Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

uersel1964

RCLine User

  • »uersel1964« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 17. März 2015, 23:38

Da ist ja eine richtige Panda Euphorie ausgebrochen :D Aber da kann ich mich nur anschliessen.

Heute war Erstflug mit dem neuen Design. Und diese Gelegenheit nutzte ich auch gerade dafür, den kleinen in einem Film festzuhalten.



Vor allem beim zweiten Akku sieht man, dass er einem wirklich sehr viel Spass machen kann. Ich lasse das jetzt mit den Querrudern tatsächlich mal sein, denn er gefällt mir so doch auch schon sehr gut.

Gruess und viel Spass weiterhin

Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

iceman7777

RCLine User

Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 18. März 2015, 00:02

Freut mich total für Dich, Ray, das Du was gefunden hast, dass Du gerne fliegst und dass Dir Spaß macht.

Den Panda als RR Version gibt's übrigens im Moment beim Niewöhner in Darmstadt für 49.99
www.modellbau-profi.de

Dann kann der Sommer ja kommen!! ;) ;)
»iceman7777« hat folgendes Bild angehängt:
  • rps20150318_000328.jpg
Gruß Marcus

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 18. März 2015, 12:01

HALLO MÄNNER"s :w

Bin vom erstflug zurück. :D :ok:

WOW hätte ich nicht gedacht,der P.S. fliegt absolut alleine.
Ist der richtige Feierabendflieger.Entspannen und glücklich sein.
Da habt ihr alle, mit euren MEINUNGEN 100% RECHT. :ok: :prost: :prost: :prost:
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

64

Mittwoch, 18. März 2015, 15:15

HALLO MÄNNER"s :w

Bin vom erstflug zurück. :D :ok:

WOW hätte ich nicht gedacht,der P.S. fliegt absolut alleine.
Ist der richtige Feierabendflieger.Entspannen und glücklich sein.
Da habt ihr alle, mit euren MEINUNGEN 100% RECHT. :ok: :prost: :prost: :prost:
Siehste, da hat keiner übertrieben. :nuts:

Ich geh mit dem kleinen nachher auch noch mal raus. :shine:

Norman75

RCLine Neu User

Wohnort: 74912

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 18. März 2015, 18:09

Hallo
Hab den Panda auch schon eine Weile. Von einem Bekannten hab ich mir die Aufkleber plottern lassen, so ist die "Flotte" im gleichen Design.

LG
Norman
»Norman75« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC01188.JPG
  • DSC01189.JPG
  • K1024_DSC01176.JPG
  • DSC01233.JPG

streule01

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 18. März 2015, 18:18

HALLO NORMAN :w

RESPEKT RESPEKT :applause: :ok: :applause: :ok:

Da haste aber schöne ,,BABYS" :prost: :prost:
Gruss Manfred :w

Heli - Fläche - Kopter und natürlich DMFV versichert. :ok:

67

Mittwoch, 18. März 2015, 23:02

So der Panda ist meiner, die Steckung der Flächen und des Höhenruders finde ich super genial. Hab einen 1100 er Akku dazu geholt, mit ein paar Kügelchen aus dem Paket dagegen gehalten und hoffe, dass ich spätestens Freitag den Kleinen in die Luft bekomme. Beim China-Mann habe ich gleich noch zwei weitere Akkus bestellt.
@ Normann, Urs. super Designs.

viele Grüße

Michael
Phoenix 2000, Minimag, Funcub, Panda Sport, arthobby Evolution,arthobby alpha

68

Freitag, 20. März 2015, 21:04

Hatte heute frei und konnte den Panda ausführen. Wir waren Hangfliegen bei Nordostwind. Hatte leider nur den einen Akku, aber ich habe den Kauf nicht bereut. Gefällt mir sehr gut, der Kleine. Anschließend ließ ich meinen Phoenix in die Sonne. 3 Stunden mit zunehmender Thermik und Flüge mit gefiederten Freunden, was für ein geiler Tag.

Grüße

Michael :ok:
Phoenix 2000, Minimag, Funcub, Panda Sport, arthobby Evolution,arthobby alpha

69

Sonntag, 22. März 2015, 07:53

Gestern Abend war der Maidenflug meines Panda´s. Fliege ihn mit diesem Akku, da ich davon bereits mehrere im Einsatz habe:

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store…Warehouse_.html

Gewicht von diesem LiPo = 83 Gramm mit T-Dean-Stecker. Für den korrekten Schwerpunkt brauchte es dann noch 5 Gramm Blei in der hintersten, dafür vorgesehenen, Aussparung im Seitenleitwerk.

