Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scubapro

RCLine User

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

641

Mittwoch, 22. Juli 2015, 17:29

Kann ich das auch mit Beli-Zell kleben? Ist das sinnvoll um eventuelle Lücken zu schließen?
»Scubapro« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0282.JPG

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

642

Mittwoch, 22. Juli 2015, 19:33

Wenn es also Interesse gibt,rücke ich meinen raus !



HALLO ANDREAS.

Faires Angebot.Und wenn ich nicht schon Reserve Pandas auf dem Regal liegen hätte,
hätte ich schon längst zugeschlagen. :) ;) :prost: :prost:

Eigentlich müsste der Panda schon längst verkauft sein,Hhhmmm soll ich mein Regal vergrössern ??? ==[] ==[]
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

643

Mittwoch, 22. Juli 2015, 19:36

Zitat

Kann ich das auch mit Beli-Zell kleben? Ist das sinnvoll um eventuelle Lücken zu schließen?
Ja, durchaus. PU-Kleber sind spaltfüllend und können dir kleine Beschädigungen durchaus auffüllen. Für Elapor und ander EPO Schäume sind Sekundenkleber (Cyanacrylat) aber eigentlich die bessere Wahl.
Was deinen Schaden angeht, würde ich Motor und Rumpfklappe entfernen, die Schaumteile mit etwas Wärmebehandlung wieder in Form bringen und dann mit Sekundenkleber fixieren. Wenn die Struktur nicht mehr fest genug ist, würde ich den Rumpf mit CFK- od. GFK-Stäbchen verstärken (Schaum schlitzen, Profil eindrücken, Rumpf sauber ausrichten, dünnflüssiger CA, fertig).
mfg Harald

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

644

Mittwoch, 22. Juli 2015, 22:21

HALLO ANDREAS.

Faires Angebot.Und wenn ich nicht schon Reserve Pandas auf dem Regal liegen hätte,
hätte ich schon längst zugeschlagen.

Eigentlich müsste der Panda schon längst verkauft sein,Hhhmmm soll ich mein Regal vergrössern



Der Trend geht zum Dritt-Panda :-) :prost: :evil: :ansage:
Happy flying, Andreas
Hangar : Ca. 25 Schäumlinge aller Art von 40 - 4000 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

645

Donnerstag, 23. Juli 2015, 16:33

Der Trend geht zum Dritt-Panda :-)



:shy: Hab ich doch schon :shy: :prost: :prost: :prost:

Hhhmmm, obwohl, viert Panda müsste auch noch Trendig sein. :D ==[] ==[]
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

646

Dienstag, 28. Juli 2015, 20:48

Ich konnte es nicht glauben, als mein Kumpel mich anrief und zu einer Flugsession bei bis zu 5 bft. an unserem Spot im Kaiserstuhl/B.-W. aufforderte. Er wollte dort den Panda fliegen.Als ich ankam, segelte der "Kleine" so wunderbar an der Hangkante, dass es eine wahre Freude war. Ich war froh, dass ich meinen Foto mitgenommen habe. Meinen eigenen Panda mitnehmen, hatte ich mich nicht getraut. Um zu zeigen was der Panda kann, habe ich bei YT ein Video hochgeladen und das ist der Link: http://youtu.be/kj-wckmYUXI


viele Grüße aus Südwest

Michael :D
»conshox« hat folgendes Bild angehängt:
  • Panda Sport 1.jpg
Phoenix 2000, Minimag, Funcub, Panda Sport, arthobby Evolution,arthobby alpha

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

647

Dienstag, 28. Juli 2015, 20:58

Hallo Michael :w
Ein Panda halt. :ok: :prost: :prost:
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

648

Dienstag, 28. Juli 2015, 21:05

Hi Michael :w

Hat Dein Kollege Querruder eingebaut oder iss der Panda noch Original?

649

Dienstag, 28. Juli 2015, 23:02

Ich tippe auf querruder :D
Fliege den kleinen auch bei jedem Wind. Je mehr desto besser. Nur leider gibt der aluholm langsam nach.
Hab da jetzt einen carbonstab reingeharzt.
Als nächstes muss ich mir für die flächenaufnahme am Rumpf was einfallen lassen. Das Spiel wird immer mehr :D
Schaum halt... Aber er fliegt immernoch bei jedem Wetter und hat einen dauerplatz im Auto. :)
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

650

Dienstag, 28. Juli 2015, 23:09

Ist aber schon klasse was der kleine alles mit macht.
Meiner hat nach 2 heftigen fast senkrechten Landungen grad mal nem Kratzer an der schwarzen ,,Kabinenhaube,,. 8)

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

651

Dienstag, 28. Juli 2015, 23:40

Der Panda erreicht bei 500g Fluggewicht angestochen ohne weiteres 100km/h. Damit setzt er sich auch ohne Querruder gut gegen Wind durch. Nur mit Seitenruder muss man am Hang allerdings entsprechend vorausschauend fliegen, da das Einlenken mit der kleinern Ruderfläche etwas verzögert kommt. Aber das macht ja den Charme eines einfachen Seglers aus. Die Abrissgeschwindigkeit liegt bei ca. 16-18km/h, bestes gleiten bei ca. 30km/h.
Als Schwerpunkt kann ich die Holmmitte empfehlen. Die hintere Grenze liegt m.M. nach bei 3mm hinter dem Holm (Hinterkante des Kunststoffmittelstücks). Der mit den beiden Knubbeln markierte Schwerpunkt ist von Multiplex einsteigerfreundlich eigenstabil gwählt, und etwas zu sehr auf der sicheren Seite ;)

