Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

441

Sonntag, 24. Mai 2015, 19:46

:ok: :) Sieht nach ,,Uhu Por,, Scharnier aus, gell.

Hast Du da Steckbuchsen für die Servostecker in den Rumpf geklebt?

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

442

Sonntag, 24. Mai 2015, 19:52

Hallo LEO :w

Bin heute morgen den Panda auch mit Querrudern geflogen,
kann Dir nur recht geben. :ok:
Flugzeit war auch 20min bei 3,7-3,8 Volt pro Zelle.Ohne stromsparen natürlich.(SLS 3S 1000er )
Bin begeistert hätte ich nicht gedacht,Sohnemann und best Freund waren nach Panda flug ebenfalls erstaunt.

(X5 erstaunt ebenfalls :evil: )
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

443

Sonntag, 24. Mai 2015, 19:54

Sieht nach ,,Uhu Por,, Scharnier aus
Genau. Von Unten noch mit drei kleinen Streifen Gewebeband gesichert.

Hast Du da Steckbuchsen für die Servostecker in den Rumpf geklebt?

Jupp. Ich glaube, ein Foto wäre nicht schlecht. Bis gleich.

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

444

Sonntag, 24. Mai 2015, 20:05

Noch paar Bilder.
:w :w :w
»Gast1963« hat folgende Bilder angehängt:
  • Panda Sport0027.jpg
  • Panda Sport0028.jpg
  • Panda Sport0029.jpg
  • Panda Sport0030.jpg

445

Sonntag, 24. Mai 2015, 20:07

Aaaahja, so hatte ichs mir gedacht. Ist so ähnlich wie beim EasyGlider wo die Steckbuchsen in diese Kunststoffhalter geklebt werden. :ok:

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

446

Sonntag, 24. Mai 2015, 20:07

Bin heute morgen den Panda auch mit Querrudern geflogen,

kann Dir nur recht geben. :ok:

Flugzeit war auch 20min bei 3,7-3,8 Volt pro Zelle.Ohne stromsparen natürlich.(SLS 3S 1000er )

Bin begeistert hätte ich nicht gedacht,Sohnemann und best Freund waren nach Panda flug ebenfalls erstaunt.

Hi Manfred :w .
Das Ding macht wirklich Laune :) :)

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

447

Sonntag, 24. Mai 2015, 20:11

Ist so ähnlich wie beim EasyGlider wo die Steckbuchsen in diese Kunststoffhalter geklebt werden.
Genau, hab ein bisschen abgeschaut :) . Hält mit CA Kleber sehr gut(davon auch die weißen Spuren).

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

448

Sonntag, 24. Mai 2015, 20:11

Das Ding macht wirklich Laune



Da hast aber 100% Recht Leo.Ist ein richtiger guter Klappstuhlflieger. :prost: :prost: :prost:
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

449

Sonntag, 24. Mai 2015, 20:13

Muss mir noch holen Manfred ( Klappstuhl) :) :prost:

450

Sonntag, 24. Mai 2015, 22:59

Servus,

könnte evtl. nochmal jemand ein Bild vom Innenraum reinstellen, mit Akku und Regler und Empfänger. Habe einen Orange 6 Kanal, und bin mir nicht ganz sicher, wie ich das anordnen soll.

Gruß und Danke
[SIZE=1
- Die Pflaumen reifen im Schnee, doch der Pfarrer ißt sie gernel :-)
[/SIZE]

451

Sonntag, 24. Mai 2015, 23:14

Bilder gibts ab hier. Multiplex Panda Sport

Eine Seite weiter hat Leo noch welche eingestellt. ;)

452

Sonntag, 24. Mai 2015, 23:17

Den Empfänger kannst Du hinter die Servos schieben.
Mit nem Orange wird das ein bissel eng, aber es geht.
Ich habe einen Spektrum AR400 drin, der iss etwas kleiner.