Fliegt toll das Teil, trotzdem das das Pendelleitwerk etwas "luschig" in der Führungsbuchse sitzt, das sitzt bei meinem Merlin wesentlich strammer. Im Flug sind aber diesbezüglich keine negativen Auswirkungen erkennbar, also soll´s mir egal sein und bei dem Anschaffungspreis wäre das ein Jammern auf hohem Niveau. Hake das unter "Serienstreuung" ab.

Schließe mich der hier vorherrschenden Meinung an, das der Panda nicht wirklich Querruder benötigt, das entsprechende Mehrgewicht kann man sich sparen. Freue mich schon auf die ersten Flüge unter Termikbedingungen, ich denke auch das sollte mit dem Panda ganz gut klappen.

Ein grosses Dankeschön von mir an den Threadstarter, da ich ansonsten niemals auf die Idee gekommen wäre mir dieses Modell anzuschaffen.

Gruß Gerhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tumarol« (22. März 2015, 08:05)


uersel1964

RCLine User

  • »uersel1964« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 22. März 2015, 19:57

Ein grosses Dankeschön von mir an den Threadstarter, da ich ansonsten niemals auf die Idee gekommen wäre mir dieses Modell anzuschaffen.

Bitte, sehr gern geschehen. :D

Hätte nie gedacht, dass es so viele Panda Freunde gibt :-)(-:

Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

71

Montag, 23. März 2015, 14:08

von mir und meinem Kollegen ebenfalls ein Dankeschön.

Grüße
Michael :prost:
Phoenix 2000, Minimag, Funcub, Panda Sport, arthobby Evolution,arthobby alpha

72

Mittwoch, 25. März 2015, 21:26

Hallo Leute
Möchte meinen Panda Sport Querruder einbauen was sagt ihr zu diesen Servos sind die stark genug auch bei schnelleren rumturnen ?

http://zeller-modellbau.com/s0403-micro-…2sec-0-8kg.html

iceman7777

RCLine User

Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

  • Nachricht senden

73

Freitag, 27. März 2015, 12:10

Die gehen schon. Der Panda fliegt ja keine 150...

Aber für was Querruder?
Du nimmst Dir mehr (längerer Aufbau,Gefummel bei der Montage, noch weniger Platz durch Kabelgewirr im eh schon engen Rumpf, mehr Gewicht weniger Performance usw.) als Du gewinnst.
Zu rumturnen oder Bolzen gibts andere Flieger in der Klasse...z.b. den Super Kinetic 815 vom HK RTF für rd 50.-

Macht doch aus dem 50-Euro-Fliegerchen nicht mehr als er ist...
...

Aber wenn Du s genau wissen willst, wie stark Dein Servo sein muss gibts Programm um das zu berechnen...
Z.b. das hier
https://www.google.de/url?sa=t&source=we…Kkz4752lbwXQW0w
Gruß Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iceman7777« (27. März 2015, 12:24)


74

Sonntag, 29. März 2015, 19:28

Mein Kumpel hat sich sofort Querruder eingebaut und ist begeistert. Ich konnte den getunten Panda leider noch nicht fliegen sehen, daher kann ich kein Vergleich zwischen meinem "normalen" und dem gepimpten anstellen. Kommt aber demnächst (wenn der Sturm sich legt)

Grüße

Michael
Phoenix 2000, Minimag, Funcub, Panda Sport, arthobby Evolution,arthobby alpha

Rolf Heiden

RCLine Neu User

Wohnort: Anklam

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 29. März 2015, 22:48

Hallo Pandagemeinde,

ich hab ihn mir auch am Mittwoch bestellt für 50€ die RR Vision. Freitag war er da und 6 Minuten Später Flugfertig. Ich habe ihn mir geholt um Lehrer/Schüler zu betreiben und ich muss sagen dafür ist es das perfekte Modell.

