da wird noch einiges dazukommen. Alles noch mal geprüft und dann mit dem zweitem Lipo weiter geflogen. Die Landungen waren aber Heute wirklich unter aller Kannone :hä: .
Es gibt Tage, wo einfach alles daneben geht. Na gut, kein Bruch , alles heile. So schlimm ist es doch nicht. Wenn das der Heli wäre, hätte ich ca. 150€ Kosten :D

Viele Grüße Leo :w
»Gast1963« hat folgende Bilder angehängt:
  • Panda Sport0022.jpg
  • Panda Sport0023.jpg
  • Panda Sport0021.jpg

367

Freitag, 24. April 2015, 20:29

Hi Norman :w

Bei den Ferritringen scheiden sich die Geister. Die einen meinen die braucht man, die anderen sagen die sind bei 2,4Ghz unnötig.
Aber da Du die Kabel gekürzt hast wird das sicher keine Probleme geben.
Man bekommt ja auch viele Regler ohne diese Ringe zu kaufen. ;)




Hey Leo, das war ein Springbaum der heimtückischen Sorte. 8(
Erst gaukelt der einem eine große Entfernung vor und dann, ätsch bätsch. Übles Gewächs. :hä: Da gibts noch ganz anderes Zeug. Ich könnt Dir Sachen erzählen. 8(

Ich glaub ich räum in meinem Panda auch ein bissel auf. Das gefällt mir sehr gut wie Sascha und Du das gelöst habt. :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Ray-E« (24. April 2015, 20:44)


Norman75

RCLine Neu User

Wohnort: 74912

  • Nachricht senden

368

Samstag, 25. April 2015, 13:29

So, der neue ist auch fertig. Gleiches Design nur andere Farbe. Gefällt mir aber richtig gut, macht ihn etwas erwachsener :)

Zum auswiegen muß ich allerdings fast 2/3 vom Beutel (~9gr) ins Heck füllen. Ist schon komisch das es da so Unterschiede gibt. Nutze ja auch die gelben Zippy.

LG
»Norman75« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01319.JPG
  • DSC01320.JPG
  • DSC01321.JPG
  • DSC01322.JPG

369

Samstag, 25. April 2015, 13:52

Wow, das sieht klasse aus Norman. Das Panda Bild gefällt mir sehr gut. :nuts: :ok:

Norman75

RCLine Neu User

Wohnort: 74912

  • Nachricht senden

370

Samstag, 25. April 2015, 14:43

dankeschön, aber das Lob gehört dem Entwerfer. Ich hab nur geklebt.


etwas OT,

Familienfoto, nur die Gemini hat sich geziert
»Norman75« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01326.JPG

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

371

Samstag, 25. April 2015, 16:42

Hey Norman.
Das sieht wirklich sehr, sehr schön aus :ok: :ok: :ok: .
Mal sehen wie lange es wirklich regnet. Bevor ich von der Langeweile sterbe, kriegt mein Panda vielleicht auch neues Kleid. Farbe habe ich genug und Airbrush rostet langsam auch :D .

Viele Grüße Leo :w

372

Donnerstag, 30. April 2015, 22:51

Hallo zusammen,

vermelde, dass auch ich vor kurzem ein 50€-RR-Set bei einem lokalen Händler erstehen konnte.
Die Erstflüge sind erfolgreich absolviert: zwei Akkuladungen 3s-500mAh-Turnigy (aus einem Shocky) und eine Akkuladung 2s-900mAh-nVision.
Mit den 3s angestochen pfeift der im Vorbeiflug wie ein viel größerer Flieger.
Macht viel (entspannenden) Spaß, dieser kleine Immer-dabei-Flieger.

Lediglich der Befestigung des Höhenruders traue ich irgendwie nicht 100%-ig und so sichere ich die kleine Plastiklasche sicherheitshalber zusätzlich mit etwas guten Tape.

Das Seitenruder werden wir -- ähnlich wie beim Easystar der ersten Generation -- probeweise ein klein wenig vergrößern.

Nach den Hinweisen hier im Forum habe ich heute mal den Rumpf an der Höhenruderwippe geöffnet, um zu prüfen, in welchem Zustand die Mutter dort ist.
Sie war noch drauf, aber recht locker. Also Mutter mit blauem Loctite gesichert. Das so entstandene Elaporfenster habe ich mit Uhu-Por geklebt, so brauche ich nur etwas Waschbenzin, wenn ich die Stelle zukünftig nochmals prüfen will. 1.000 Dank an diesen wichtigen, wertvollen Hinweis an Euch alle hier im Forum!!!

Um mehr Flugzeit bei mehr Power zu haben, aber nicht unnötig Blei in der hinteren Kammer mitschleppen zu müssen, habe ich jetzt 3s-850mAh-Zippy-Compact beschafft. Wenn alles klappt, ist dieses Wochenende der erste Flug damit im Panda.