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

453

Sonntag, 24. Mai 2015, 23:19

könnte evtl. nochmal jemand ein Bild vom Innenraum reinstellen, mit Akku und Regler und Empfänger. Habe einen Orange 6 Kanal, und bin mir nicht ganz sicher, wie ich das anordnen soll.
Ich hoffe, meine Tasten funktionieren noch gut :D
Hier bitte. Extra für Dich scharf gemacht. Empfänger ist nicht gut zu sehen.Ist hinter den Servos angebracht.
Die Kabel sind mit etwas Heißleim fixiert.
Viele Grüße Leo :w
»Gast1963« hat folgende Bilder angehängt:
  • Panda Sport0031.jpg
  • Panda Sport0032.jpg
  • Panda Sport0033.jpg

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

454

Sonntag, 24. Mai 2015, 23:26

Es ist schon Zustand mit QR Servos.

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

455

Sonntag, 24. Mai 2015, 23:29

Ach so, ist bei mir auch Orange 6 Kanal Empfänger. Passt schon.Seitlich angeklebt.

456

Montag, 25. Mai 2015, 00:44

Servus,

Danke für die Bilder. Die Akkus werde ich entweder mit Klett, oder den Innenraum noch ein wenig mit Steropor :-) auslegen, das er fest sitzt.

Jungfernflug wird dann in Frankreich sein, sprich im Urlaub in 2 Wochen gehts los. Werde berichten.

Gruß

ps.: Nen Multiplex Shark nehme ich auch noch mit. Hat hierzu jemand eine Akku Empfehlung?, nen Blade 350QX3 kommt auch noch mit. Ein St4 G3 auch noch. Mein Schlauchboot, aber das führt zu weit jetzt :-))

Gruß
[SIZE=1
- Die Pflaumen reifen im Schnee, doch der Pfarrer ißt sie gernel :-)
[/SIZE]

457

Montag, 25. Mai 2015, 10:16

Schaut super aus Leo!! :ok:

Ich finde erst mit den Querrudern kann der kleine Panda wirklich sein volles Potential ausschöpfen.

Wenn du Spoiler schon programiert hast, mach dir auch gleich einen Schalter für Wölbklappen. Wenn man einen Tag mit Thermik erwischt, kann man so jede noch so kleine Ablösung auskurbeln. Auf dem Platz fliegen mir im Moment die Großen alle nach, da der kleine Panda wirklich alles anzeigt :D
Bei mir hab ich 16% Wölbklappen auf 8%Höhe gemischt. Nicht viel, reicht aber vollkommen.

liebe Grüße
Tobi
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

458

Montag, 25. Mai 2015, 11:01

Hi Tobi :w
Wird nicht ganz einfach mit der alten DX6. Ich muss dann Mischer fragen :D .
Also QR leicht nach unten und etwas Höhe mischen. Richtig verstanden? Nicht die Tiefe?
Beim Spoiler habe ich etwas Tiefe beigemischt.

Viele Grüße Leo :w

459

Montag, 25. Mai 2015, 11:35

Genau :D
Ich habe es so eingestellt, dass ich bei 16% Wölbklappen gerade so viel Höhe zugemischt habe, dass der Panda bei Windstille und ohne Antrieb fast wie ein Hubschrauber zu Boden sinkt. Würde ich noch ein quentchen Höhe ziehen, käme der Abriss.

Fliegt man dann bei der Einstellung bei Wind oder Thermik, fühlt sich dein Gasknüppel arbeitslos :D
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

Gast1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

460

Montag, 25. Mai 2015, 12:30

Danke Tobi.
Es geht doch mit der DX6i. Ist noch lange nicht tot.
Ich musste zwar zwei Mischer programmieren um Klappen und Höhe gleichzeitig auf einem Schalter zu haben, aber es funktioniert.
Also, Spoiler auf Flaps Schalter ganz normal und Wölbklappen auf Mix Schalter.
Bei Wölbklappen gehen beide QR ca. 2mm runter und HR etwa 1mm hoch .
Das muss ich jetzt halt erfliegen. Bin gespannt. Heute geht leider nicht. Regen ;(

Viele Grüße Leo :w