Am Samstag war Erstflug. Vollgas rein schmeißen und weg war er, dazu muss ich aber sagen das ich ein 3s mit 2200 mah fliege ==[] . Damit sind Flugzeiten von 40min möglich ==[] . Hab ihr auch schon ausprobiert ihn auf Höhe zu bringen, dann eine Kampfkurve nach unten machen und dann senkrecht nach unten und tief übern Platz schießen? Nein?! Dann macht es mal so ein geilen Feeling :shine: Hört sich an wie ein Hotliner. Heute bin ich ihn bei Sturm geflogen. Nagut er wackelt etwas aber sonst stört ihm der Wind garnicht :ok:

Der Motor zieht mit dem 3s 2200mah bei Vollgas nur 7 Amper und hat 91Watt Leistung! Ist das nicht unglaublich? Ich liebe den Flieger und werde noch eine Weile spaß mit ihm haben. Musste schon 4 weitere bestellen für Vereinskollegen :prost: ==[]

Mit freundlichen Grüßen

Rolf aus dem hohen Norden
Youtube: https://www.youtube.com/user/HeidenRolf

Facebook: https://www.facebook.com/HeidenRolf

Für dieses Hobby muss man ein Hauch von blankem Wahnsinn, eine prise Ideenreichtum, einen Esslöffel voll Mut und einen guten Schuss Kreativität aufweisen können.

Ist der Flieger oben, wird man dich loben.

Liegen die Trümerteile in Flugrichtig, gilt die Landung als geglückt.

76

Montag, 30. März 2015, 04:48

Mein Kumpel hat sich sofort Querruder eingebaut und ist begeistert. Ich konnte den getunten Panda leider noch nicht fliegen sehen, daher kann ich kein Vergleich zwischen meinem "normalen" und dem gepimpten anstellen. Kommt aber demnächst (wenn der Sturm sich legt)

Grüße

Michael

Also ich hattte am Samstag den Erstflug mit meinem Panda Sport ,aber wenn man Querruder gewohnt ist dann kann es auch das niedliche aussehen vom Panda Sprt nicht weg machen. Er fliegt sich einfach etwas komisch ( reaigiert in Kurven langsamer / bzw braucht länger um die Kurve zu kommen ) . Daher bekommt meiner in den nächsten Tagen Querruder nachgerüstet.

77

Montag, 30. März 2015, 17:19

Hallo Rolf,

ist der Kleine mit den 2200er nicht zu schwer? Ich habe mir extra drei 1000 er zugelegt. 2200er habe ich natürlich en Masse. Zusatzgewicht hinten ?

Gruß

Michael
Phoenix 2000, Minimag, Funcub, Panda Sport, arthobby Evolution,arthobby alpha

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

78

Montag, 30. März 2015, 22:26

Also ein 2200 er passt erst einmal gar nicht hinein, bzw. nur mit Mühe ....und ist viel zu schwer....und dürfte enorm viel Gegengewicht im Heck bedeuten ! ? :D
Happy flying, Andreas
Hangar : Ca. 25 Schäumlinge aller Art von 40 - 4000 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

79

Montag, 30. März 2015, 22:54

Ich hatte das mal versucht, weil einer auf der Facebook Seite vom Himmlischen danach fragte.
Die 2200er die ich habe passen zwar rein, aber der Motor schleift dann schon am Akku. Iss also nix.
Und zu schwer wird das Fliegerchen dann sicherlich. ;)
Ein 1000er Akku passt prima. Da brauchts keine Bleikügelchen im Heck und die Flugzeit ist lange genug. :)

80

Dienstag, 31. März 2015, 04:52

Die gehen schon. Der Panda fliegt ja keine 150...

Aber für was Querruder?
Du nimmst Dir mehr (längerer Aufbau,Gefummel bei der Montage, noch weniger Platz durch Kabelgewirr im eh schon engen Rumpf, mehr Gewicht weniger Performance usw.) als Du gewinnst.
Zu rumturnen oder Bolzen gibts andere Flieger in der Klasse...z.b. den Super Kinetic 815 vom HK RTF für rd 50.-

Macht doch aus dem 50-Euro-Fliegerchen nicht mehr als er ist...
...

Aber wenn Du s genau wissen willst, wie stark Dein Servo sein muss gibts Programm um das zu berechnen...
Z.b. das hier
https://www.google.de/url?sa=t&source=we…Kkz4752lbwXQW0w

iceman777

Leider geht der Link nicht , bitte um den richtigen.

Achja hat jemand Bilder vom Umbau eines Panda auf Querruder ( wo genau die QR ausschneiden/ wie groß usw). Danke im vorraus