Viele Grüße
Thorsten

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

373

Freitag, 1. Mai 2015, 08:51

Lediglich der Befestigung des Höhenruders traue ich irgendwie nicht 100%-ig und so sichere ich die kleine Plastiklasche sicherheitshalber zusätzlich mit etwas guten Tap
Hi Thorsten :w
Ich habe ca. 15 Flüge mit dem Panda. Die Befestigung hält bis jetzt sehr gut. Hat auch die Begegnung mit dem Baum überstanden :D


Viele Grüße Leo :w

374

Freitag, 1. Mai 2015, 10:25

Leider habe ich immer noch keine Telemetrie. Ein Liposaver wäre für´s erste bestimmt nicht schlecht. Muss mir mal besorgen.Bei HobbyKing für paar Groschen zu haben.


Hi Leo,
schau mal hier: KLICK
Hat zwar nix mit Telemetrie zu tun, ist aber ein geniales Teil für die DX6i - speziell für E-Segler. Der Timer zählt damit nicht mehr stupide die voreingestellte Zeit runter, sondern stoppt
jedesmal, wenn der Gasstick in Null-Stellung gebracht wird. Es ist also (fast) egal, wie lange der Thermik- oder Gleitflug dauert, - es wird nur die reine Motorlaufzeit runtergezählt. Feine Sache.
Ich hab mir gleich diese Kombivariante mit Batterieschutz für den Sender gekauft, KLICK da ich oft auf der Wiese vergesse, den Sender auszuschalten. Wenn ich es nun vergesse, piept die DX6i lautstark :D ==[]
Gruss Sascha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »saschanrw5« (1. Mai 2015, 12:11)


Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

375

Freitag, 1. Mai 2015, 13:49

Hi Sascha :w
Das dürfte Die Idee sein. Vielen, vielen Dank :w :w :w

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

376

Freitag, 1. Mai 2015, 19:01

Abend Jungs :w
Eigentlich sollte Heute den ganzen Tag regnen. Vormittag, habe ich am Easy Glider gebastelt. Nachmittag wurde das Wetter aber immer schöner.
Da war der Panda genau richtig. Schnell die zwei kleine Lipos geladen und raus auf die Wiese(Feld) vor dem Haus. Eine Stunde Flugspaß.
Hab sogar noch Thermik bekommen. Zwei Raubvögel haben mir den Weg gezeigt. Das sind wirklich wunderschöne Momente.
Egal was mir noch ins Haus kommt. Den Panda gebe ich nicht weg. So ein Taschenformat soll man einfach auch haben.

Viele Grüße Leo :w :w

377

Freitag, 1. Mai 2015, 20:20

Das mit dem Timer ist ne feine Sache Leo. Die reine Motorlaufzeit ist bei dem kleinen doch recht kurz, wenns ein bissel Thermik hat.

Die neue DX6 hat den Timer schon so drinnen. der zählt nur rückwärts wenn der Gasknüppel nach vorne bewegt wird. :ok:

378

Freitag, 1. Mai 2015, 20:52

So ein Taschenformat soll man einfach auch haben.

Viele Grüße Leo :w :w
Für ganz kleine Taschen hab ich auch noch was. Hab ich mal vor ner Zeit gekauft. Den gibts schon für 12 - 17€. :nuts:

Robbe Arcus Airy 780. Der ist für ne Fernsteuerung vorbereitet. Es gibt auch nen kleinen Bürstenmotor dafür.:)
»Gast20150901« hat folgendes Bild angehängt:
  • 001.JPG

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

379

Samstag, 2. Mai 2015, 09:17


Das mit dem Timer ist ne feine Sache Leo. Die reine Motorlaufzeit ist bei dem kleinen doch recht kurz, wenns ein bissel Thermik hat.

Die neue DX6 hat den Timer schon so drinnen. der zählt nur rückwärts wenn der Gasknüppel nach vorne bewegt wird. :ok:
Hi Ray :w
Die Anleitung habe ich mir schon runtergeladen. Muss mich etwas einarbeiten. Es ist schon eine kleine OP :D .

Viele Grüße Leo

Scubapro

RCLine User

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

380

Samstag, 2. Mai 2015, 17:42

Mein Panda hat heute seinen Jungfernflug erfolgreich hinter sich gebracht. Danke noch mal an Marcus für die 5g Gewicht. ;)
Ein absolut anfängerfreundliches Fluggefährt! Macht richtig Laune. :D

Alles prima, aber die Schraube war bei mir auch locker, wie ich beim Fertigmachen festgestellt habe.

Der nächste Test wäre dann mit der 8x5-Schraube.