Mit 450g (2s850mAh Akku, SP ohne Blei eingestellt, inkl. orig. Dekor) geht der Kleine auch bei schwacher Thermik überraschend gut.
mfg Harald

652

Mittwoch, 29. Juli 2015, 09:04

Hallo Miteinander,

der Panda hat Querruder, wie ich auch schon beschrieben hatte, fliegt er mit Querruder um Welten besser. Ich hatte beim ersten Flug mit Querruder ein richtiges A-Ha-Erlebnis was die Fluglage und die Steuerung anbelangt. Wenn man den Panda dann noch bei diesen beschriebenen Windverhältnissen am Hang fliegt, ist man einfach nur begeistert.
Wir fliegen beide noch größere Modelle und gerade deshalb ein volles Lob an die Macher des bis zum Ausverkauf unterschätzten Panda. :applause:

viele Grüße

Michael :D
Phoenix 2000, Minimag, Funcub, Panda Sport, arthobby Evolution,arthobby alpha

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

653

Mittwoch, 29. Juli 2015, 20:01

:nuts: Heute in den Nachrichten,wieder Pandasichtung in Rheinfelden :nuts:
:nuts: Somit kann ich meinen Bestfreund retten,der sich mit dem Pandafieber angesteckt hat :nuts:
:prost: :prost: Darum,DANKE ANDREAS :ok: :prost: :prost:
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

654

Mittwoch, 29. Juli 2015, 20:07

:nuts: Heute in den Nachrichten,wieder Pandasichtung in Rheinfelden :nuts:
:nuts: Somit kann ich meinen Bestfreund retten,der sich mit dem Pandafieber angesteckt hat :nuts:
:prost: :prost: Darum,DANKE ANDREAS :ok: :prost: :prost:
:)
»Gast20150901« hat folgendes Bild angehängt:
  • social-panda.png

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

655

Mittwoch, 29. Juli 2015, 20:11

:ansage: RAY@ :ok: :ok: :ok: :applause: :applause: :applause: :prost: :prost: :prost:
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

656

Mittwoch, 29. Juli 2015, 22:15

:ansage: :ansage: :ansage: Bitte sehr :prost: :prost:
Happy flying, Andreas
Hangar : Ca. 25 Schäumlinge aller Art von 40 - 4000 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

JRR

RCLine User

Wohnort: Hessen-Guxhagen

  • Nachricht senden

657

Freitag, 31. Juli 2015, 08:44

Hi@all,

dann will ich auch mal als Panda-eigner outen.....für´n Urlaub frisch zugelegt. War nur die Teile-Version, Technik lag noch arbeitslos zu Hause rum. Drin ist ein TGY 2830-1000, 18A-Regler, entweder ein 3S-850mAh oder ein 3S-1000mAH. Gewicht mit dem 850er sinds´s 465g mit dem 1000er sind´s 480g.
Das rote Dekor ist Orastick-Klebefolie mit niedriger Temperatur aufgebügelt, das grüne ist ausgeschnitte aus dem beiliegenden Bogen.

Bin gespannt wie er fliegt, heute sollte der Erstflug klappen, weil ruhige Wetterlage...Querruder sind geplant, Servos liegen hier...

Grüße

Jochen
»JRR« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7258.JPG
  • IMG_7259.JPG
Flieger? "Zuviele!", sagt meine..... :heart:

658

Freitag, 31. Juli 2015, 09:59

Jochen :D

Hoffentlich unterfordert dich der Kleine so nicht!!! Aber ein Glück hast du das Hobby noch nicht an den Nagel gehängt :ok:

Bau direkt Querruder ein und du wirst ne Menge Spaß mit dem Kleinen haben :D

liebe Grüße
Tobi
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

JRR

RCLine User

Wohnort: Hessen-Guxhagen

  • Nachricht senden

659

Freitag, 31. Juli 2015, 12:34

Hi@all,

so, melde gehorsamst: fliegt, der Kleine.....bischen gewöhnungsbedürftig, wenn man ewig keinen 2-Achser mit Höhe/Seite geflogen ist. Querruder kommen definitiv rein, schaff ich aber vorm Urlaub nicht mehr....

So long

@ Tobi, ganz aufgeben werd ich die Fliegerei nicht, habe sogar Pläne für zwei neue Modelle kopiert.......

Grüße

Jochen
Flieger? "Zuviele!", sagt meine..... :heart:

mannikiel

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Spazierenfahrer

  • Nachricht senden

660

Donnerstag, 6. August 2015, 21:30

Palim Palimm ! :w

Habs heute hinbekommen, daß das Bärli aus etwa 6-8m Höhe halbspitz in Tückenlage eingeschlagen ist. 8(
Rumpf über dem Verbinder ein Stück rausgebrochen, kein Problem.
Abär: Die Flächen sind am Stück geblieben, und das Alu-Vierkantrohr namens Holm ist abgeknickt. Habs versucht zu richten, nu gehts nimmer in die Aufnahme rein.
Einzeln gips die Rohre nicht, nur als Ersatzfläche für um die 30€ incl.Porto - da kauf ich lieber noch nen Panda....

Irgendwo werd ich schon irgendwas kriegen, aber hat wer nen Tip, wie man den Holm aus der Fläche kriegt, ausser 3 Schnitte ???
Nu haben sich zwei Fatzebuch-Gruppen zusammengeschlossen, um Taranis- und OpenTX-Nutzern zu helfen:

https://www.facebook.com/groups/712191765525582/

Würde mich freuen, wenn noch mehr dazukämen.... :prost:

LG vonner Küste
Carsten :w